Currybaum (Murraya koenigii) mit weißen Punkten/Flecken

 
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 52
Dabei seit: 05 / 2010

Blüten: 10
Betreff:

Currybaum (Murraya koenigii) mit weißen Punkten/Flecken

 · 
Gepostet: 22.05.2021 - 13:53 Uhr  ·  #1
Hallo Leute,

meine Freundin in Bangkok hat einen Currybaum, (Murraya koenigii, Syn.: Bergera koenigii) dieser ist
überwuchert mit weißen Punkten. Tatsächlich ist dieser Trieb mittlerweile abgestorben und es sind
neue gewachsen, aber auch auf diesen sind mittlerweile wieder weiße Punkte.

Sie hat ein Blatt abgeschnitten und versucht die Punkte abzurubbeln, das hat auch geklappt.
Nun versuchen wir den Stamm des neuen Triebs mit einem feuchten Küchenpapier abzureiben,
damit es nicht weiter den Stamm hoch wächst.

Bilder anbei:
Vielleicht weiß jemand von euch was das ist? Und was man da machen kann?
Bisher hab ich nur dazu geraten, die alten trockenen Blätter im Topf zu entfernen und den alten
Stamm abzuknipsen und ebenfalls zu entfernen.
Ich dachte auch daran die Erde abzuspülen und den kleinen Racker in neue Erde zu packen, aber
das wird nicht so einfach in einem Condo, sebst wenn sie einen Balkon/Terrasse haben.

Viele lebe Grüße und vielen Dank,
nua
Übersicht
IMG_8284.jpeg (424.49 KB)
Übersicht
Stamm
IMG_8286.jpeg (792.28 KB)
Stamm
Blatt (gesamt)
IMG_8282.jpeg (369.81 KB)
Blatt (gesamt)
Blatt (Detail I)
IMG_8294.jpeg (388.98 KB)
Blatt (Detail I)
Blatt (Detail II)
IMG_8295.jpeg (262.54 KB)
Blatt (Detail II)
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24142
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50215
Betreff:

Re: Currybaum (Murraya koenigii) mit weißen Punkten/Flecken

 · 
Gepostet: 22.05.2021 - 19:02 Uhr  ·  #2
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 52
Dabei seit: 05 / 2010

Blüten: 10
Betreff:

Re: Currybaum (Murraya koenigii) mit weißen Punkten/Flecken

 · 
Gepostet: 23.05.2021 - 15:06 Uhr  ·  #3
Hallo gudrun,

vielen Dank für deine Antwort.
Weil sie so weiß aussahen, habe ich gedacht es könnte die australische Wollschildlaus sein,
aber die sah mir dann auf online Fotos zu dreidimensional aus, während auf den Fotos, die
ich angehangen hatte, die Punkte eher platt aussahen.

Ich denke aber du hast recht, dann werde ich mich mal informieren was man da so am
besten machen kann.

Vielen lieben Dank und viele Grüße,
nua
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.