Gelbe Seidenakazie Stutzen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Gelbe Seidenakazie Stutzen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 7:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Nov, 2008 18:41
Hallo Claudia,

ich drück dir ganz fest die Daumen das sie sich wieder gut erholt.

Ich denke, es reicht wenn sie bei normalem Licht steht. Auf jeden Fall ist es für sie wohl besser, wenn sie nicht zu viel Heizungsluft bekommt.

Sie wird dann wohl eine Weile brauchen, aber ich denke, sie schafft es. Die Lophantas sind wirklich hartnäckig :mrgreen:

Berichte bitte einmal weiter, ob sie sich so wieder erholt.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7764
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragMo 17 Nov, 2008 20:42
bei solch zierlichen pflanzen mit feinen blättern muß man immer bißl aufpassen mit heizungsluft. vielleicht kannst du die allgemeine luftfeuchtigkeit im raum erhöhen, oder zumindest die umgebungsluft der pflanze, evtl. mit kiesbett in großem untersetzer oder häufigerem besprühen ,mit dest. wasser?
lg, pokkadis
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 12:18
Wohnort: Baldham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Nov, 2008 17:09
oh ich dachte mal soll die nicht bespruehen?
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 7:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Nov, 2008 20:31
Ganz ehrlich, ich habe meine auch noch nie besprüht.

Lass es lieber :wink: :wink:

Ich hab meine schon 4 Jahre und die wurden noch nie besprüht :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7764
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragDi 18 Nov, 2008 22:46
ach, hallo mo,
da bist du ja wieder :-#=
meine (die über die wir schon im anderen threat diskutieren) kriegt nur hin und wieder spritzer ab, wenn ich die anderen besprühe. das hat ihr bis jetzt noch nie geschadet.
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 7:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Nov, 2008 0:39
Hallo pokkadis .

ja mich wirst du immer wieder bei den Gefiederten finden :lol: :lol:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 12:18
Wohnort: Baldham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Nov, 2008 9:22
hi,

ich werde meine wohl nicht bespruehen - erstmal schau ich ob ihr die kuehlere umgebung gut tut. moechte ja auch draus lernen fuer die naechste ^^

stehen eure eigentlich im fruehjahr/sommer draußen? also auch im regen/sturm?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Registriert: Sa 16 Dez, 2006 20:39
Wohnort: Sønderjylland/Danmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Nov, 2008 9:58
Mo hat geschrieben:Hallo pokkadis .

ja mich wirst du immer wieder bei den Gefiederten finden :lol: :lol:

Du hast ja nicht umsonst den Namen die Königin der Gefiederten. :-#= :-#=
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 7:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Nov, 2008 13:10
[-( Volker dich fieder ich auch noch zu :-

Claudia, meine Pflanzen stehen von März bis Oktober draußen. Egal, ob es regnet oder stürmt. Da scheinen sie sich am wohlsten zu fühlen.

Ab Ende Oktober kommen sie dann in den Wintergarten. Dieser ist aber nicht geheizt. Dadurch kann es da schon mal sehr kalt werden, was sie aber nicht stört :wink:

Deshalb meinte ich das sie sich bei dir vielleicht auch in einem kühleren Zimmer wohl fühlen.

8er Moni, überwintert ihre Pflanze im Keller, wo es auch kühl ist. Sie hat da zwar eine Pflanzenlampe, aber ich denke die Lichtverhältnisse sind dann mit deinen vergleichbar. :wink:
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

FEUERRADBAUM UND GELBE SEIDENAKAZIE von California_Sun, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

3406

Sa 07 Mär, 2009 17:46

von Mel Neuester Beitrag

Standort gelbe Seidenakazie von ThePS, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1606

Mi 27 Apr, 2011 15:29

von ThePS Neuester Beitrag

Gelbe Seidenakazie als Bonsai von TenshiFreeya, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

676

Fr 16 Sep, 2016 21:02

von Rose23611 Neuester Beitrag

Gelbe Seidenakazie verliert Blätter von ThePS, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5458

Fr 17 Sep, 2010 20:44

von Jondalar Neuester Beitrag

Gelbe Seidenakazie macht Probleme von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1455

Fr 06 Jan, 2012 21:34

von pokkadis Neuester Beitrag

Gelbe Seidenakazie - Albizzia distachya syn.lophanta von cat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 80 Antworten

1 ... 4, 5, 6

80

17839

Mo 26 Okt, 2009 13:31

von jK Neuester Beitrag

meine Gelbe Seidenakazie ist zu groß geworden von fargesia, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

4032

Mo 26 Okt, 2009 13:40

von jK Neuester Beitrag

Albizzia distachya syn. lophanta - Gelbe Seidenakazie von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

5316

Sa 23 Jan, 2010 11:34

von Rose23611 Neuester Beitrag

Gelbe Seidenakazie - nach großem Wachtum geknickt! von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

1571

Mi 04 Mär, 2009 17:56

von Eichbaum-Weiser Neuester Beitrag

Gelbe Seidenakazie "auswildern" von baltasarkm, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1029

Fr 26 Apr, 2013 11:03

von baltasarkm Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Gelbe Seidenakazie Stutzen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gelbe Seidenakazie Stutzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stutzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.