Lebensnaher Unterricht auf dem Friedhof - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

Lebensnaher Unterricht auf dem Friedhof

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4998
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 21
Blüten: 1218
Lebensnaher Unterricht
Kinder und Jugendliche bepflanzen Friedhöfe


Sonntag, 17. September 2006: Jürgen Schick, Konrektor der Kolkrabenschule in Köln, mahnt auf dem Kölner Nordfriedhof seine Schüler: ?Du musst tiefer pflanzen, Sylvia, dreh die Zwiebel um, damit sie besser wachsen kann. Daniel, ein bisschen mehr System bitte, lass Melanie auch etwas Platz zum Pflanzen!? Mooooooment, Schule ? am Sonntag? ? auf dem Friedhof? ? Zwiebeln? Aber ja: Schon zum sechsten Mal in Folge fand in diesem Jahr am dritten Septemberwochenende bundesweit der Tag des Friedhofs statt. Ziel dieser Aktion ist, der Öffentlichkeit die Vielfalt der deutschen Friedhofskultur zu zeigen. Auf mehr als 100 Veranstaltungen im ganzen Bundesgebiet haben sich mehr als 100.000 Menschen in diesem Jahr informiert. Seit über drei Jahren besteht eine Kooperation zwischen der Kolkrabenschule und dem Verband der Kölner Friedhofsgärtner. Zum einen geht es ganz praktisch um Berufsinformation und Praktika bei Friedhofsgärtnern. Zum anderen werden die Kinder und Jugendlichen durch Führungen und Aktionen ? nicht nur am Tag des Friedhofs ? dazu angeregt, sich mit Tod, Trauer und Grabkultur auseinander zu setzen. In diesem Jahr stand am Tag des Friedhofs für die Schüler der Klassen 5 bis 10 der Kolkrabenschule neben Malwettbewerben, Lesungen und Trauerkranzbinden auch eine Pflanzaktion mit Narzissenzwiebeln auf dem öffentlichen Friedhofsgelände auf dem Programm. 10.000 Narzissen werden im nächsten Frühjahr den Friedhof in ein Blütenmeer verwandeln.

Bewusstsein schaffen

Die positiven Erfahrungen, die die Lehrer der Kolkrabenschule mit der Kooperation und der wiederholten Teilnahme am Tag des Friedhofs in Köln gemacht haben, fasst Jürgen Schick wie folgt zusammen: ?Tatsächlich erleben wir in den letzten Jahren immer wieder, dass Kinder sich zum Beispiel nach der Betriebsbesichtigung einer Friedhofsgärtnerei beim anschließenden Rundgang über den Friedhof öffnen und von ihren schmerzlichen Erlebnissen mit dem Tod berichten. Eine weitere Erfahrung ist, dass religiöse Fragestellungen, wie die Fragen nach dem ?Woher, wohin, wozu des Lebens?? auf dem Friedhof leichter fallen. Im Unterricht dagegen gelingt es nur schwerlich, bis zu diesen abstrakten Fragestellungen vorzudringen.?

Miteinander sprechen

Jürgen Schick, der seine Schüler am Tag des Friedhofs begleitete, stellt fest, dass sich auch für ihn und seine Kollegen viel im Umgang mit dem Tod verändert hat. ?Für uns ist seit Beginn der Kooperation mit den Friedhofsgärtnern die Themen Verlust und Trauer in der Schule präsenter geworden. Auch wir Lehrer hatten zu Beginn eine gewisse Scheu, doch die ist nach vielen guten Erfahrungen gewichen. Sowohl wir Erwachsenen als auch die Kinder sind durch die Friedhofsbesuche zu einem unverkrampfteren aber dennoch respektvollen Umgang mit diesem besonderen Ort in der Lage. Ganz aktuell haben wir mit dem Tag des Friedhofs ein Erlebnis gehabt, das zeigt, wie wichtig es gerade für unsere Schüler ist, über konkretes Tun Gefühle zuzulassen und darüber zu sprechen. An der Pflanzung der Blumenzwiebeln, dem Umgang mit Erde, Hacke und Schaufel, hatten die meisten Schüler sehr großen Spaß. Ganz nebenbei konnten wir uns über Symbolpflanzen und Friedhofskultur allgemein unterhalten. Und noch ein anderes Beispiel: Eine ansonsten vom Verhalten her sehr auffällige Schülerin der achten Klasse war über die Stunden unseres Besuches völlig unauffällig, beschäftigte sich am Maltisch lange mit ihrem Gemälde vom Grab ihres Bruders und sprach am Ende des Tages zum ersten Mal über den Tod ihres Bruders im November letzten Jahres. Für uns Pädagogen ist das eine große Chance.?

Fürs Leben lernen

Das Fazit von Jürgen Schick ist eine Aufforderung an die Kollegen anderer Schulen: ?Ich kann alle Lehrer, egal welcher Schulform ? nur dazu ermuntern, ihren Schülern den Friedhof nahe zu bringen. Denn es geht bei Tod und Trauer um universelle Erfahrungen, die jeder Mensch ? unabhängig von seiner Religionszugehörigkeit ? schmerzlich erleben wird. Gleichzeitig ist die Friedhofskultur mit all ihren Aspekten ein integraler Bestandteil der Gesellschaft, in der wir leben. Je früher unsere Kinder Zugang dazu haben, desto selbstverständlicher werden sie mit Trauer und Begräbnisriten umgehen können und den Tod als einen natürlichen Teil des Lebens anerkennen. Wenn uns dies gelingt, dann denke ich, haben wir dem Motto vom Tag des Friedhofs ?Friedhof ? Ort der Lebenden? erfolgreich Rechnung getragen.?
CMA
Bilder über Lebensnaher Unterricht auf dem Friedhof von Sa 23 Sep, 2006 12:06 Uhr
1070-b.jpg
Am Tag des Friedhofs ständen vielerorts Aktionen mit Kindern und Jugendlichen im Mittelpunkt, wie zum Beispiel in Köln, wo Schüler und Schülerinnen Narzissenzwiebeln im öffentlichen Teil des Nordfriedhofs pflanzten.
1070-a.jpg
Am Tag des Friedhofs stellten auch bundesweit die Friedhofsgärtner ihren Beruf vor. Viele Betriebe haben durch Kooperationen mit Schulen gute Erfahrungen gemacht und bieten Praktikumsplätze an.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Der Frühling auf dem Friedhof von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

9661

Mo 10 Mär, 2008 9:57

von Frank Neuester Beitrag

Frühlingsbepflanzung auf dem Friedhof von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

13047

Mi 24 Feb, 2010 8:41

von Frank Neuester Beitrag

Bieneninvasion auf dem Friedhof von Lorraine, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 9 Antworten

9

3141

Do 18 Aug, 2011 9:25

von Lorraine Neuester Beitrag

Was in Töpfen auf dem Friedhof??? von heinze1970, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 6 Antworten

6

1860

Mo 05 Mär, 2012 18:40

von heinze1970 Neuester Beitrag

Friedhof - Gedenken mit Symbolpflanzen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

7770

Di 29 Aug, 2006 18:23

von Frank Neuester Beitrag

Blumige Erinnerungen auf dem Friedhof von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

8976

Do 08 Nov, 2007 11:07

von Frank Neuester Beitrag

winterharte blühende Pflanzen - Friedhof von Pizzi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

21019

Mo 25 Aug, 2008 17:37

von Scrooge Neuester Beitrag

Den Friedhof ein bischen heimeliger machen(gartiger) von Addiso, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 8 Antworten

8

2685

So 20 Sep, 2009 13:28

von Rouge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Lebensnaher Unterricht auf dem Friedhof - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Lebensnaher Unterricht auf dem Friedhof dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der friedhof im Preisvergleich noch billiger anbietet.