Hilfe Calathea ist befallen! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Hilfe Calathea ist befallen!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Mi 25 Jun, 2008 19:29
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHilfe Calathea ist befallen!Fr 27 Jun, 2008 12:35
Hilfeeee!

Ich habe gestern Abend leider erkennen müssen das meine Calatheas (3 an der Zahl) mit 1mm großen, weißen flauschig wirkenden Viechern befallen sind. :evil:

Nun möchte ich diese gemeinen Biester mit Spühlwasser abwischen und die Pflanzen sicherheithalber in neue Erde umtopfen.
Leider sind die Calatheas ja recht empfindlich und so würde ich gerne wissen, ob ich mir das umtopfen vielleicht sparen kann in dem ich ein bisschen Spühlmittel ins Gießwasser tue. :wasserx:
Vertragen die das? Bringt das was? Wie müsste da die Dosierung sein?

Und wenn nicht: Kann ich zum umtopfen einfach Einheitserde nehmen? Die Hübschen mögen doch lieber Wasser durchlässige Erde, oder?

Sollte ich mir vielleicht liebe ein wirkungsvolleres :-#) Mittel kaufen und wenn ja welches?

Ganz viele Fragen, aber ich möchte auch nix falsch machen. Hab die Hübschen doch erst seit ein paar Monaten.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Lg Lys
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 11 Jun, 2008 9:58
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Jun, 2008 12:47
Sind bestimmt Wollläuse :twisted: :twisted: , schau mal bei google ob die vom Aussehen an deine Schädlinge hinkommen.

Hatte die dieses Jahr auch schon zwei mal und hab sie erfolgreich mit Lizetan Combistäbchen + Sprühzeug bekämpft; Lizetan ist ein systematisches Mittel das über die Wurzeln aufgenommen wird und die Viehcher abtötet wenn sie wieder an deiner Pflanze knabbern. Allerdings dauert es halt ein bisserl bis es aufgenommen wird deswegen hab ich zusätzlich noch mit Schädlingsfrei gespritzt :)

LG alex
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Jun, 2008 21:01
Hi,
also Spülmittel würde ich nicht ins Gießwasser geben, wäre mir zu riskant.
Meine vertragen normale Blumenerde problemlos. Das A&O ist keine Staunässe enstehen zu lassen....ansonsten würd ich es wie Alex machen....bestimmen und losschlagen :mrgreen:
Lieben Gruß
Loony :-##
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Mi 25 Jun, 2008 19:29
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragErstmal intensiv abgeputzt!Mo 30 Jun, 2008 12:50
Ich hab die Calatheas nun erstmal mit Spühlmittel abgewischt. Jetzt mögen sie mich zwar nich mehr (lassen die Blätter ein wenig hängen), aber ich denke das wird schon wieder.
Nachher gehe ich Lizetan kaufen und dann wird der Großangriff gestartet. :-#= (Danke @ Alex!) Hab noch einen Topf mit zu vielen Springschwänzen. Muss also eh einen Pflanzentag einlegen.

Danke für die Hilfe!

Lg

Lys

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Calathea Ornata befallen, aber mit was ? von FloriFlo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

776

Di 19 Mär, 2019 7:49

von FloriFlo Neuester Beitrag

Hilfe! Kapuzienerkresse befallen von KleineLaus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1983

Fr 03 Jul, 2009 10:28

von Osmia Neuester Beitrag

Blaufichte befallen von ???- Hilfe!!! von sonny66, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 19 Antworten

1, 2

19

1781

Fr 02 Okt, 2020 21:40

von Doktor Huh Neuester Beitrag

Oleander-Befallen mit Blattläusen...?Hilfe... von Hühni, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1826

Sa 07 Mär, 2009 11:59

von Mel Neuester Beitrag

Olivenbaum doppelt befallen?! Hilfe!!! :-k von Hocheck1, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2513

So 09 Dez, 2012 22:14

von Hocheck1 Neuester Beitrag

Affenbrotbaum von weißem Pilz befallen??? Hilfe!! von yogagobi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

4245

Di 18 Dez, 2007 20:52

von gudrun Neuester Beitrag

Cycas Revoluta von Wollläusen befallen, Hilfe!! von virtualman, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

5740

Fr 07 Apr, 2017 10:45

von Eckton Neuester Beitrag

Kirschlorbeer befallen - Brauche dringend Hilfe!!! von gene, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3667

Di 28 Jun, 2011 21:14

von Hesperis Neuester Beitrag

Hilfe - Monstera befallen von weißen Punkten von Darthbottle, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2244

Sa 29 Okt, 2011 21:45

von matucana Neuester Beitrag

Hilfe, meine Chilis sind befallen von alive4rock, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

1171

Mo 16 Jun, 2014 15:53

von MarsuPilami Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Hilfe Calathea ist befallen! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hilfe Calathea ist befallen! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der befallen im Preisvergleich noch billiger anbietet.