Drachenbaum: Bakterienbrand oder Pilz --> Deckelschildläuse

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2022

Blüten: 10
Betreff:

Drachenbaum: Bakterienbrand oder Pilz --> Deckelschildläuse

 · 
Gepostet: 15.06.2022 - 15:44 Uhr  ·  #1
Liebes Forum,

meine Drachenbaum-Palme bekommt an einigen Blättern immer wieder braune Flecken aus einem krümmeligen Material, das sich abreiben lässt. Laut meiner Recherche handelt es sich wahrscheinlich entweder um einen Pilz oder Bakterienbrand. Ich habe bereits die Feuchtigkeit reduziert, die Palme aus dem direkten Licht genommen und entferne neu befallene Blätter immer wieder. Ich habe aber das Gefühl, der Krankheitserreger siedelt irgendwo an den Blattsprossen und kann so immer wieder neue Blätter befallen.

Habt ihr eine Idee, um was genau es sich hier handelt und was ist da machen kann? (Den Baum vielleicht einige Zeit nach draußen auf den schattigen Balkon an die frische Luft stellen bsp.?)

[img][/img] [img][/img]
Drachenbaum
220615-drachenbaum.jpg (606.97 KB)
Drachenbaum
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24308
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50905
Betreff:

Re: Drachenbaum: Bakterienbrand oder Pilz

 · 
Gepostet: 15.06.2022 - 17:05 Uhr  ·  #2
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 108
Dabei seit: 03 / 2021

Blüten: 500
Betreff:

Re: Drachenbaum: Bakterienbrand oder Pilz

 · 
Gepostet: 15.06.2022 - 19:25 Uhr  ·  #3
Eindeutig Schildläuse
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2830
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 2795
Betreff:

Re: Drachenbaum: Bakterienbrand oder Pilz

 · 
Gepostet: 15.06.2022 - 19:49 Uhr  ·  #4
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1318
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1365
Betreff:

Re: Drachenbaum: Bakterienbrand oder Pilz --> Deckelschildläuse

 · 
Gepostet: 16.06.2022 - 08:05 Uhr  ·  #5
Stell die Pflanze bitte wieder so hell wie möglich. Licht verbessert in aller Regel alle möglichen Krankheiten. Auch Läuse werden oft schon durch die festeren Blätter reduziert....

Wenn der Platz an dem du sie fotografiert hast nicht direkt am Fenster ist ist der def. zu dunkel auf Dauer. Wenn du einen Balkon hast dann stell sie doch über den Sommer raus. Aber bei bedecktem Himmel, in den Schatten oder vorerst nur abends... damit es keinen Sonnenbrand gibt. Die Läuse müssten sich abkratzen lassen denke ich. Bekämpfung mit systemischen mitteln oder physikalisch. Das ist aber aufwändiger...
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2022

Blüten: 10
Betreff:

Re: Drachenbaum: Bakterienbrand oder Pilz --> Deckelschildläuse

 · 
Gepostet: 16.06.2022 - 11:32 Uhr  ·  #6
Tausend Dank euch!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.