kleine Tierchen (Tausendfüssler) in der Erde - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

kleine Tierchen (Tausendfüssler) in der Erde

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 11:06
Wohnort: oberhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
hab jedes Jahr dasselbe Problem, wüsste gerne wie ich es bekämpfen kann. Winzigkleine wie Tausendfüssler in der Blumentopferde kaum zu finden, im Untersetzer wie gesiebte Erde man nennt sie glaub ich Äalchen. Sie fressen die kleinen Wurzeln, die Pflanze (Benajamin, Strahlenarelie u.a.) werfen Blätter teilweise grüne. Im Frühjahr nach dem Umtopfen, dürfen meine Pflanzen raus und erholen sich dann wieder. ZUm Ende des Winters werfen sie die Blätter. Was kann ich dagegen tun?
gruß ju :cry:
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 11:06
Wohnort: oberhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Feb, 2007 11:54
Schade scheinbar kann mir niemand helfen. noja hab das Problem ja jedes Jahr, sie werden es überleben. Wär schön gewesen es in den Griff zu kriegen.
ju :?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42940
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragSa 10 Feb, 2007 12:04
jumaba hat geschrieben:Schade scheinbar kann mir niemand helfen. noja hab das Problem ja jedes Jahr, sie werden es überleben. Wär schön gewesen es in den Griff zu kriegen.
ju :?


hallo jumaba

herzlich willkommen :wink:

so schnell gehts halt man nicht immer :wink:

ich würde mal raten, austopfen, wurzeln unter lauwarmen wasser abspülen und mit neuer erde wieder eintopfen, ich kontrolliere bevor es zum überwintern geht meine pflanzen und töpfe auf krabbelviecher :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 11:06
Wohnort: oberhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Feb, 2007 12:29
wie machste das, hab mal gelesen, dass man sie in 40 Grad warmes Wasser tauchen soll hab ich auch schon gemacht aber sie kommen immer wieder das Umtopfen is schon sehr strapaziös weil ich soviele Pflanzen hab und so große, weiss gar nicht worein ich die Tauchen soll
ju :lol:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42940
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragSa 10 Feb, 2007 12:36
jumaba hat geschrieben:wie machste das, hab mal gelesen, dass man sie in 40 Grad warmes Wasser tauchen soll hab ich auch schon gemacht aber sie kommen immer wieder das Umtopfen is schon sehr strapaziös weil ich soviele Pflanzen hab und so große, weiss gar nicht worein ich die Tauchen soll
ju :lol:


das mit 40 grad wasser tauchen :? kenne ich nicht :? da musst du dann auf einen experten warten :wink: der sich damit auskennt
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 11:06
Wohnort: oberhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Feb, 2007 12:51
weisst ich bin ganz neu un noch etwas unbedarf, meinst du ein user der experte is?? Oder meinst du ein Händler zu dem ich gehen soll?? Wobei die haben scheinbar noch nie was von Äalchen gehört, ich hab aber schon drüber gelesen un is es schlimm würde die Tiere gern töten, ausrotten! :evil:
ju
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Feb, 2007 12:51
nematoden, so heissen älchen auch, werden im freiland mit verschiedenen pflanzen bekämpft. ich weiss jetzt nicht, ob sie so geruchsempfindlich sind, oder ob es die chemie ist, die nicht stimmt zwischen nematoden & den vertreiberpflanzen, aber es funzt.

& warum nicht auch im zimmer? am gängigsten sind wohl tagetes & ringelblumen. versuch doch mal ein paar mit einzusäen. du kannst sie ja später wieder jäten.

& irgendwie hab ich auch noch knoblauch & kamille im hinterkopf (kamille als schutzpflanze vor nematoden), da könntest du es auch mit kamillentinktur oder -tee im gießverfahren versuchen.

schönen gruß, stella
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 11:06
Wohnort: oberhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Feb, 2007 12:56
hi
freu mich sehr über deinen Tip werd ich auf jedenfall probieren hab schon einige Pflanzen wo ich Knoblauch eingepflanzt hat aber bei meinen Benjaminis noch nicht, werd ich gleich machen und dann noch die Ringelblumen
freu mich wirklich hoffentlich hilfts
gruß ju :D
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42940
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragSa 10 Feb, 2007 13:13
hallo

hab mal gesucht :wink:

schau mal hier

http://green-24.de/forum/ftopic4192.html&highlight=schädlinge#33645
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 11:06
Wohnort: oberhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Feb, 2007 13:26
Tolle Seite hab einiges herausgeschrieben wobei über Nematoden hab ich nix gefunden trotzdem tolle SEite danke
ju :D
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42940
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragSa 10 Feb, 2007 13:37
jumaba hat geschrieben:Tolle Seite hab einiges herausgeschrieben wobei über Nematoden hab ich nix gefunden trotzdem tolle SEite danke
ju :D


du hattest an anfang ja auch was von tausendfüslern geschrieben, nematoden haben keine füsse, könntest du vielleicht mal ein foto von den krabblern machen :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 11:06
Wohnort: oberhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Feb, 2007 14:08
hab eins gerade fotographiert wie bekomme ich das jetzt da rein?
igitt sin die eckelig weiss nich ob man es überhaupt sieht
ju
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42940
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragSa 10 Feb, 2007 14:16
jumaba hat geschrieben:hab eins gerade fotographiert wie bekomme ich das jetzt da rein?
igitt sin die eckelig weiss nich ob man es überhaupt sieht
ju


wenn du antwortest, steht unten

bild-attachement hinzufügen :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 11:06
Wohnort: oberhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Feb, 2007 14:23
Rose23611 hat geschrieben:
jumaba hat geschrieben:hab eins gerade fotographiert wie bekomme ich das jetzt da rein?
igitt sin die eckelig weiss nich ob man es überhaupt sieht
ju


wenn du antwortest, steht unten

bild-attachement hinzufügen :wink:
Bilder über kleine Tierchen (Tausendfüssler) in der Erde von Sa 10 Feb, 2007 14:23 Uhr
DSC01247.JPG
ihhhhhh
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 11:06
Wohnort: oberhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Feb, 2007 14:25
ich weiss nich ob ich das richtig gemacht hab bei den andern siehts anders aus?????? no vielleicht heb i jo de rahme gsprengt moi smilies sin a nimmi alle do
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kleine Tierchen in der Erde von Maralein, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2987

Sa 03 Aug, 2013 23:51

von dbm Neuester Beitrag

Kleine Milbenartige Tierchen in der Erde von Tulasi-Gärtner, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

2643

Di 15 Jul, 2008 16:35

von Tulasi-Gärtner Neuester Beitrag

weiße kleine Tierchen in der Erde von Hille-1, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

6966

Do 07 Aug, 2008 20:53

von Hille-1 Neuester Beitrag

Kleine rot/bräunliche Tierchen in der Erde um Petersilie von mooeens, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1582

Sa 30 Jun, 2012 19:37

von mooeens Neuester Beitrag

Kleine Tierchen in der Erde - keine Ahnung was es ist von strawberryfrog, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

554

Mi 01 Jul, 2015 19:32

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Ficus: Kleine weiß-graue Tierchen in Erde von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

8098

Do 18 Jun, 2009 15:13

von Indigogirl Neuester Beitrag

Hilfe in meiner Bonsai erde krabbeln kleine weiße tierchen!! von Bonsaifreak, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

15326

Fr 30 Nov, 2007 23:09

von Bonsaifreak Neuester Beitrag

Krabbel Tierchen in der Erde von nicky74, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

1915

Mi 19 Mär, 2008 22:15

von itschi Neuester Beitrag

unbekannte Tierchen in der Erde von bully, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1457

Mi 24 Sep, 2008 11:18

von bully Neuester Beitrag

Weiße Tierchen in der Erde von Elfe007, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

4560

Mo 30 Jul, 2012 14:08

von Elfe007 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema kleine Tierchen (Tausendfüssler) in der Erde - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu kleine Tierchen (Tausendfüssler) in der Erde dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tausendfuessler im Preisvergleich noch billiger anbietet.