Eine Kräuterschnecke entsteht - Doku - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Eine Kräuterschnecke entsteht - Doku

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
hallo zusammen,

wir hatten bereits vor jahren, in einem früheren garten eine kräuterschnecke und haben uns nun wieder eine solche im zuge der neugestaltung unseres gartens angelegt. für alle interessierten bzw. wer anregungungen braucht, haben wir das entstehen im bild festgehalten

vorab: sehr gute informationen um bau und bepflanzung, warum, wieso und überhaupt, viele anregungen und wunderschöne detail-/querschnittzeichnungen, praktische tips und alles rund um die schnecke und die möglichen pflanzen (sogar mit kleinen rezepttips :lol: ) findet man in dem büchlein "die kräuterspirale" ISBN Nr. 3-89566-190-2 von irmela erckenbrecht, pala verlag. zugegeben mit rd. 13,-- euronen nicht gerade ein billigbüchlein, noch dazu ohne "bunte bilder" und nur schlicht im "recycling-paper" aber: suuuuupertolle und praktische tips und anleitungen!

obwohl es unsere 2 kräuterschnecke war, und wir eigentlich ja wußten wie's funktioniert und was wir brauche, haben wir gerne noch mal das eine oder andere darin nachgeschlagen und auch die kategorisierung, welche pflanze sich in welchem bereich am wohlsten fühlt ist immer eine gute hilfe...........

so und jetzt geht's los:

die kräuterschnecke war schon in der zeitnahen planung, der gartenbereich dazu ausgesucht/bestimmt und im zuge der getaltung des vorderen bereiches unseres grundstücks haben wir uns - großzügig bemessene 7 tonnen naturstein (dolomitstein) in "handlichen" stücken :roll: anliefern lassen. wie bei uns üblich, ändern wir schon mal während der entstehung die planung und so war steinmaterial genügend vorhanden...........

der beste aller ehemänner meinte beim samstäglichen frühstück: "heute morgen könnten wir ja den bereich vorne terrassieren usw. und mal sehen, vielleicht fangen wir dann morgen (sonntag - der tag an dem man ruhen sollte......) mit der schnecke an - steine sind doch genügend da.......

am samstag abend wurde dann noch die position der schnecke incl. teich festgelegt bzw. markiert.

als erstes wurde der teichbereich im süden festgelegt und davon ausgehend grob der verlauf der schnecke markiert

die schnecke hat eine nord-süd-ausrichtung, sonnige lage und geschützt im näheren hausbereich. gerade das ist wichtig, denn wer läuft schon bei schmuddelwetter bis ans andere gartenende um ein paar kräuter zu holen, d.h. auch der zugang zu unserer schnecke wird noch als weg gestaltet, auf dem man relativ trocken an die kräuter kommen kann. nord-süd ausrichtung mit wasserzone im süden bringt durch die zusätzliche reflektion der sonnenstrahlen wärme an die südseite der spirale. außerdem ist der standort relativ windgeschützt (s.a. bilder) da leicht in der senke und durch haus, erhöhte terrasse und hecke/gebüsch (hinter der der gewächshaus stehen soll). außerdem ist durch die lange sonneneinstrahlung und die höhe auf der südseite für ein "aufheizen" dieses bereiches gesorgt, während unsere einheimischen, nicht so wärmeempfindlichen kräuter sich richtung norden und im flachen bereich wohler fühlen.

material: wir haben für die "schnecken-mauer" unsere natursteine, einheimischer dolomit, absolut frostfest, verwendet. dieser stein wird direkt hier vor ort (der steinbruch ist nur 5 km im nächsten tal entfernt im tagebau abgebaut, auch unsere burg neuhaus thront auf einem dolomit-felsen). für unsere erste schnecke haben wir "lesesteine" (werden von den bauern beim pflügen aus den feldern "gelesen") verwendet, aber alles andere geht natürlich auch......... geschätzte 3 tonnen steine haben wir schon verbaut für die schnecke, da geht einiges rein.

größe: durchmesser so um die 2,3 m bzw. mit dem teichbereich in der länge gute 3 m.

füllmaterial: kies, schotter, bauschutt, zerschlagene ziegel, betonreste, aushub ohne humusanteil, d.h. sehr sandiges, steiniges material, der aushub vom teich und sandiges aushubmaterial was den boden in diesem bereich bedeckte.

als erstes wurde in der mitte ein "kegel" aus füllmaterial aufgehäuft, die erste steinreihe gelegt und gleich mit dem aushub des teiches und füllmaterial verfüllt.

......... und dann immer stück für stück: mauer aufbauen - verfüllen - weiter aufbauen - verfüllen mit aushub im unteren bereich bzw. je nach höhe dann schon mit der entsprechenden "erde": im unteren flachen bereich nur mit der gartenerde/humus, die wir hier sowieso haben, dann wurde dieser mit "guter gartenerde" (man kann auch kompost nehmen) gemischt, im mittleren bereich so 50:50, danach zu gleichen teilen sand-erde-mutterboden, dann 1/2 sand-1/3 erde - 1/3 mutterboden und ganz oben 2/3 sand mit etwas erde und mutterboden.

das verfüllen mit bauschutt/aushub etc. ist wichtig für den drainage-effekt. je weiter man hochgeht in der schnecke, umso höher ist diese füllung, d.h. die pflanzen finden "mediterane" verhältnisse vor (trocken, gute drainage, relativ magerer boden und wärme!) diese "füllung" heizt sich auf bzw. speichert die wärme und läßt keine staunässe zu, so fühlen sich die wärmeliebenden mittelmeerkräuter auch bei uns wohl.

dass die schnecke eine reine trockenmauer ist, ist ja eh klar, nix mit mörtel & co. :lol:

der teich auf der südseite: ca. 70 cm tief, mit folie ausgelegt. die folie reicht bis unter die erste steinreihe bzw. in den schneckenbeginn hinein, so entsteht eine dochtwirkung und ich habe eine feuchtzone, in der entsprechende pflanzen sich gut entwickeln können (wasserminze, brunnenkresse etc.) auch der untere bereich erhält noch durch die dochtwirkung genügend feuchtigkeit. auf der gegenüberliegenden seite ist der "abfluss" des teiches d.h. ein leichtes gefälle, ebenfalls im auslauf mit folie, dadurch wird dann unser schwarzer bambus, der sehr wasserliebend ist und sein "trockenes" dasein mehr schlecht als recht seit einem jahr dort fristet jetzt mit stets feuchten füssen versorgt und irgendwohin muss der teich ja abfliesen.......
zufluss erhält er über einen integrierten quellstein (kleinen findling durchbohren, wasserschlauch durchführen und den schlauch unter der erde verlegen .........

somit war das gröbste geschafft: sonntagabend und wir waren stolz auf unseren bau und die bewegten steine und materialien, noch schnell die vorhandenen, überwinterten kräuter einsetzten und am montag ging's dann zum großeinkauf......

der bereich vor und um die kräuterschnecke wird übrigens als "duft- und aromagarten" angelegt, d.h. heilkräuter, duftpflanzen etc.......... aber das ist vielleicht ein extra thema :lol: und dann ist da noch das balinesische tor, durch das man in diesen bereich kommt........

aber jetzt erst mal die baubilder

und vielleicht kriegt noch der/die eine oder andere lust es nachzumachen.......

\:D/ da ja jetzt erstmal "nur" die schnecke steht, noch dazu sehr mickrig bepflanzt, dürft ihr euch demnächst über eine fortsetzung über die umgebungsgestaltung in einen aroma-garten freuen..........

lg cat
Bilder über Eine Kräuterschnecke entsteht - Doku von Mi 25 Apr, 2007 21:42 Uhr
DSCF3506.JPG
hier soll also die schnecke entstehen......
DSCF3507.JPG
der teich, die mitte sind markiert und die ersten steine liegen.....
DSCF3509.JPG
sie wächst stetig......
DSCF3516.JPG
im groben ist die schnecke fertig, der teich wird probeweise geflutet, leider war noch "nacharbeiten" im zonenbereich nötig......
DSCF3517.JPG
die vorhandenen kräuter werden auch gleich umgesetzt - ja, ich weiß soll man eigentlich nicht machen...... aber wo was wächst, kann sich schon was verfestigen......
DSCF3519.JPG
die ersten kräuter sind eingesetzt: lavendel, kriechender rosmarin, rosmarin, salbei, thymian, zitronenthymian, apfelminze, zitronenmelisse und schnittlauch - jetzt muss dass wasser sich noch setzen/klar werden und der rest an kräutern besorgt werden.....
DSCF3521.JPG
zugang zur schnecke, rechts und links sind "duftende" bodendecker wie quedel, thymianarten etc. geplant...... und natürlich noch ein kleiner weg und und und...... im bereich der gelben kisten wird das gewächshaus stehen
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 7:45
Hallo cat,
danke für den schönen Beitrag!
Vor einigen Jahren habe ich eine zweijährige Abendschule in Umweltschutz und Landschaftspflege gemacht und im praktischen Teil haben wir dort auch eine Kräuterschnecke gebaut. Sie war für den Schulgarten einer Berufsschule, an der auch ein hauswirtschaftlicher Zweig war. Es hat einen irren Spaß gemacht. Genauso wie ihr haben wir die Schnecke damals auch sofort nach Fertigstellung bepflanzt.
Vielleicht, wenn du Zeit und Muse hast, könntest du für Interessierte noch beschreiben, welche Kräuter an welche Stelle der Spirale gehören...
Gruß Irene
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Fr 09 Feb, 2007 23:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 26 Apr, 2007 8:35
Hallo cat,

ein sehr gut geschriebener, informativer Beitrag! Danke.

Norbert
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 8:37
Klasse Beitrag cat und die Schnecke ist super geworden.... Respekt :-)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 19:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 9:06
Hallo,

der Beitrag ist echt gut geworden.

Gruß Matze
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 720
Bilder: 16
Registriert: Mi 03 Jan, 2007 17:42
Wohnort: NRW/Reiningen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 9:37
Super Klasse cat!
Wenn ich dann mal irgendwann soweit bin, kann ich mich an deine Doku halten und mir ein wenig "abgucken"! (wenn ich darf.. :oops: )
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 8:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 10:09
Hallo Cat,

tolle Bilder und super erklärt - einfach spitzenmäßig =D> =D>
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 6:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 12:28
Hallo Cat,

wirklich ein sehr toller Beitrag. Ich freue mich besonders darüber, da ich auch noch eine bauen möchte :D

Herzlichen Dank

LG
Monika
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 12:51
Hallo
da ich auch schon ein solches Bauwerk erstellt habe, ist es für mich sehr interessant, mal zu sehen, wie es andere so machen! Ich muss sagen, RESPEKT! Eine wirklich schöne Schnecke!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 14:02
Hi Cat!
Echt super geworden, eure Schnecke. Da hattet ihr ja bestimmt am abend ordentlich schwere Arme von den ganzen Steinen. Sowas soll auch noch in meinen Garten wenns soweit ist, dann kann ich aj nochmal auf den Bericht zurückgreifen.

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 14:03
Bin ja mal gespannt welche DOKU uns demnächst erfreut :-)
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 19:25
:lol: vielen dank für's lob :D nach all der plackerei tut das echt gut, aber wir freuen uns selber wie kids unterm weihnachtsbaum, weil alles so wird, wie wir uns das vorstellen und die nachbarin kommt auch laufend rüber und lobt uns - sie "übersieht" das ganze ausmaß aus dem dachfenster gegenüber.......

im moment wächst sowohl die schnecke, wie auch die umgebungsgestaltung noch.
einige spezielle pflanzen stehen noch auf meiner wunschliste - naja, im baumarkt vor ort gab's die im moment nicht....... werde am wochenende noch die kräutergärtner der der umgebung "nerven". es fehlen noch wermut (gaaaanz wichtig - selbstgemachter wermut ist echt superlecker :D ) und estragon und dann noch der eine oder andere salbei/fruchtsalbei, zitronengras (klar im pot), monarden div., lorbeer und natürlich die brunnenkresse......

@irenereni: wollte am wochenende mal die - jetzt ergänzte schneckenbepflanzung zusammen- und hier reinstellen :D

@indigoblau: die nächste doku :- schließt praktisch an: der vorgarten- und übergangsbereich :D und natürlich der aromagarten im detail :D

lg cat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Apr, 2007 9:11
Du könntest ja ein rezept vom selbstgemachten Werhmut bei den Rezepten posten.. [-o<
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Apr, 2007 9:11
el_largo hat geschrieben:Du könntest ja ein rezept vom selbstgemachten Wermut bei den Rezepten posten.. [-o<
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKräutermenschSo 29 Apr, 2007 15:22
Eine "kleine" Zusammenfassung von Kräutern und deren Wirkung auf den Menschen

mfg baki
Bilder über Eine Kräuterschnecke entsteht - Doku von So 29 Apr, 2007 15:22 Uhr
Der Kräutermensch.jpg
Der Kräutermensch
Kräuter und deren Anwendungsmöglichkeiten
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ein Schwimmteich - Badeteich entsteht - Doku von Frank, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 0 Antworten

0

11315

Mi 18 Jul, 2007 16:59

von Frank Neuester Beitrag

Ein Teppich entsteht. von Amorphophallus, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 15 Antworten

1, 2

15

10083

Di 14 Mai, 2013 11:02

von Amorphophallus Neuester Beitrag

Wie entsteht der Indian Summer von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

7918

Do 06 Sep, 2007 6:54

von Frank Neuester Beitrag

Bastelstunde - Ein Winterquartier entsteht........!!! von noksu, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 23 Antworten

1, 2

23

9846

Mi 26 Nov, 2008 8:05

von Mel Neuester Beitrag

Von der Baustelle zum Vorgarten ? Doku die 2. von cat, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 21 Antworten

1, 2

21

16454

Mi 04 Jul, 2007 13:07

von cat Neuester Beitrag

Teil 2 der Teichbau-Doku von cat, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 5 Antworten

5

6361

Di 21 Apr, 2009 23:30

von Loony Neuester Beitrag

Unser Teichbau 2008 – Doku von cat, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 14 Antworten

14

17668

Fr 26 Sep, 2008 9:33

von m_hofmann2001 Neuester Beitrag

Doku: Umtopfen Mini-Phalaenopsis von ZiFron, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 0 Antworten

0

7442

So 24 Jan, 2010 20:15

von ZiFron Neuester Beitrag

Honigbienen Doku - das mysteriöse Schicksal von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 11 Antworten

11

6210

Di 26 Mär, 2013 19:12

von Wohnzimmergarten Neuester Beitrag

Welche Pflanze entsteht durch diesen Samen? - Lupine von Herzerl, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

836

So 12 Jun, 2016 8:20

von Herzerl Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Eine Kräuterschnecke entsteht - Doku - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Eine Kräuterschnecke entsteht - Doku dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der entsteht im Preisvergleich noch billiger anbietet.