Diebe im Garten

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Franggn (Franken)
Beiträge: 1739
Dabei seit: 07 / 2011

Blüten: 5027
Betreff:

Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 16.06.2014 - 12:51 Uhr  ·  #1
Garteneinbrüche werden immer häufiger:
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=ZQ6_OVOztXQ[/youtube]
Was nicht angesprochen wurde, ist, dass auch gerne mal besondere Pflanzen (oder z.B. auch Bonsais) geklaut werden.
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 52
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 26.07.2014 - 14:14 Uhr  ·  #2
da muss ich jetzt aber mal dumm Fragen, welcher Dieb klaut einen bonsai, denn er für höchsten 50 € verkaufen kann, wenn er auch wertvolle Dinge klauen kann?
Genauso wie dieser Dieb:


aber interessantes Video.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Köln - USDA 8a
Beiträge: 6040
Dabei seit: 04 / 2010

Blüten: 400
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 26.07.2014 - 14:19 Uhr  ·  #3
Ich habe jetzt mal nur den Link entfernt. Bleib bitte beim jeweiligen Thema
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7766
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 535
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 26.07.2014 - 20:10 Uhr  ·  #4
den beitrag kenne ich, da wurde in einer kga hier in der nähe gefilmt. einfach nur traurig, wenn man nicht mal in seinem garten ruhe hat. andererseits: wieso müssen in einem kleingarten so teure grills rumstehen? ist ja ne Einladung, so ein Häuschen ist doch schnell geknackt...naja.
besonders gut gefällt mir die angekettete Figur. schön ist anders.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: HBN
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 27.07.2014 - 07:33 Uhr  ·  #5
Viele meiner Nachbarn und auch Ich übernachten des öfteren im Garten und ich habe auch schon Diebe durch mein plötzliches Erscheinen verscheucht
Das spricht sich rum bei denen
.........und mein Haus ist nicht verriegelt und verrammelt wie die anderen. Die Diebe werden ja wohl ne Taschenlampe dabei haben um zu sehen das keine Wertsachen drin sind. So hält sich der eventuelle Schaden in Grenzen.

vlG Lapismuc
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: im sonnigen Baden
Beiträge: 1123
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 355
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 27.07.2014 - 09:34 Uhr  ·  #6
Selbst ein über 2 Meter hoher Zaun hat ein paar dreiste Burschen NICHT davon abgehalten unseren Kakibaum auszubuddeln - immerhin haben sie ein paar Früchte dagelassen.
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28594
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59285
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 27.07.2014 - 09:39 Uhr  ·  #7
Mein Gartenhaus war auch nie abgeschlossen - bis es jemand als Toilette benutzt hat.
Jetzt ist es eben auch mit einem Vorhängeschloss gesichert.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7766
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 535
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 27.07.2014 - 22:13 Uhr  ·  #8
also nein, das ist ja auch eklig.
mucci, türe offen lasse, wenn eh nix drin ist zum klauen ist gut. so machen wir es bei mir auf arbeit immer abends. die Türen nach draußen müssen ja abgesperrt sein, aber die innen sind alle offen, damit ein evtl einbrecher nicht soviel schaden hinterläßt.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Franggn (Franken)
Beiträge: 1739
Dabei seit: 07 / 2011

Blüten: 5027
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 28.07.2014 - 09:40 Uhr  ·  #9
Um auf Pflanzenfreaks Frage zurückzukommen: In den Bonsaiforen wird vermutet, dass das Auftragsdiebstähle sind. Da hat einer auf einer Bonsaiausstellung einen besonders schönen Baum gesehen und will ihn haben, aber nichts dafür zahlen.

Andrea: oh nein, das ist ja wirklich ekelhaft! Was für kranke Menschen es doch gibt, es gibt doch genügend andere Versteckmöglichkeiten... -.-
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28594
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59285
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 28.07.2014 - 09:51 Uhr  ·  #10
Ja, super, nicht? Zumal da wirklich reichlich andere Möglichkeiten rund um ein paar alte Gartenhütten und Sträucher sind. Aber der Mensch ist es wohl mittlerweile gewöhnt bei seinem Geschäft ein Dach über dem Kopf zu haben...

Aber auch bei uns an der Firma hat sich einer ganz frech hingestellt, um auf den Parkplatz zu urinieren, obwohl keine zehn Meter weiter über die Straße ein Wäldchen ist. Na ja, der wurde dabei gestört, denn das war am hellen Tag und unsere Glasscheiben sind nur von außen verspiegelt....hihi
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Franggn (Franken)
Beiträge: 1739
Dabei seit: 07 / 2011

Blüten: 5027
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 28.07.2014 - 09:58 Uhr  ·  #11
Sowas gibts leider immer wieder, der Nachbar "meines" Gartengrundstückes berichtet auch oft von Leuten, die vor dem nahegelegenen Kindergarten oder dem Pfadfinderhaus parken und dort...
Das ist meiner Meinung nach Vandalismus.

Gut, dass mein Garten zur Zeit von Brombeeren komplett überwuchert ist, da traut sich niemand ohne Machete durch... Aber da gibts auch nichts zu holen. Noch - denn ich will da nen Steingarten und ein paar seltene einheimische Gehölze haben.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7766
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 535
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 28.07.2014 - 21:56 Uhr  ·  #12
ich arbeite in einem kindergarten und wir haben immer wieder mal so Häufchen, die sicher kein Hund oder ein anderes Tier da gemacht hat. oder volle hunde-pu-tüten, die über den zaun geworfen werden. nur gut, daß die kinder auch nicht auf der brennsuppe geschwommen kamen und wissen, das da drin ist...
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2014
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 30.09.2014 - 18:46 Uhr  ·  #13
iihhh - das geht aber gar nicht. Wer macht den sowas? am Kindergarten, es gibt doch zu viele Gestörte...
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7766
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 535
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 30.09.2014 - 21:55 Uhr  ·  #14
wem sagst du das
in der großstadt häufen sie sich.
Azubi
Avatar
Beiträge: 24
Dabei seit: 12 / 2013
Betreff:

Re: Diebe im Garten

 · 
Gepostet: 16.12.2014 - 15:27 Uhr  ·  #15
Das ist ja gemein! Mh, also das erscheint mir eher wie eine persönliche Tat. Weil wie schon gesagt wurde ist ja bspw. ein bonsai nicht soooo viel wert.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Dokumentationen und Berichte in den Medien

Worum geht es hier?
Filme und Videos, Berichte und Dokumentationen über Pflanzen, Gärten und die Natur...
Filme über Gärten, Pflanzen und Natur in Form von Berichten und Dokumentationen. Videos zu aktuellen Themen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.