Drachenbaum retten - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Drachenbaum retten

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 03 Nov, 2020 12:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDrachenbaum rettenDo 05 Nov, 2020 12:26
Mein Drachenbaum (5 Jahre alt) stand zu nah an der Heizung/ Zwischenmieterin hat ihn möglicherweise übergossen. Nun sind seine Blätter vertrocknet und dann abgefallen. Nun sind oben die Stängel ungefähr 7cm sehr weich und biegsam. Der Stamm darunter sieht gut aus.

Der Drachenbaum hatte schon öfters Pilze oder Schimmelbefall, hat sich aber immer wieder aufgerappelt.

Wie kann ich den Baum wieder beleben? Wann sollte ich diese Maßnahmen durchführen? Wie soll ich ihn überwintern?

Ich hoffe es besteht noch eine Chance...
Bilder über Drachenbaum retten von Do 05 Nov, 2020 12:26 Uhr
2002BF77-6F82-4D84-A601-B694D7F4DBE9.jpeg
C70F90DB-C037-4DA6-A798-623BFFE46634.jpeg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2958
Bilder: 51
Registriert: Di 03 Jun, 2008 22:19
Wohnort: Niedersachsen, Seesen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 10
Blüten: 2679
BeitragRe: Drachenbaum rettenDo 05 Nov, 2020 14:38
Als erstes würde ich ihn in gute Blumenerde umtopfen, dann alles weiche bis etwa 2 cm ins gesunde abschneiden. Schnittstellen mit Zimt oder Holzkohlestaub bestäuben und abwarten. Normalerweise sind Dracaeen hart im nehmen und treiben an den Nodien wieder aus. Solltest du allerdings beim umtopfen sehen, dass die Wurzeln vergammelt sind, ist er womöglich hinüber.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 250
Registriert: Do 10 Mai, 2018 17:49
Renommee: 5
Blüten: 50
BeitragRe: Drachenbaum rettenDo 05 Nov, 2020 15:18
Den weichen Teil des Stamms musst du abschneiden, sollte dieser in der Mitte hohl oder verfärbt sein, dann muss der Stamm weiter gekürzt werden, bis die Mitte gut aussieht. Ich fürchte aber, der könnte schon komplett hinüber sein. Alles war verfärbt ist wird mit der Zeit sowieso weiter absterben, es bringt nicht diesen dran zu lassen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2337
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 70
Blüten: 700
BeitragRe: Drachenbaum rettenDo 05 Nov, 2020 16:49
Hallo

Entferne den zu engen Übertopf. Dies kommt einer Pflanzung im geschlossenen Pflanzgefäss gleich, das Substrat ist schlecht belüftet, überschüssiges Wasser wird zu Staunässe.

Im Moment ist leider der denkbar ungünstigste Zeitpunkt, um eine Pflanze zum Austreiben zu bekommen. Stell die Dracaena so hell wie irgendwie möglich, ohne Kühle (Achtung bei Fensterbrett). Ich persönlich würde die drei Triebe weiter runterschneiden, bis ca. 6 cm über der Verzweigung. Dann wird die Pflanze schön kompakt, wenn sie denn durchtreibt.

LG
Vroni

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Drachenbaum retten von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

22410

Do 17 Apr, 2008 10:27

von La Dique Neuester Beitrag

Drachenbaum retten?! von Nana37, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

841

Sa 12 Sep, 2020 10:26

von werteargt43 Neuester Beitrag

Drachenbaum noch zu retten? von Patrick J., aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3461

Mi 04 Mär, 2009 23:49

von Patrick J. Neuester Beitrag

Drachenbaum noch zu retten? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2382

Mi 02 Sep, 2009 18:38

von Gast Neuester Beitrag

Ist unser Drachenbaum noch zu retten? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2044

Mi 15 Jul, 2009 13:00

von Indigogirl Neuester Beitrag

Ist mein Drachenbaum noch zu retten? von Fairyland Forest, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 24 Antworten

1, 2

24

6462

Mi 06 Jun, 2012 18:01

von Fairyland Forest Neuester Beitrag

Palme - Ist noch zu Retten? Drachenbaum von bosshoss, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1459

Do 05 Mär, 2015 18:59

von bosshoss Neuester Beitrag

Meine Drachenbaum ist kahl - ist er noch zu retten? von aliceph, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

4155

Fr 04 Mär, 2016 8:29

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Drachenbaum geköpft - kann man die Pflanze noch retten?! von Kirschblüte, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1844

Di 08 Jun, 2010 17:44

von Kirschblüte Neuester Beitrag

Drachenbaum von Eva, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 50 Antworten

1, 2, 3, 4

50

18955

Sa 08 Dez, 2012 23:51

von Urgixgax Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Drachenbaum retten - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Drachenbaum retten dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der retten im Preisvergleich noch billiger anbietet.