Eine Frage zum Einblatt - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Eine Frage zum Einblatt

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 11 Apr, 2008 19:08
Wie wär's mit mehr düngen (alle 14 Tage) und regelmäßig gießen, so dass die Erde immer recht feucht ist?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 503
Bilder: 1
Registriert: Mi 19 Mär, 2008 20:02
Wohnort: Wuppertal
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Apr, 2008 7:07
Hallo,

ich glaube, gerade bei Einblättern gibt es 'die' Haltung gar nicht...
Ich schreib' mal was zu meinem, es ist etwa10 Jahre alt und blüht jedes Jahr zwei bis drei mal.
Es steht nie sehr hell, früher Nord-, jetzt Westfenster, allerdings ein Stück vom Fenster entfernt. Gegossen wird immer erst dann wenn die Blätter leicht schlapp aussehen und an Dünger gibt es jedes Frühjahr einen von diesen Langzeitdünger-Kegeln. Das war's schon, und die Pflanze sieht prima aus.

Gruß
Tina
Bilder über Eine Frage zum Einblatt von Sa 12 Apr, 2008 7:07 Uhr
einblatt.jpg
Offlineliv7677
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 30 Apr, 2008 11:21
Sind ja wirklich tolle Infos die man hier bekommt... :)
zum Einblatt hätte ich auch direkt eine Frage. Habe meine zwei (dämlich wie ich bin) im Eifer der ersten Sonnenstrahlen am Montag auf den Balkon gestellt. Letztes Jahr gefiel es ihnen dort den ganzen Sommer hindurch prima (Nordbalkon) und sie haben fleissig geblüht. Anscheinend war es diesmal allerdings ein wenig verfrüht, denn plötzlich lassen sie alles hängen. Ich hatte sie auch umgetopft... daher bin ich etwas unsicher. Kann es sein dass sie über Nacht zu kalt geworden sind (war letzten Frühjahr/Sommer/Herbst nie ein Thema, daher wundert es mich etwas) oder hab ich irgendwas beim Umtopfen verbockt?

Und noch viel wichtiger... was kann ich jetzt noch tun um zu retten was zu retten ist?

Über Antworten und Vorschläge wäre ich sehr dankbar.

~liv
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16 Mai, 2008 0:49
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Mai, 2008 1:18
Hallo,
die letzten Tage habe ich stundenlang recherchiert, weil mein Einblatt nach dem Umtopfen und Teilen nur schlapp rumhing. Jeden Tag wanderten die Blätter ein wenig nach unten Richtung Boden und die Balttstiele fingen schon an, sich am Topfrand abzustützen. Ich hatte ansonsten nichts geändert, mäßig gegeossen, nicht gedüngt (vergesse ich immer, so einmal im Jahr kriegen sie was), Licht gut, aber keine direkte Sonne.
Der entscheidende rettende Tipp kam von einem Gärtner aus der Schweiz (herzlichen Dank :D ). Er schrieb dass nach dem Umtopfen die kleinen Saugwurzeln beschädigt sind und somit zu wenig Flüssigkeit in die Blätter gelangt. Die Blätter selbst verdünsten sehr viel Wasser, es geht also mehr Wasser verloren als über die geschädigten Wurzeln nachkommt, und diese Verdunstung muss man eindämmen bis sich neue kleine Saugwurzeln gebildet haben. Das geht mit einer Plastikfolie, die man über die Pflanze stülpt, so 2-3 Wochen lang. Das habe ich getan (eine Plastikfolie für Malerarbeiten aus dem Baumarkt), und schon nach der ersten Nacht hatten sich die Blätter mehrere cm gehoben. Je nach Zustand dauert es schon etliche Tage, aber ich war schwer beeindruckt, wie schnell der "turn-around" stattfand.
Vielleicht taugt dieser Tipp auch bei anderer Wurzelschädigung, z.B. durch Über- oder Untergießen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4232
Bilder: 31
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 17:52
Wohnort: zur Zeit auf der Suche
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Mai, 2008 6:50
++++ off topic an+++++

nelli ist unser 7000stes Mitglied! Herzlich willkommen nelli! :taenzerinnenx: :hiphiphurrax:

+++++++++++++ off topic aus++++++++++++
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Mai, 2008 8:02
nelli: wenn die pflanze nur einen grösseren topf bekommt, werden kaum wurzeln beleidigt und zusatzmassnahmen erübrigen sich.
Wenn aber das substrat gewechselt wird oder die pflanze wie bei dir geteilt wird, kann es schon zu einem temporären "blattüberschuss" kommen.
Das überstülpen mit folie wäre mir zu kompliziert und auch nicht nebenwirkungsfrei.

Einfach ein paar blätter entfernen erfüllt den gleichen zweck.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16 Mai, 2008 0:49
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Mai, 2008 14:27
[quote="RamblingRose"]++++ off topic an+++++

[b][color=blue][size=18]nelli ist unser 7000stes Mitglied! Herzlich willkommen nelli! :taenzerinnenx: :hiphiphurrax: [/size]
[/color][/b]


Herzlichen Dank für die tolle Begrüßung!!!!!!!!!!!!!!!
Carola
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16 Mai, 2008 0:49
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Mai, 2008 14:30
[quote="nazareno"]nelli: wenn die pflanze nur einen grösseren topf bekommt, werden kaum wurzeln beleidigt und zusatzmassnahmen erübrigen sich.
Wenn aber das substrat gewechselt wird oder die pflanze wie bei dir geteilt wird, kann es schon zu einem temporären "blattüberschuss" kommen.
Das überstülpen mit folie wäre mir zu kompliziert und auch nicht nebenwirkungsfrei.

Einfach ein paar blätter entfernen erfüllt den gleichen zweck.[/quote]

Vielen Dank Bernhard, dann schneide ich noch etwas ab.
Welche Nebenwirkung könnte die Plastikfolie haben?
Carola
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Mai, 2008 7:33
nun spontan fallen mir die unkontrollierbar in die höhe schiessende luftfeuchte und - bei sonne - temperatur ein.
Ersteres führt unweigerlich zum ansiedeln von pilzen. Von der folie abtropfendes kondenswasser kann die pflanze beleidigen.
Auch die stehende luft mit minimalem austausch ist für pflanzen nicht unbedingt das beste ...
Vorherige

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Frage zum Einblatt von Maike09, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

3141

Di 17 Mai, 2011 12:27

von branca40 Neuester Beitrag

Frage zu panaschiertem einblatt von jacki80, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1125

Di 21 Feb, 2012 7:34

von jacki80 Neuester Beitrag

Was für eine Pflanze ist die? Einblatt von forcebrune, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1237

So 13 Dez, 2009 20:00

von forcebrune Neuester Beitrag

Was ist das für eine Pflanze? Einblatt (Spathiphyllum) von Jane_Doe_002, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

4572

So 21 Jun, 2009 17:17

von Gast Neuester Beitrag

Was ist das für eine Pflanze? Einblatt - Spatiphyllum von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1625

Mi 19 Aug, 2009 8:48

von Gast Neuester Beitrag

noch eine pflanze ohne namen! Einblatt von NastjaM, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1552

Di 15 Sep, 2009 18:58

von Bugs_Bunny Neuester Beitrag

wieder eine neue namenlose-Einblatt-Spathiphyllum wallisii von irrlichti, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

831

Do 22 Dez, 2011 11:52

von irrlichti Neuester Beitrag

Noch eine frage versuche eine Ananas Pflanze wachsen lassen? von olive12, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

6675

Do 07 Jun, 2012 9:52

von kutter81 Neuester Beitrag

Mal eine (dumme) Frage?! von Banu, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 13 Antworten

13

2146

Mi 29 Aug, 2007 18:43

von Mariechen Neuester Beitrag

Ich habe da mal eine Frage.......... von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1691

Sa 29 Sep, 2007 16:55

von Ruth Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Eine Frage zum Einblatt - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Eine Frage zum Einblatt dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der einblatt im Preisvergleich noch billiger anbietet.