Geldbaum / Glücksbaum Pilz?

 
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2018

sunshine_berlin

[attachment=4]Geldbaum1.JPG[/attachment][attachment=3]Geldbaum2.JPG[/attachment]Hallo!
Ich bin neu hier und hoffe kann irgendwie Hilfe bzw. Rat bekommen und zwar habe ich folgendes Problem:
Ich habe vor ca. einem Jahr einen Geldbaum gekauft, der ca. 80 cm hoch ist. Er war wunderschön, total grün und ich muss gestehen, dass ich ihn gekauft habe, weil mir der Verkäufer gesagt hatte, dass man ihn nicht so oft gießen muss und auch generell nicht viel tun muss. Da ich leider nie Glück mit Pflanzen hatte, dachte ich dass ich hier nichts schief machen kann.. Naja, ich habe mich geirrt, anscheinend klappt es bei mir nicht mal mit "einfachen" Pflanzen (((, denn die Äste fallen jeden Tag ab, es ist nicht mal 1/3 übrig von dem was mal da war. und er sieht ziemlich traurig aus, hat weiße komische Punkte und ist total trocken obwohl ich ihn ca. einmal die Woche gieße.. Ich lade auch ein paar Fotos hoch (schade dass ich keine alten zum Vergleich habe), vielleicht kann mir jemand sagen was er hat.. ich kenne mich null aus, denke mal es wird ein Pilz sein?
und natürlich bedanke ich mich im Voraus für Eure Hilfe:)
Geldbaum1.JPG
Geldbaum1.JPG (641.31 KB)
Geldbaum1.JPG
Geldbaum2.JPG
Geldbaum2.JPG (593.13 KB)
Geldbaum2.JPG
Geldbaum3.JPG
Geldbaum3.JPG (624.02 KB)
Geldbaum3.JPG
Geldbaum4.JPG
Geldbaum4.JPG (686.63 KB)
Geldbaum4.JPG
Geldbaum5.JPG
Geldbaum5.JPG (610.52 KB)
Geldbaum5.JPG
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seese…
Beiträge: 3042
Dabei seit: 06 / 2008
Blüten: 2739

Kurti60

Dein Bäumchen ist von Wollläusen befallen, würde ich mal sagen.
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2018

sunshine_berlin

Danke für die super schnelle Antwort.. ich werde dann mal googeln und schauen ob man da was machen kann.. nochmals danke:)

oh nein sieht total schlecht aus wenn das der Fall ist.. ich will ihn nicht einfach wegschmeißen:(( ich glaube Sprays würden nicht mehr helfen oder? weil im Internet steht nur wenn man es früh genug erkennt, dann können Sprays noch was bringen bzw kann man den Baum noch retten aber sonst anscheinend nicht:((( bleibt also nichts übrig als ihn zu entsorgen?
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN…
Beiträge: 24382
Dabei seit: 05 / 2006
Blüten: 51260

gudrun

 [M]
Du könntest versuchen, recht weit zurückzuschneiden und die restliche Pflanze ordentlich abduschen, um möglichst alle Wollläuse zu entfernen.
Aber bevor du das machst, hole mal die pflanze aus dem Topf, ich vermute mal, da sind nicht mehr viele Wurzeln vorhanden, denn das war viel zu viel Wasser, was du ihm gegeben hast. Aus diesem Grund sieht auch alles so vertrocknet aus, weil kein Wasser mehr aufgenommen werden konnte ohne Wurzeln.
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2018

sunshine_berlin

das ist sehr lieb, danke Gudrun! Das werde ich dann morgen machen, hört sich auf alle Fälle besser an, als ihn zu entsorgen. Hoffe die Frage ist nicht extrem peinlich, was genau meinst Du mit "die Pflanze aus dem Topf holen"?
Hätte nie gedacht, dass das viel zu viel Wasser war.. ich dachte umgekehrt.. habe dummerweise heute früh nochmal extra viel Wasser gegeben:((((

achso heißt das, dass ich sie einfach umtopfen soll bzw neue Erde usw? und sollte ich dann auch irgendwelche Sprays holen gegen Wollläuse? oder reicht das was Du mir empfohlen hast aus?
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN…
Beiträge: 24382
Dabei seit: 05 / 2006
Blüten: 51260

gudrun

 [M]
Bevor du neue Erde holst und irgendwas gegen Wollläuse- nimm erst einmal die Pflanze aus dem Topf, schüttele die Erde ab, soweit es geht und zeige vielleicht hier mal ein Bild von den Wurzeln.

Mit dem Rückschnitt mußt du nicht zimperlich sein, Geldbäume nehmen das locker. wie-schneide-ich-meinen-geldbaum-t102179.html?hilit=geldbaum%20schneiden#p1241057
Aber zeige erst mal ein Bild der Wurzeln
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2018

sunshine_berlin

Danke Gudrun das ist eine große Hilfe!
habe mein Bäumchen jetzt aus der Erde rausgeholt, ich mache jetzt schnell Fotos:)

habe die Fotos schon aber irgendwie lässt die Seite mich nicht mehr Fotos hochzuladen..habe es jetzt schon 5-6 mal versucht.. ich probiere es in einer Stunde nochmal.. hoffe mein Bäumchen ist noch zu retten:)
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN…
Beiträge: 24382
Dabei seit: 05 / 2006
Blüten: 51260

gudrun

 [M]
Dann sind sie möglicherweise zu groß, verkleinere sie auf maximal 2000x2000 Pixel, dann sollte es gehen.
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2018

sunshine_berlin

ohh))) bin gar nicht darauf gekommen:)) hast aber total Recht gehabt.. so jetzt müsste es klappen:)
W1.JPG
W1.JPG (570.14 KB)
W1.JPG
W2.JPG
W2.JPG (543.48 KB)
W2.JPG
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN…
Beiträge: 24382
Dabei seit: 05 / 2006
Blüten: 51260

gudrun

 [M]
Das sieht nicht gut aus
Alle feinen Wurzeln sind nicht mehr da, wohl verfault

Aber wenn du magst, kannst du es versuchen:
Oben alles vertrocknete abschneiden, die restliche Pflanze gut abspülen, um die Wollläuse möglichst alle zu entfernen, und dann alles in trockenes Substrat, Gemisch aus jeweils zur Hälfte Torffreie Blumenerde und Lavagranulat oder Bims.
Nicht gießen, allenfalls 1x wöchentlich in den Untersetzer etwas Wasser, das vom Topf, der Löcher im Boden haben muß, aufgesaugt werden kann.
Vielleicht hast du Glück und die Pflanze treibt wieder aus.
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2018

sunshine_berlin

oh nein:((( wie schade.. habe schon alles abgeschnitten so kurz wie möglich..aber wenn das eh selten klappt, dann wird es bei mir ganz sicher nicht klappen, habe nämlich allgemein kein Glück mit Pflanzen..sieht man ja:( aber nochmals danke für die super lieben Ratschläge und auch so schnelle Antworten!!
l.JPG
l.JPG (445.61 KB)
l.JPG
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seese…
Beiträge: 3042
Dabei seit: 06 / 2008
Blüten: 2739

Kurti60

Ich würde es versuchen. Manchmal dauert es ein wenig, aber solche Pflanzen sind die "dankbarsten"
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN…
Beiträge: 24382
Dabei seit: 05 / 2006
Blüten: 51260

gudrun

 [M]
So wie die "Restpflanze" jetzt aussieht, klappt das sicher.
Hast du meine Pflanze im Link oben gesehen, sah nicht viel anders aus nach dem Schneiden

Nur nicht zu viel Wasser, das ist die Hauptsache, und Geduld
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2018

sunshine_berlin

danke, ja habe ich gesehen, deswegen habe ich mich auch getraut so viel abzuschneiden, weil es ja bei Dir gut geklappt hat:)) falls es dann bei mir auch klappt werde ich auf alle Fälle berichten mit Fotos:)
liebe Grüße aus Berlin
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN…
Beiträge: 24382
Dabei seit: 05 / 2006
Blüten: 51260

gudrun

 [M]
Ja bitte, mach das
Das interessiert mich auch.

Ähnliche Themen

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.