Hilfe bei Identifizierung und Bekämpfung

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 49
Dabei seit: 11 / 2019

Blüten: 65
Betreff:

Hilfe bei Identifizierung und Bekämpfung

 · 
Gepostet: 18.03.2021 - 10:15 Uhr  ·  #1
Ich habe auf einer meiner neuen Pflanzen, weiß/grünliche Tierchen entdeckt. Sind das Läuse? Fliegen können sie nicht... Krabbeln nur umher...

Habe die Pflanzen die zusammenstanden nun isoliert...

Wie kann ich diese Viecher bekämpfen?

Essigmischung?

Hat jemand eine Idee?

Habe ein unscharfes Bild hier im Anhang.

Vielen Dank im Voraus
Hilfe bei Identifizierung und Bekämpfung
20210318_101444.jpg (113.19 KB)
Hilfe bei Identifizierung und Bekämpfung
20210318_100327.jpg (254.06 KB)
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 267
Dabei seit: 05 / 2018

Blüten: 110
Betreff:

Re: Hilfe bei Identifizierung und Bekämpfung

 · 
Gepostet: 18.03.2021 - 14:57 Uhr  ·  #2
Kannst du ein größeres Foto hochladen? Bei den meisten hier in Forum geposteten Bildern kann man per rechtsklick auf das Bild und "in neuem Tab öffnen" eine größere Version anzeigen lassen. Bei dir funktioniert es nicht.
Azubi
Avatar
Beiträge: 49
Dabei seit: 11 / 2019

Blüten: 65
Betreff:

Re: Hilfe bei Identifizierung und Bekämpfung

 · 
Gepostet: 18.03.2021 - 18:49 Uhr  ·  #3
Hi, danke für die Antwort und den Hinweis. Ich versuche es mal hier
Hilfe bei Identifizierung und Bekämpfung
20210318_101422.jpg (103.96 KB)
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2484
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 1090
Betreff:

Re: Hilfe bei Identifizierung und Bekämpfung

 · 
Gepostet: 20.03.2021 - 14:53 Uhr  ·  #4
Hallo Benoit

Das sieht mir nach kleinen Blattläusen aus. Dazu passt auch das Bild mit den weissen Überresten (vermutlich abgestreiften Hüllen?) auf den unteren Blättern.

LG
Vroni
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.