Frage zum Feigenkaktus Opuntia Indica - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Frage zum Feigenkaktus Opuntia Indica

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 196
Bilder: 19
Registriert: Sa 09 Feb, 2008 22:52
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Greenies,

hab da mal ne Frage zu meinen Feigenkaktus,

der hat seit einigen Wochen ein paar neue Triebe,

nun wollte ich gerne wissen was daraus wird?

Blüten,oder Blätter? oder gar Früchte,was ich eigendlich nicht glaube.

Besten dank im vorraus,und ein schönes Wochenende.

LG Ron
Bilder über Frage zum Feigenkaktus Opuntia Indica von Sa 12 Apr, 2008 11:26 Uhr
Feig.JPG
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23898
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragSa 12 Apr, 2008 11:33
Also da denke ich mal, mußt dich wohl überraschen lassen ;)

In dem Stadium (und mit dem Bild) ist das nicht auszumachen.
Bei mir waren die flacheren Trieb immer neue Ohren und die runden Triebe Blüten, aber da habe ich inzwischen hier gelesen, daß das auch nicht so sein muß.

Also Überraschung ;)

Und für Früchte müssen ja wohl schon erst mal Blüten kommen,
die dann auch bestäubt sein sollten :-
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Apr, 2008 11:42
Aber deutet die Farbe nicht doch schon auf Früchte hin. Neue Ohren hab ich bis jetzt nur in grün gesehen. :-k :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 196
Bilder: 19
Registriert: Sa 09 Feb, 2008 22:52
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Apr, 2008 11:42
na dann werd ich mir mal Überraschen lassen,schönen dank für die schnelle Antwort.

LG Ron
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: So 08 Jul, 2007 10:25
Wohnort: Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragOpuntia-FrüchteSa 12 Apr, 2008 14:39
Ich bin mir da ziemlich sicher, dass es sich um Früchte handelt.
Neue Blattsegmente sind (auch wenn sie noch ganz klein sind) bereits oval und grün. Auch sind da immer diese kleinen Blättchen zu sehen.
Ich vermute, dass Du das gute Stück noch nicht allzu lange hast.
Beim Vermehren wurde vermutlich ein Segment von einer größeren Pflanze verwendet, die kurz zuvor oder danach geblüht hatte, deshalb auch die Früchte dran.
Normalerweise bilden sich bei dieser Größe (nur 1 Segment) noch nicht so viele Blüten aus ohne weitere Blattsegmente zu bilden.

Viele Grüße

Opuntia
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 196
Bilder: 19
Registriert: Sa 09 Feb, 2008 22:52
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Opuntia-FrüchteSa 12 Apr, 2008 15:45
Opuntia1 hat geschrieben:Ich bin mir da ziemlich sicher, dass es sich um Früchte handelt.
Neue Blattsegmente sind (auch wenn sie noch ganz klein sind) bereits oval und grün. Auch sind da immer diese kleinen Blättchen zu sehen.
Ich vermute, dass Du das gute Stück noch nicht allzu lange hast.
Beim Vermehren wurde vermutlich ein Segment von einer größeren Pflanze verwendet, die kurz zuvor oder danach geblüht hatte, deshalb auch die Früchte dran.
Normalerweise bilden sich bei dieser Größe (nur 1 Segment) noch nicht so viele Blüten aus ohne weitere Blattsegmente zu bilden.

Viele Grüße

Opuntia


stimmt,hab die Pflanze noch nicht lange,na dann werd ich mich mal

Überraschen lassen.

Dank euch allen,für die Antworten.

LG Ron
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23898
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragSa 12 Apr, 2008 17:05
Klar sind das große rote Früchte ;)

Ich hatte aber angenommen, das du nach den eingekreisten Knubbelchen gefragt hattest :oops:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 196
Bilder: 19
Registriert: Sa 09 Feb, 2008 22:52
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Apr, 2008 17:39
gudrun hat geschrieben:Klar sind das große rote Früchte ;)

Ich hatte aber angenommen, das du nach den eingekreisten Knubbelchen gefragt hattest :oops:


ja klar,hab wegen den eingekreisten Knubbel gefragt.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 20:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Apr, 2008 17:43
Für mich sehen die eingekreisten Knubbel nach Blüte aus ich glaube Blätter sehen anders aus
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 196
Bilder: 19
Registriert: Sa 09 Feb, 2008 22:52
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Apr, 2008 17:53
ich kann leider kein schäferes Bild machen,vesuch es mal zu beschreiben.

Aus den sogenannten "Gnubbeln" kommen mehrere spitzen raus,keine Stacheln

oder so,sondern mehrere Spitze Triebe.Also ich glaub nicht das daß eine Frucht

wird,denke mal das wird wohl ne Blüte.Es sind insgesamt 3 Gnubbeln drann.

Ich werd euch mal auf dem laufenden halten,ob Frucht oder Blüte.

LG Ron
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23898
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragSa 12 Apr, 2008 18:11
Das wird eine Blüte oder ein neues Blatt (Ohr)!

Eine Frucht bildet sich allenfalls nach der Blüte ;)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 15:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Apr, 2008 20:24
Hallo,
nach deinen Beschreibungen und anhand den unscharfen Bildern, denke ich junge Blätter zu erkennen. Bei meiner aus Samen gezogenen Opuntia indica (1.5m gross) gab es leider bis jetzt nur Blätter... im Gegensatz zu meinen winterharten Opuntien.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Fr 09 Feb, 2007 23:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 12 Apr, 2008 21:26
Hallo,
nachdem ich mir das jetzt eine ganze Zeit mit angesehen habe, muss ich doch mal was dazu schreiben.
Mir ist keine Pflanze bekannt, die unter Umgehung von Blüten Früchte hervorbringt.
Entweder ist so ein Austrieb ein neues Blatt, oder eine Blüte, aus der nach der Bestäubung eine Frucht werden könnte.
Auf dem Foto sind vermutlich zwei neue Blätter. Genau kann man das aber erst in ein bis zwei Wochen erkennen.

Norbert
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 15:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Apr, 2008 21:34
Das sind neue Blätter. Bei meinen Opuntien sieht es genauso aus. :)

Liebe Grüße,
Maja

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Frage zum Feigenkaktus Opuntia Indica von das Urvich, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3110

Do 19 Jun, 2008 18:53

von das Urvich Neuester Beitrag

Frage zum Feigenkaktus Opuntia Indica von das Urvich, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2233

So 29 Jun, 2008 21:08

von marcu Neuester Beitrag

Opuntia ficus-indica - Feigenkaktus von Papillon, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

28875

Di 14 Aug, 2007 20:35

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Frage zu Opuntia indica von Ariel, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

6767

So 10 Jun, 2012 20:24

von zauberwald Neuester Beitrag

Wer bin ich?? Feigenkaktus, Opuntia von ritzo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2285

Sa 19 Jun, 2010 14:14

von Wollschweber Neuester Beitrag

Opuntia - Feigenkaktus von Mr.Green95, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

1976

Mo 12 Aug, 2013 20:39

von Mr.Green95 Neuester Beitrag

Opuntia Ficus Indica ? von tenebrae, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1958

Mo 01 Dez, 2008 20:31

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Opuntia ficus-indica (?) in die Erde von Yogiteee, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

1587

Di 07 Jul, 2015 14:04

von MaxM Neuester Beitrag

Opuntia ficus indica krank? von Weberknecht, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

721

Do 01 Nov, 2018 17:26

von gudrun Neuester Beitrag

Opuntia ficus-indica will nicht keimen von Gillian, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

5437

Sa 09 Nov, 2013 22:44

von garteneidechse Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Frage zum Feigenkaktus Opuntia Indica - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Frage zum Feigenkaktus Opuntia Indica dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der indica im Preisvergleich noch billiger anbietet.