Ich habe mal gelb gefärbt mit Apfel und Quittenblätter - Basteln & Deko & Co. - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleBasteln & Deko & Co.

Ich habe mal gelb gefärbt mit Apfel und Quittenblätter

Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Worum geht es hier: Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1914
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
Ich mach mal eine Doku über das Färben mit Pflanzenfarben.



So endlich fertig und die ganze wolle hinterher noch gewaschen. Eine 2 Tage aktion, weil meine Pötte nicht so groß sind. Deshalb mußte ich protionieren, Sioux darf auch nicht fehlen, neugier.

Gestern habe ich die Wolle gebeizt

Falls ihr noch wissen wollt, ja, die Wolle habe ich gesponnen. Und für das was ich vorhabe brauche ich ca 15 kg Wolle. 11,5 kg habe ich bereits.
Bilder über Ich habe mal gelb gefärbt mit Apfel und Quittenblätter von Do 09 Okt, 2008 16:15 Uhr
Wolle färben 001.jpg
Hier koche ich mal die Blätter aus
Wolle färben 002.jpg
Und das ist nur eine Ladung wolle, die gefärbt werden soll
Wolle färben 004.jpg
Da werden die gekochten Blätter aus der Flotte Farbwasser) genommen
Wolle färben 007.jpg
Hier kommt die Wolle in die Flotte,
Jetzt noch ca 1 Std koch
Wolle färben 009.jpg
Da sieht man wie sie sprudelnd Kocht
Wolle färben 010.jpg
endlich kommt die jetzt Raus
Wolle färben 013.jpg
Und das ist die ganze Ladung, welche ich gefärbt habe, sind ca 2,5 kg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1914
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 12:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Okt, 2008 18:15
Wau,da steckt aber allerhand Arbeit drin,aber Kompliment,Gruß Bonny \:D/ \:D/ \:D/
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: So 30 Mär, 2008 16:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Okt, 2008 21:09
Darf ich mal fragen was du mit der Wolle vor hast?

Hast du die Wolle selbst gezogen?


lg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Okt, 2008 21:14
Hallo naaka,

Du meinst sicher mit "gezogen",
ob er die selbst von Schafen geschoren und gesponnen hat - oder? :wink:

Liebe Grüße, Ruth
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: So 30 Mär, 2008 16:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Okt, 2008 21:42
ne mit gezogen, mein ich, ob sie ne baumwollplantage im keller hat :-)

an die variante mit den schafen hab ich noch garnicht gedacht, aber gute idee

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1914
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 09 Okt, 2008 22:20
naakka für mich ist Wolle immer Schafwolle und die bekommt man geschenkt die Schäfer bekommen fast nix mehr dafür meine letzte info ist 0,30 DM noch für das Kilo. Und das war 1999. Jetzt ist es auch nicht viel besser. Und ich verspinne die Rohwolle wie sie geschoren vom Schaf kommt. Geht besser, weil die noch sehr viel Lanolin enthält.

Baumwolle habe ich schonmal gesponnen, das ist aber lange her und ist wesentlcih schwieriger, weil die wirklich gezogen wird. Schafwolle nicth.

Und was ich damit vorhabe, mit 15 kg Wolle, ich will mir einen Teppich knüpfen. Auf meinem Webrahmen. deshalb brauche ich soviel. und die höhe soll ca3 cm werden.

Das Bild zeigt mein Probestück ist ca 1,25 * 0,70 m und wiegt 3,5 kg. Das brauchte ich, um zu berechnen wieviel Wolle ich für den Großen brauche. Zudem wollte ich auch noch wissen, wie das Muster mit einem Knoten aussieht. Ist aber mehr ein durcheinander als muster auf der Vorderseite. Das ist jetzt meine Erfahrung.
Ubrigens, die wolle wurde mit Indigo gefärbt. Ordentlich verküpt wie sichs gehört.
Damit werden auch Jeans gefärbt.
Bilder über Ich habe mal gelb gefärbt mit Apfel und Quittenblätter von Do 09 Okt, 2008 22:20 Uhr
Wolle färben.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 115
Bilder: 2
Registriert: Di 12 Aug, 2008 12:57
Wohnort: Iserlohn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Okt, 2008 9:20
:shock: Was für eine Arbeit :shock:
Aber dafür kannst Du nachher sagen, hast Du komplett selber gemacht.
Wahnsinn. Der Teppich sieht richtig schön aus. Wenn der "große" fertig ist, würde
ich mich sehr über Bilder freuen.
Die Wolle in dem Topf erinnert mich irgendwie an Spaghetti :D
Viel Erfolg und das Du schnell die fehlende Wolle bekommst.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 17:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Okt, 2008 9:54
@Amorphophallus

na das finde ich ja klasse.....sieht super aus... =D> =D> =D>

wie lange brauchst du für so einen Teppich ??

und was mich noch mehr interessiert..wie bist du auf diese Idee gekommen sowas zu machen... denn das ist ja irre viel arbeit..

einfach genial...
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1914
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 10 Okt, 2008 16:47
Billycat hat geschrieben:@Amorphophallus

na das finde ich ja klasse.....sieht super aus... =D> =D> =D>

wie lange brauchst du für so einen Teppich ??

und was mich noch mehr interessiert..wie bist du auf diese Idee gekommen sowas zu machen... denn das ist ja irre viel arbeit..

einfach genial...


Wie man auf solch eine Idee kommt, ganz einfach. ich hatte unendlich viel Wolle schon gesponnen und kann überlegt man sich, wie man die weiterverarbeitet. So einfach ist das.
Pullover und Socken habe ich mitlerweile für mein leben lang.
Spinnen kann ich schon 25 Jahre. und da sammelt sich was an.

Ich brauche für 200 g wolle zu spinnen ca 4 Std. dann habe ich einen wolle mit einer lauflänge von 80 m gezwirnt pro 100 g wolle.
hochrechnen kannst dus dir mit 15 kg selbst.

und fürs knüpfen selbst, für 100 knoten ca 45 Min. das wären ca 145 std. fürs knüpfen schlagen und weben. Die Reihen sollen ja fest verbunden sein, deshalb wird nach dem Knüpfen 2 Reihen gewebt und das ganze nach unten geschlagen.
Ich hatte mal Bilder davon, aber die sind beim Crasch übern jordan gegangen.

Dazu kommt ja noch, den Webrahmen einzurichten um überhaup anfangen zu können.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 250
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 18:08
Wohnort: Aachen,Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Okt, 2008 18:28
tolles Hobby =D> das ist ja auch unglaublich zeitintensiv :shock: aber trotzdem sehr schön,ich kann noch nichtmals Socken stricken :roll: :-

carla
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: So 30 Mär, 2008 16:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Okt, 2008 21:13
:shock: :shock: :shock: Beeindruckend =D> =D> =D>

Muss man sich deine Spindel wie bei Dornröschen vorstellen, oder gibts die inzwischen in mehr Hightech?

Ist der Teppich später noch waschbar? Weil wäre ja schade wenn die Flecken, die sich mit der Zeit bilden, nicht mehr raus gehen. Wie pflegt man sowas überhaupt? Sicherlich nicht mit dem Chemiezeug aus dem Handel.

:komplx: :komplx: :komplx:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1914
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 10 Okt, 2008 22:34
naakka hat geschrieben::shock: :shock: :shock: Beeindruckend =D> =D> =D>

Muss man sich deine Spindel wie bei Dornröschen vorstellen, oder gibts die inzwischen in mehr Hightech?


Die Spindel ist ein Spinnrad, eines meiner Herde (6 Stück)ist auf dem Bild Spinnräder sind Herdentiere.:-#=

naakka hat geschrieben:Ist der Teppich später noch waschbar? Weil wäre ja schade wenn die Flecken, die sich mit der Zeit bilden, nicht mehr raus gehen. Wie pflegt man sowas überhaupt? Sicherlich nicht mit dem Chemiezeug aus dem Handel.

:komplx: :komplx: :komplx:


Den kleinen bekomme ich in die Waschmaschine, da kann man ihn aber nicht mehr kochen sons ist es filz. Er war schonmal drinnen weil ich nach dem Färben meist zu bequem bin, die Wolle ordentlich auszuspülen. Und die Baumwollkette geht ein bischen ein, daduch wird er noch fester. Und für wolle nehme ich normales Waschpulver. Auch bei Pullover, Angora oder Seide. Die ganzen Wollwaschmittel sind nicht gut. Und zum zurückfetten gibt es auch reines Lanolin zum kaufen. Meine wolle hat so viel davon, daß ich eigentlich froh bin, daß es daduch weniger wird.

Aber das mache ich sehr selten, die Wolle hat ja ihren natürlichen fettmantel, daduch ist sie Schmutzunempfindlch.
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: Di 19 Aug, 2008 14:50
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 15 Mai, 2009 20:41
man ist das eine tolle idee mit dem teppich. ich glaub ich bestelle mir sofort eine handspindel...so in 100jahren hätte ich dann auch genügend gesponnene wolle^^
ich hab vor jahren mal an einem spinnrad gesessen und fand das super :lol: :D
kannst du mir einen tipp geben, woran ich auf dem flohmarkt erkennen kann, ob das spinnrad noch funktioniert?
so und jetzt gehe ich filzen, bis ich eine handspindel oder ein spinnrad habe \:D/ \:D/ \:D/
Nächste

Zurück zu Basteln & Deko & Co.

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schwefelregen - Gelb gefärbt und die Autos voll mit Staub von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 3 Antworten

3

3825

Di 01 Mai, 2007 10:36

von Indigogirl Neuester Beitrag

Suche gelb blühende Zimmerpflanze - habe schon Erdnuss von Saavik, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

4294

Do 28 Mai, 2009 16:05

von Saavik Neuester Beitrag

Dem Apfelbaum die Äpfel nehmen? Zu viele Äpfel!!! von xkret81, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 37 Antworten

1, 2, 3

37

13577

Mi 19 Sep, 2007 14:19

von gudrun Neuester Beitrag

Ein Apfel? Ja, ein Zier-Apfel von adalbert, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3434

Sa 05 Nov, 2011 18:37

von bens2bens Neuester Beitrag

Blüten in zitronengelb, sonnen-gelb, gelb-orange /nur Fotos von Roadrunner, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 29 Antworten

1, 2

29

4541

Sa 30 Jun, 2018 21:54

von Kaa Neuester Beitrag

Was ist das für ein Apfel? von Gonzo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

5403

Di 22 Sep, 2015 16:00

von dnalor Neuester Beitrag

Bananen und Äpfel... von Buddy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

4957

Mo 02 Mai, 2005 6:35

von Andy Neuester Beitrag

Apfel Zucht von Blackdragon80, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

13100

Di 14 Mär, 2006 17:54

von DAGR Neuester Beitrag

Kürbismarmelade mit Apfel von Papillon, aus dem Bereich Kochen & Backen & Rezepte mit 3 Antworten

3

5827

Di 01 Mai, 2007 19:08

von elfe Neuester Beitrag

Säulenbäume - Äpfel von maulwurf, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

9753

So 20 Mai, 2007 22:30

von garteneidechse Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Ich habe mal gelb gefärbt mit Apfel und Quittenblätter - Basteln & Deko & Co. - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ich habe mal gelb gefärbt mit Apfel und Quittenblätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der apfel im Preisvergleich noch billiger anbietet.