Grau-schwarze Fliegen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 88  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Grau-schwarze Fliegen?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGrau-schwarze Fliegen?So 13 Jul, 2008 16:44
Hallo ihr alle :mrgreen:

Ich war jetz grad mal ne Woche weg, und hab eine Bekannte dazu beauftragt, meine Pflänzchen zu gießen... Da komm ich also heute wieder und muss feststellen, dass mein Liebling, die Mimose, komplett im Wasser steht und zudem noch etliche verlorene Blätter und vertrocknete Stiele hat. Ich hab sie jetzt erst mal "trockengelegt", und dachte mir, die könnte sicher ein bisschen Dünger vertragen. In dem Moment, wo ich sie dann mit Düngemittel gegossen habe, hat es geknistert, als würde ich ein Feuer anzünden, und aus der Erde sind ziemlich viele kleine Viecher raus gekommen. Kurz drauf haben die sich wieder vergraben. Ich hab die Pflanze erst mal von der alten Erde befreit, hab aber keine von denen mehr entdeckt, sonst hätt ich die mal fotografiert.
Jetzt wüsste ich halt nur gerne, was das für Dinger sind und was ich machen kann, falls ich die wieder entdecken würde.
Die sind so ca. 1mm groß, also halt recht klein, und eigentlich mehr grau als schwarz, so anthrazit oder so ähnlich. Fliegen sind es aber eigentlich keine, die krabbeln nur, und haben, soweit ich das gesehen habe, auch keine Flügel...

Ich würd mich freuen, wenn mir einer bei meinen "Problemchen" helfen kann... [-o<
Danke schonmal, und noch nen schönen Tag :grverzaubern:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 635
Bilder: 28
Registriert: Di 08 Apr, 2008 16:58
Wohnort: Damme
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 13 Jul, 2008 16:58
Hallo Gast

Mimosen sind Säufer, sie wissen nicht, wann sie aufhören müssen und trinken sich förmlich zu Tode. Deshalb sollte man sie nicht all zu feucht halten.
Was das für Fliegen in der Erde sind, kann ich dir auch nicht sagen, aber versuche mal, die alte Erde komplett zu entfernen und sie in neues Substrat zu setzen.
Vielleicht ist ja noch etwas Überlebenswillen vorhanden und sie fängt sich nochmal.

Viel Glück
Brigitte
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 13 Jul, 2008 17:18
Danke, die alte Erde ist schon mal so gut wie möglich entfernt. =D>

Meine Mutter hatte mir noch den Tip gegeben, Streichhölzer mit dem (abgebrannten) Kopf nach unten in die Erde zu stecken, um die Käferchen loszuwerden. Hilft das denn wirklich, und schadet der Pflanze auch nicht?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 635
Bilder: 28
Registriert: Di 08 Apr, 2008 16:58
Wohnort: Damme
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 13 Jul, 2008 17:27
Ich fürchte, wenig. Früher beinhalteten die Streichhölzer noch Schwefel ( man nannte sie auch Schwefelhölzer) und die vertrieben die Fliegen.
Heute ist das leider nicht mehr so.
Ich könnte mir vorstellen, das bei dir irgendwelche Mücken in der Erde ihre Eier ablegen. Das tun die aber nur in feuchter bzw. nasser Erde. Also, wenn du die Erde oben trocknen läßt und nur von unten gießt, haben die Larven keine Chance :wink:

Und mit dem düngen ruhig noch 4-6 Wochen warten, in dem neuen Substrat ist eine Grunddüngung vorhanden.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42831
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragSo 13 Jul, 2008 17:30
hallo gast

ich tippe mal auf trauermücken Bilder und Fotos zu trauermücken bei Google. ,die fühlen sich in feuchter erde leider ziemlich wohl
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragRe: Grau-schwarze Fliegen?So 13 Jul, 2008 18:02
Anonymous hat geschrieben:Die sind so ca. 1mm groß, also halt recht klein, und eigentlich mehr grau als schwarz, so anthrazit oder so ähnlich. Fliegen sind es aber eigentlich keine, die krabbeln nur, und haben, soweit ich das gesehen habe, auch keine Flügel...


:-k Keine Flügel spricht nicht für Trauermücken. Bist Du sicher, dass sie nicht geflogen sind und keine Flügel haben? :-k
Trauermücken sehen nämlich so ein bisschen aus wie Fruchtfliegen.

Könnten es eventuell Springschwänze Bilder und Fotos zu Springschwänze bei Google. sein? Die mögen es, wenn nach zuviel gießen die Wurzeln absterben - die ideale Lebens- und Vermehrungsbedingung für die Viecher...
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 13 Jul, 2008 20:25
Ja, ich bin mir sicher, dass sie nicht geflogen sind. Und Flügel hab ich, wie gesagt, keine gesehen. Springschwänze könnten's da schon eher gewesen sein.. :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7754
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragMo 14 Jul, 2008 21:46
sind die auch gehüpft? aber nur solange flüssigkeit (dünger) auf der erde stand? weil dann könnten es tripse gewesen sein.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

schwarze fliegen am Kugelahorn von Robbi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

7049

Mo 30 Mai, 2005 12:22

von Andy Neuester Beitrag

kleine schwarze Fliegen von pachizefalos, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

11816

So 03 Jun, 2007 16:07

von AnjaE Neuester Beitrag

kleine schwarze fliegen von dorali, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

5648

Mi 04 Jun, 2008 14:16

von dorali Neuester Beitrag

Schwarze Fliegen überall von Dagobert-Mixdorf, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3122

Mi 13 Aug, 2008 12:51

von VolkerHH Neuester Beitrag

Schwarze Fliegen auf Kräuterboden von Aurelia1974, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2708

Mo 11 Apr, 2011 11:44

von Canica Neuester Beitrag

Schwarze Fliegen im Laden von ronson83, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

974

Fr 04 Okt, 2019 10:07

von werteargt43 Neuester Beitrag

Monstera hat komische schwarze fliegen von summergirl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

2962

Fr 08 Dez, 2006 11:43

von Roadrunner Neuester Beitrag

Kleine schwarze Fliegen am Ficus ? von PusteblumeXL, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

14229

Di 14 Jul, 2009 21:47

von Rouge Neuester Beitrag

kleine schwarze Fliegen - Trauermücken von Ute, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

10610

Fr 20 Feb, 2009 21:55

von KleineZicke8484 Neuester Beitrag

Kleine schwarze Fliegen in der Erde von Miezi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

6565

Mo 29 Jun, 2009 13:13

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Grau-schwarze Fliegen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Grau-schwarze Fliegen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der fliegen im Preisvergleich noch billiger anbietet.