kokosorchidee braune spitzen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

kokosorchidee braune spitzen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 82
Registriert: Sa 19 Jun, 2010 13:20
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragkokosorchidee braune spitzenSa 19 Jun, 2010 19:49
Wir haben eine duftende kokosorchidee. :D
ihre blätter bekommen braune spitzen!
ist das normal? :?:
könnte ich sie wie bei einer grünlilie einfach abschneiden?
ein blatt ist schon zur hälfte braun!

LG, Essigbaum :)
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19 Jun, 2010 11:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 19 Jun, 2010 22:36
Bei Orchideen kommt es sehr auf den Standort an.
Hast du schon nach gesehen ob die Lichtverhältnisse passen und die Luftfeuchtigkeit?
Nicht das es Ihr zu trocken ist.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 82
Registriert: Sa 19 Jun, 2010 13:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 19 Jun, 2010 22:45
Sie steht am fenstersims... und hat es eigentlich ganz hell.
dannliegts wohl an der luftfeuchte! :)

könnte es helfen wenn ich sie übersprühe und sie auf ein tablett mit hydrokulturkügelchen stelle?

LG, Essigbaum :)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 78
Registriert: Do 22 Mai, 2008 17:46
Wohnort: Münster
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jun, 2010 0:12
Hallo Essigbaum,
was ist denn eine Kokosorchidee? :shock: Hast du vielleicht den lateinischen Namen? Beim Googlen hab ich grad nichts gefunden..
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 82
Registriert: Sa 19 Jun, 2010 13:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jun, 2010 0:33
ja, er heißt:Maxillaria tenuifolia.
Das eine blatt ist jetzt über die hälfte braun... :-#(


LG, Essigbaum :)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 78
Registriert: Do 22 Mai, 2008 17:46
Wohnort: Münster
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jun, 2010 13:26
Danke für den Namen, die sieht echt hübsch aus! Wenn es dir möglich ist, stell doch mal ein Foto von der Pflanze hier rein, evtl. sieht man da die Ursache. Wie oft gießt du sie denn? Und mit welchem Wasser? Und wie lange hast du sie schon?

Luftfeuchtigkeit kannst du ganz gut mit einem kiesbefüllten Untersetzer anheben, in den du etwas Wasser zum Verdunsten gibst. Wichtig ist nur, dass das Wasser den Boden des Orchideentopfes nicht berührt, und es sollten auch keine Wurzeln ins Wasser hängen, die faulen dir sonst schnell weg.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 82
Registriert: Sa 19 Jun, 2010 13:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jun, 2010 19:08
ich hab die pflanze vom dehner. die steht im purem moos, schon immer, und gießen tue ich immer wenn das moos trocken ist. düngen 1-mal woche. war die empfehlung. ich gieße mit abgestandenem leitungswasser. standort: morgen- abendsonne.

ein blatt ist schon über die hälfte braun! :-#(

LG, Essigbaum :)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 78
Registriert: Do 22 Mai, 2008 17:46
Wohnort: Münster
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jun, 2010 10:14
Als ich gestern auf deinen Namen hin im Netz ein wenig herumgelesen hab, stand irgendwo in einem Orchideenforum, dass die M. tenuifolia sehr empfindlich ist, was das Wasser angeht. Es muss nicht die Ursache sein, aber ich würde dir empfehlen, dass du Regenwasser zum Gießen nimmst, oder alternativ das Leitungswasser 1:1 mit destilliertem Wasser streckst. Und einmal die Woche Düngen ist für viele Orchideen schon recht viel - abgesehen davon gibt es viele Orchis mit einer Ruhephase, in der sie weniger bis gar nicht gedüngt werden wollen.

Vielleicht findet sich ja hier noch jemand, der dir mehr sagen kann. Ansonsten mal in einem Orchideen-Forum anfragen, da bekommst du sicher genaue Infos, wie du die zu halten hast.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 82
Registriert: Sa 19 Jun, 2010 13:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jun, 2010 12:22
danke sehr!
ich werde dann mal das wasser wechseln!
aber ich habe da ein schild, wo draufsteht, ich soll wöchentlich düngen!
aber eigentlich, zugegeben, es sah für mich viel zu viel aus... soll ich alle 2 wochen düngen? :?:

LG, Essigbaum :)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23886
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 82
Registriert: Sa 19 Jun, 2010 13:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jun, 2010 12:42
DANKESCHÖN! :-#:
das wird mir helfen!

aber ich weiß immer noch nicht was ich mit den blättern machen soll!

LG, Essigbaum :)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23886
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragMo 21 Jun, 2010 12:47
Braune Blätter werden nicht wieder grün :wink:
Und wenn es dich gar so sehr stört, dann mußt du eben abschneiden.

Schau doch erst mal, welche Auswirkungen anderes Gießwasser hat.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 82
Registriert: Sa 19 Jun, 2010 13:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jun, 2010 12:54
ok, weil ein blatt ist nun dreiviertel braun...
aber sie bekommt sehr viele neue blätter! :D

LG, Essigbaum :)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23886
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragMo 21 Jun, 2010 13:00
Dann ist doch alles im grünen Bereich :wink:

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Braune Spitzen von Feurigerlavendel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

877

Do 10 Apr, 2014 19:25

von Rose23611 Neuester Beitrag

Braune Spitzen von Juli1, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 0 Antworten

0

679

Di 28 Jul, 2020 13:36

von Juli1 Neuester Beitrag

Mammutbäume braune Spitzen von Ringingen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 26 Antworten

1, 2

26

25525

Mo 22 Mär, 2010 17:01

von gürkchen Neuester Beitrag

Braune Spitzen an Rosmarin von girlfriend-in-a-coma, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

29028

Do 28 Jun, 2007 22:48

von Mr-Spock Neuester Beitrag

Was sind das für braune Spitzen? von catherine239, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2551

Mi 08 Okt, 2008 20:44

von catherine239 Neuester Beitrag

Braune Spitzen bei Farn von muffco, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3427

Sa 11 Apr, 2009 10:55

von Rose23611 Neuester Beitrag

braune spitzen am einblatt von Lidam, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3559

Sa 27 Jun, 2009 20:15

von catherine Neuester Beitrag

Banana- braune Spitzen von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1435

Sa 12 Sep, 2009 13:40

von _ollowain_ Neuester Beitrag

Flaschenbaum-braune Spitzen? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4424

So 26 Sep, 2010 10:26

von Gast Neuester Beitrag

Braune Spitzen an Fledermausblume? von dodomania, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1390

Mo 26 Sep, 2011 13:24

von dodomania Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema kokosorchidee braune spitzen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu kokosorchidee braune spitzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der spitzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.