Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Beiträge: 300
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 02.08.2007 - 15:37 Uhr  ·  #1
Dieses Gewürzkraut habe ich von meiner Freundin als winterhart bekommen. Was das ist, weiß sie aber auch nicht mehr genau
Majoran, Oregano oder irgendwas anderes....?

Liebe Grüße

Christine
CIMG8764.JPG
CIMG8764.JPG (670.4 KB)
CIMG8764.JPG
Azubi
Avatar
Herkunft: Flensburg
Beiträge: 20
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 02.08.2007 - 16:15 Uhr  ·  #2
Hallo,

ich finde es sieht nach Oregano - auch "Wilder Majoran" genannt, aus. Wenn du
ein Blatt zwischen den Fingern zerreibst riecht es typisch nach diesem Gewürz.

Gruß Silke
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Hoske
Beiträge: 482
Dabei seit: 04 / 2007

Blüten: 10
Betreff:

Re: Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 02.08.2007 - 16:30 Uhr  ·  #3
Dieses Thema hatte ich vor kurzen mit einer Kollegin und als unsere Männer (gibt es eigentlich ein Forum für Gärtnerehepaare ) sagten das Oregano die wilde Form von dem uns bekanntem Großblättrigen Majoran ist wurden wir beide leicht verlegen
l.g. Sporti
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Oreganon

 · 
Gepostet: 23.08.2007 - 06:09 Uhr  ·  #4
Sieht für mich nach Orgeganon aus. Die Unterschiede sieht man, an der Farbe des Blattes und der Form des Stengels
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Heinsberg
Beiträge: 339
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 23.08.2007 - 10:08 Uhr  ·  #5
Gibt es eigentlich auch einen hängenden Majoran?
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Harz
Beiträge: 852
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 23.08.2007 - 11:05 Uhr  ·  #6
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Heinsberg
Beiträge: 339
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 23.08.2007 - 13:34 Uhr  ·  #7
Hmmmm....irgenwie sieht meiner ganz anders aus.

Muß ich doch mal ein Foto machen....
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Harz
Beiträge: 852
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 23.08.2007 - 22:44 Uhr  ·  #8
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Beiträge: 300
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Re: Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 24.08.2007 - 08:30 Uhr  ·  #9
Ich denke auch daß es der origanum vulgare ist, nach den vielen Bilder die ich mir durchgesehen hatte. Vielen Dank noch für Eure Hilfe!

Viele Grüße

Christine
Azubi
Avatar
Herkunft: Alicante - Spanien
Beiträge: 26
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 24.08.2007 - 09:38 Uhr  ·  #10
Hi,

also das was da auf dem Foto zu sehen ist, isi Majoran in voller Bluete, ich selbst hatte dieses Jahr eine rotblaettrige Variante angepflanzt, die auch ausgiebig geblueht hatte und eine reiche Samenernte eingebracht hatte.

Abrecaminos
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Beiträge: 300
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Re: Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 24.08.2007 - 10:31 Uhr  ·  #11
na ja egal.
Ich probier einfach aus, wozu er schmeckt. So viel Unterschied wird im Geschmack ja nicht sein.

Viele Grüße

Christine
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Harz
Beiträge: 852
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 24.08.2007 - 10:38 Uhr  ·  #12
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Beiträge: 300
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Re: Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 24.08.2007 - 11:16 Uhr  ·  #13
Toller Link, danke!
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

majoran oder oregano

 · 
Gepostet: 15.10.2008 - 22:30 Uhr  ·  #14
Als halbwissender Laie musste ich mich damit befassen. Auch wenn Wikipedia nicht 100% sicher ist, scheint mir die Abhandlung dort sehr qualifiziert zu sein. Besonders bei weiterer Betrachtung über eine Suchmaschine kommt man zu einer sog. Etymologie. Dieser zufolge gehören beide zwar zu einer Familie sind aber nicht das Gleiche. Find ich ja total spannend
Azubi
Avatar
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2011
Betreff:

Re: Majoran oder Oregano? Oder doch was anderes?

 · 
Gepostet: 29.08.2011 - 10:37 Uhr  ·  #15
Naja, ist doch oft so, das eine ist eher größer gezüchtet und hat sich auch so wo anders niedergelassen und verändert.

Ich esse Oregano immer zu Tomatensoße (zusammen mit Rosmarin kurz in der Pfanne anbraten) oder auch einfach aufs Butterbrot
Chefkoch hat auch immer die besten Ideen, wenn man was leckeres braucht, das ist eins meiner Lieblingsrezepte.

Anmerkung der Moderation: Beitrag wurde als Werbung eingestuft und der Link entfernt.
Achtung: Dies ist ein sehr alter Beitrag.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.