Callas sterben! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Callas sterben!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragCallas sterben!Fr 01 Aug, 2008 17:38
Hallo
Habe ein Problem mit meinen Zantedeschias.
Nach dem sich meine rehmanni plötzlich ins Erdreich zurückgezogen hat und eine andere albomaculata auch dabei ist, wurde ich etwas stutzig.
Heute bemerkte ich, dass die Knollen in der Erde voll matschig verfault sind.
Pflegefehler schließe ich eigentlich aus, da Callas gegen Trockenheit und Nässe sehr robust sind.
Was könnte das sein und was kann man dagegen tun?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Registriert: Sa 16 Dez, 2006 20:39
Wohnort: Sønderjylland/Danmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 01 Aug, 2008 17:50
Pflegefehler schliesse ich aber nicht aus. :-
Im Wachstum mögen sie zwar Nässe..aber wenn sie anfangen die Blätter zurückzuziehen sollte man sie allmählich austrocknen lassen.Dann gehen sie in die Ruhephase und bleiben bis zum nächsten Austrieb trocken.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 01 Aug, 2008 18:05
Hallo
so ist es nicht. sie sind erst gerade in die blühte gekommen und das hab ich die letzten jahre nicht erlebt.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 01 Aug, 2008 18:07
Hast Du Schädlinge in der Erde entdeckt?

Weil normalerweise faulen die Knollen doch nicht. :-k
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 01 Aug, 2008 18:17
habe keine aussergewöhnlichen Tierchen im Erdreich entdeckt.
Die Knolle ist einfach innert wenigen Tagen verfault. Bei einem Topf ist es so, dass eine Pflanze mit Blüte noch steht, die anderen Pflanzen (aus derselben Knolle) sind weggefault. Da lebt nur noch ein Teil der Knolle.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 271
Registriert: Fr 06 Jun, 2008 17:38
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 01 Aug, 2008 18:20
Ich habe vier Knollen bei Baldur bestellt davon hatte ich von einer Farbe zwei Knollen (ging aber als eine durch) da sind auch beide eingegangen, obwohl ich sie wie alle anderen behandelt habe. Da waren auch irgendwelche Würmchen dran...
Das heißt, du kannst auch einfach schwache und ungesunde Knollen gehabt haben.
Übrigens würde ich von den Callas beim Baldur abraten, falls ich das hier kann. 8-[
Es wurden ziemlich mikrige Pflanzen und nur die gelbe hat eine anständige Blüte hervorgebracht. Die mango-farbene hatte keine Farbe und war klein. Die weiße war total verkrümmt.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

callas von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

785

Fr 11 Sep, 2009 21:08

von baki Neuester Beitrag

Callas von dine85, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2512

So 29 Apr, 2012 21:18

von dine85 Neuester Beitrag

Callas blühen! von itschi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

1564

Fr 25 Mai, 2007 19:43

von itschi Neuester Beitrag

Wann blühen Callas? von olielch, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

22506

Mo 24 Jul, 2006 20:21

von mariposa632 Neuester Beitrag

Über Callas und Cannas von Mopi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

5301

Di 11 Sep, 2007 13:30

von Schutzengel Neuester Beitrag

Gelbe Blätter an Callas von JeyPi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

5236

Mo 10 Mai, 2010 20:27

von JeyPi Neuester Beitrag

Callas - Blätter haben grosse Löcher und ringeln sich ein von Sabine0503, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3159

Mi 25 Mär, 2009 11:34

von Sabine0503 Neuester Beitrag

Zierkürbisse sterben ab von Xaller, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

1731

Do 19 Jul, 2007 13:56

von DAGR Neuester Beitrag

olivenbaumpflänzchen sterben von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

785

Do 30 Jul, 2009 17:27

von Eichbaum-Weiser Neuester Beitrag

Olivenbaum will sterben :( von Gast_0756083, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

2966

Di 04 Aug, 2009 12:24

von GloriaTeasdale Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Callas sterben! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Callas sterben! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sterben im Preisvergleich noch billiger anbietet.