Calathea: Braune Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Calathea: Braune Blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Bilder: 10
Registriert: Di 29 Mai, 2007 9:47
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragCalathea: Braune BlätterMo 09 Jul, 2007 1:14
Hallo!

Meine Calathea bekommt braune trockene Ränder an den Blättern und ich weiß nicht, woran es liegt. Ich halte sie ziemlich feucht, weil ich gelesen habe, dass die Erde nicht austrocknen soll. Licht hat sie auch genug, keine direkte Sonne. Kann es sein, dass sie noch mehr Wasser braucht? Aber sie hat es eigentlich recht feucht :-k

Und weiß zufällig jemand, um welche Sorte es sich genau handelt?
Bilder über Calathea: Braune Blätter von Mo 09 Jul, 2007 1:14 Uhr
Calathea-krank-IMG_5564_s.jpg
Calathea-IMG_5565_s.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 339
Bilder: 1
Registriert: Di 27 Mär, 2007 21:35
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Jul, 2007 8:50
Guten morgen,

Sorte is es schätz ich mal die hier
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/lexikon.php?id=154&modus=2&letter=C

Die brauchen eine hohe Luftfeuchtigkeit, das heißt öfter mal besprühen, bei meiner wirkt das Wunder.

Lg Kerstin
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Bilder: 10
Registriert: Di 29 Mai, 2007 9:47
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Jul, 2007 9:02
Vielen Dank für die Identifizierung und den Link! Ich besprühe sie hin und wieder, aber wohl nicht oft genug. Werde das mal probieren.

Viele Grüße!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 339
Bilder: 1
Registriert: Di 27 Mär, 2007 21:35
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Jul, 2007 9:09
Ich hab noch zusätzlich unterm Übertopf einen Untersetzter mit Wasser, damit es schöner aussieht hab ich Steine reingetan, so is die Luft immer ein bisschen feuchter.
Lg Kerstin
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Bilder: 10
Registriert: Di 29 Mai, 2007 9:47
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Jul, 2007 10:17
Ah, das ist ein toller Tipp! Vielen Dank!

Aber damit ich es richtig verstehe: Das Wasser in diesem Untersetzer kommt nicht zur Pflanze durch, sondern dient rein zur Luftbefeuchtung? (Also der Übertopf ist nicht durchlässig?)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 339
Bilder: 1
Registriert: Di 27 Mär, 2007 21:35
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Jul, 2007 11:24
Genau! :wink:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Di 03 Jun, 2008 16:21
Renommee: 0
Blüten: 0
Moin Leute,

ich habe vor etwa drei Tagen eine Pflanze, die mein Bruder schon ein halbes Jahr gequält hat, bekommen. Nun zeigte dies halbe Jahr erhebliche Spuren an der Calathea Tropistar.

Zur Rettung hab ich zuerst die brauen Blätter weg geschnitten und die abgeknickten hochgebunden. Sie danach erstmal mit Regenwasser gegossen und sie an einen schattigen Platz in meinem Zimmer gestellt.
Nachdem ich dann gelesen hatte das sie Dünger brauch hab ich diesen auch zugegeben und bin nun auch eifrig dabei sie zu besprühen, um eine hohe Luftfeuchtigkeit zu erreichen.

Meine Frage ist jetzt: Gibt es für stark herunter gekommen Calathea Tropistar noch irgendwelche Rettungstipps?? Oder heißt das jetzt für mich warten??

Bei uns sind auch 32 Grad C draußen also bei mir im Zimmer 25- 27 Grad C.
Damit liege ich ja außerhalb der 15- 23 Grad C.
Muss ich da was beachten?? Oder sorgen machen??

Danke für eure Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen
Tim
Bilder über Calathea: Braune Blätter von Di 03 Jun, 2008 17:13 Uhr
03062008013.jpg
So sieht sie gerade aus......
03062008012.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3362
Bilder: 2
Registriert: Mi 26 Sep, 2007 19:39
Wohnort: Altena, USDA-Zone 7
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 03 Jun, 2008 19:24
Hi,
Du musst geduldig sein, die muß sich ja erst mal erholen.
Allerdings überleg ich gerade, ob Du mit dem Düngen erstmal warten solltest :-k


Ach ja, ich besprühe meine Pflanzen mehrmals mit Regenwasser und zwar richtig nass, sodass Wasser die Blätter runter läuft. Dafür gieße ich wesentlich seltener.
Denen geht es trotz hoher Temperaturen super und die neuen Blätter haben keine braunen Ränder mehr.
Lieben Gruß
Loony :-##
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Di 03 Jun, 2008 16:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 03 Jun, 2008 19:29
Moin

also probier ich es mit viel warten und sprühen......

Tim
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2308
Bilder: 8
Registriert: Di 14 Aug, 2007 20:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 03 Jun, 2008 22:20
...und vielleicht könntest Du ihr auch einen größeren Topf mit frischer Erde spendieren?
Ich halte meine eher schattig aber hell und besprüh sie oft bzw. dusche sie mal kurz ab. Ansonsten ab und an mal Dünger (aber neue Erde ist ja auch erstmal vorgedüngt).
Die Idee mit FS oder ST find ich ebenfalls gut, das hilft ihr sicher wieder hoch zu kommen.
Auf alle Fälle würde ich Sonne meiden, die stehen ja im Urwald in der untersten Etage...aber sie haben´s gern, wenn´s von den Blättern tropft. Aber halte sie nicht zu nass dabei. Ach ja , und "warme Füsse" mögen sie auch, also nicht direkt auf kalte Fliesen stellen.

Viel Glück und mach mal ein Foto, wenn sie sich berappelt hat.
Heike
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Di 03 Jun, 2008 16:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 03 Jun, 2008 22:40
moin

entschuldige aber mit den Kürzeln "ST" oder "FS" kann ich nichts anfangen....

Tim
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2308
Bilder: 8
Registriert: Di 14 Aug, 2007 20:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 03 Jun, 2008 23:25
Oh Sorry, Tim, das hab ich nicht bedacht! :oops:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Di 03 Jun, 2008 16:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Jun, 2008 17:19
moin

danke für den Tipp ich versuch es mir mal zu besorgen.....

Tim
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Bilder: 14
Registriert: Do 05 Sep, 2013 13:48
Wohnort: Basel
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Calathea: Braune BlätterDi 12 Nov, 2013 12:07
Da es hier schon einige Threads zum Thema Calathea gibt, wollte ich keinen neuen aufmachen.
Im Prinzip ist es mit meiner Calathea das Gleiche:
Etwa ein dreiviertel Jahr nach dem Kauf im Herbst war sie schön saftig- grün, sie stand an einem Süd-West-Fenster, aber nicht direkt, sondern ca 1m im Raum. Nach dem Sommer gab es dann die ersten braunen Blattränder.
Nach einer Umtopf-Aktion liess sie auch noch mehrere hängen, ich konnte aber nicht feststellen, dass sie zu trocken war.
So sah sie dann aus, nachdem ich sie umgestellt hatte ins kühlere Schlafzimmer Nord-Ost.
Ich hatte alles Braune abgeschnitten und mit Blumendraht eine Stehhilfe für die restlichen Blätter gebastelt.
Bild

Nachdem ich mich durch die Beiträge hier gelesen hatte, stellte ich fest, dass meine Calathea tatsächlich zu nass ist und ich goss sie dann nicht mehr, sondern sprühe sie nur mit gefiltertem Wasser ein.
Habe sie nochmal ein wenig heller ans Fenster geschoben.
So sieht sie aus:

Bild

Ich überlege, ob ich sie nochmal in frische Erde setzen sollte.
Was kann ich noch tun, damit sie wieder saftig grüne Blätter treibt,
oder ist sie schon am Sterben?
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Di 01 Apr, 2014 15:51
Wohnort: Passau
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Calathea: Braune BlätterDi 01 Apr, 2014 16:09
Hallo Leute,

Hab ich mich Calathea getötet? :shock: :oops:

Ich habe mir letztes Jahr im Oktober eine Calathea Whitestar, Calathea Ornata und eine Calathea Insigne gekauft! Es war alles bis jetzt in Ordnung trotz der Wintermonate bis auf leichte braune Ränder und bei der Whitestar waren in der Blättermitte ein Paar braune Löcher. Anfang März habe ich Düngestäbchen in die Erde gegeben doch leider bis Freitag 28.03.2014 keine Veränderungen. Am Samstag hab ich dann ein flüssiges Düngemittel gekauft und eine halbe Kappe wie beschrieben in den Topf gegeben. Am Sonntag waren die Blätter am Boden gesenkt und von der Whitestar und Ornata rollen sich jetzt die Blätter zusammen. Wie kann ich sie retten oder ist es zu spät? Bitte um Hilfe [-o<
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

braune Blätter bei Calathea?? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

12481

Mo 21 Feb, 2005 16:15

von Frank Neuester Beitrag

Braune Blätter an der Calathea - dringend von Medicinwoman, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

4582

Fr 07 Sep, 2007 12:37

von sonni20181 Neuester Beitrag

Calathea bekommt braune Blätter von mingara, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

4418

Di 08 Dez, 2015 11:45

von MaWe Neuester Beitrag

Calathea crocata bekommt braune Blätter von blume1959, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3826

Sa 09 Jan, 2010 12:38

von blume1959 Neuester Beitrag

Calathea hat braune Flecken von Laurie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

1058

Do 27 Jun, 2019 18:48

von Laurie Neuester Beitrag

Calathea Knospe hat Braune Spitzen von Blumenfreundin1976, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3307

Mi 20 Mai, 2009 21:38

von Blumenfreundin1976 Neuester Beitrag

Calathea orbifolia - braune Blattraender von MaRu, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

9368

Di 02 Nov, 2010 20:32

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Gelbwerdende blätter an Calathea von Darklady, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2775

Sa 26 Jan, 2008 11:33

von Darklady Neuester Beitrag

gelbe blätter an der calathea von Darklady, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4023

Di 17 Jun, 2008 20:56

von Darklady Neuester Beitrag

calathea verschrumpelt blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

8192

Sa 04 Feb, 2012 13:28

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Calathea: Braune Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Calathea: Braune Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.