Hibiskus- und Stockrosen-Samen aussäen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Hibiskus- und Stockrosen-Samen aussäen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Offlineoleandrine
Renommee: 0
Blüten: 0
hallo pflanzenfreunde!
ich habe nun hibiskus-&stockrosen-samen in mengen und möchte diesen gerne aussäen.habe jedoch keine ahnung,wie ich richtig vorgehe.zuhause ist alles vorhanden von anzuchterde über fensterbankgewächshäuschen bis zu torf-quelltöpfe.habe schon erfolgreich oleandersamen aus eigener ernte angesäet.dieser nachwuchs ist mittlerweile rund 10 cm gross \:D/ . aber vin dem oben genannten samen habe ich (noch) keine ahnung :-k ich danke euch schon mal jetzt im vorraus,

kathi[/i]
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Jan, 2009 16:02
Hallo,
also die Stockrosen würde ich nicht vorziehen, sondern wenn es März wird, die in Töpfen auf der Terrasse keimen lassen....an einem warmen Plätzchen...die kommen echt zuverlässig...jetzt hätt ich noch Angst, dass die mir vergeilen....
bei dem Hibiscus....ist es Gartenhibi oder Hibi rosa sinensis???
Bei dem Gartenhibi würd ich genauso vorgehen wie bei der Stockrose....bei rosa sinensis mußt du beachten, dass der eine gewisse Temperatur von ca. 25 Grad zu keimen benötigt.... :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 08 Jan, 2009 22:21
Wohnort: Tirol
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Jan, 2009 16:07
Ich hab Mitte Dezember auch ein paar Hibisamen gesät. Ich habe die Samen dafür einfach in ein Zimmergwächshaus mit Anzuchterde gelegt, leicht mit Erde bedeckt und möglichst hell aufgestellt. Es sind fast alle gekeimt und jetzt wachsen sie noch fröhlich vor sich her. :D
Allerdings wachsen sie momentan recht langsam bei mir, es kommen jetzt erst langsam die richtigen Blätter nach den Keimblättern. Ich schätze mal, dass das an der ungünstigen Anzuchtzeit liegt, ist halt einfach zu wenig Licht da.
Prinzipiell kann ich dir also raten die Samen einfach einzupflanzen und dann wird schon alles klappen. Und halt nur mäßig feucht halten, da durch das Zimmergewächshaus ja nicht viel neues Wasser benötigt wird.
Wann allerdings der optimale Anzuchtzeitpunkt ist, kann ich dir nicht sagen.. Ich würde mal schätzen ab Februar aber da warte lieber auf eine Antwort von jemand anderem :)
Viel Glück bei der Anzucht! :D
Offlineolandrine
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Jan, 2009 16:23
danke für eure antworten.hey uli:es ist übrigens ein garten-hibi... ich lass mich mal überrraschen,was da noch kommt und was daraus wird! euch noch einen schönen sonntag! :wink:
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSo 18 Jan, 2009 16:29
Gartenhibis säe ich auch in den nächsten Tagen - bei uns muß man sie ja leider säen.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Jan, 2009 16:39
Elfensusi...
so gut hätt ich das auch gerne....aufgrund der Klimazone muß ich immer im Frühling hunderte an Keimlingen entfernen..... ](*,) ](*,) ](*,)
Andererseites bin ich natürlich froh, dass es hier nicht jeden Winter so schruppig kalt ist...dafür rupf ich die dann doch gerne..... :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 59
Bilder: 39
Registriert: So 12 Okt, 2008 16:40
Wohnort: Wielenbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Jan, 2009 17:09
Hallo,

ich habe letztes Jahr die Stockrosensamen ca. im März/April einfach in ein Töpfchen gesetzt und die sind super gewachsen und habe sie dann im Mai ausgepflanzt. Ist eigentlich super easy. Beim Freilandhibiskus habe ich noch keine Erfahrung, da brauch ich selbst erst eine Anleitung. :roll:

Viele Grüße

blumenoase
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 15:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragMo 19 Jan, 2009 20:11
Ich habe die Erfahrung mit Stockrosen gemacht, dass sie auf die Erde gelegt werden müssen, sind nämlich Lichtkeimer. Meine ersten Versuche, als ich sie mit Erde bedeckte, war, dass sie nicht keimten.

So nun viel Erfolg dabei.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welcher Hibiskus ist das? - Hibiskus rosa sinensis von Krautstiel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1221

Sa 10 Aug, 2019 16:35

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Hibiskus und Hibiskus – zweierlei Pflanzen von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

17569

Mi 22 Feb, 2012 19:20

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Gartenhibiskus aussäen von Elfensusi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

9366

Fr 09 Sep, 2011 23:07

von Äpfelchen Neuester Beitrag

Stockrosen aussäen von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 25 Antworten

1, 2

25

27147

Di 04 Aug, 2009 12:02

von Green-Team Neuester Beitrag

Flaschenputzerbaum aussäen von Bikobe, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

7043

Di 08 Mai, 2007 21:22

von artlady Neuester Beitrag

Was kann ich aussäen??? von Pimki, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

1976

Mo 07 Mai, 2007 16:13

von Pimki Neuester Beitrag

Eucalyptus aussäen von Wunderblume, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 20 Antworten

1, 2

20

12741

Do 28 Jun, 2007 21:04

von HenryH Neuester Beitrag

Linsen aussäen von Pflanzenboy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

5803

Fr 27 Jul, 2007 21:10

von Taaboo Neuester Beitrag

Kaki Aussäen von Die Chili, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3210

Di 11 Mär, 2008 19:56

von cybelle2 Neuester Beitrag

Lavendel aussäen etc... von Karnivoren-MoLch, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

12327

So 23 Aug, 2009 13:57

von pünktchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Hibiskus- und Stockrosen-Samen aussäen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hibiskus- und Stockrosen-Samen aussäen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der aussaeen im Preisvergleich noch billiger anbietet.