Bromelie und ihre Ableger - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Bromelie und ihre Ableger

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 13:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jun, 2007 12:02
Hallo,

So sah meine Bromelie vor einiger Zeit aus.
http://green-24.de/forum/download.php?id=7292
Hab mich auch gewundert was da rauswächst... es sind wirklich Blüten. Nur leider sind meine nicht viel größer geworden #-o

liebe Grüße
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 88
Bilder: 13
Registriert: Mo 30 Apr, 2007 11:48
Wohnort: bremen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jun, 2007 13:04
hey das ist aber auch ein schönes foto und eine schöne bromelie!!!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 363
Registriert: So 22 Apr, 2007 14:04
Wohnort: Heilbronn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Jun, 2007 0:21
Hi Anja,
Deine blüht doch :wink: .
Die eigentlichen Blüten sind die unscheinbaren weißen Dinger im inneren der Zisterne.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 88
Bilder: 13
Registriert: Mo 30 Apr, 2007 11:48
Wohnort: bremen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Jun, 2007 19:58
ist es auch normal, dass bei meiner bromelie das obere Ende, das eigentlich mal rot war, jetzt grün wird? Ist das ein Zeichen dafür, dass die Mutterpflanze bald abstirbt und ich dann auch die 2 kleinen Ableger abnehmen kann?
glg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 530
Registriert: So 03 Jun, 2007 13:22
Wohnort: Odenwald
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Jun, 2007 20:13
denke ja!! bei meinen roten blich die farbe auch stark aus, dann wurd sie grünlich dann trocknete sie ein.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 88
Bilder: 13
Registriert: Mo 30 Apr, 2007 11:48
Wohnort: bremen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Jun, 2007 20:49
ahh gut zu wissen. wie lange hat es denn ungefähr gedauert, bis zie schließlich verwelkt ist?
glg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 530
Registriert: So 03 Jun, 2007 13:22
Wohnort: Odenwald
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Jun, 2007 20:57
puh.. so genau erinnere ich mich da nicht... aber wenn ich so nachrechne, die Bromelien haben wir 2005 im Sommer gekauft, im November/Dezember war sie schon ausgeblichen kurze zeit später haben sie zu welken begonnen.

ich habe mal meine bilder durchgesehen und entdeckt ich hatte noch eine andere bromelienart.. s.bild -- diese hatte an den gelben stellen auch kleine blüten, natürlich waren die schon vertrocknet beim kauf, aber nicht alle! habe nur damals kein bild gemacht leider.
Bilder über Bromelie und ihre Ableger von Sa 09 Jun, 2007 20:57 Uhr
bromelie.jpg
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 88
Bilder: 13
Registriert: Mo 30 Apr, 2007 11:48
Wohnort: bremen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Jun, 2007 20:45
mensch das ist ja auch eine schöne bromelie. mich faszinieren diese tropischen Pflanzen immer mehr, je mehr ich sie auch kennen lerne :D und es gibt soooo viele verschiedene . . .
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 530
Registriert: So 03 Jun, 2007 13:22
Wohnort: Odenwald
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Jun, 2007 22:04
ja da muß ich dir zustimmen, mir geht es genauso !
ich freue mich schon auf die "bromelien im Handel" zeit, weißt, wenn sie die ganzen blühenden/verbühlten Pflazen für 2/3? rausschmeissen. ich glaub ich werd mich dann eindecken mit den unterschiedlichsten Sorten :lol: schrecklich diese Sucht.. mein mann wollte mir schon längst eine Pflanzentreppe bauen, ich habe keinen Platz mehr auf meinen Fensterbänken. :-#=
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 88
Bilder: 13
Registriert: Mo 30 Apr, 2007 11:48
Wohnort: bremen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Jun, 2007 19:58
ich hasb langsam auch keinen platz mehr :D . da hab ich schon eine lange schöne Fensterban, dann ist sie immer noch zu klein. Mittlerweile stehen sie auch im Zimmer nebenan und auch, wo es jetzt so warm ist, draußen. hab zur Zeit 12 verschiedene Samen ausgesät (ich glaube es waren 12). Und wenn sie später einmal alle groß genug sind werd ich wohl 2-3 von jeder Sorte behalten und die anderen verschenken :D Hab auch schon 2 meiner Freundinnen ganz viele Ableger von meinem Osterkaktus gegeben, da der zur Zeit ohne Ende wächst. So musste ich sie wenigstens nicht wegtun, da ich sowiso schon 3 weitere Töpfe mit denen voll hab :D
Wann ist denn diese Bromelien Zeit? Hab ich ja noch garnicht gewusst das es so was gibt :?
glg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 530
Registriert: So 03 Jun, 2007 13:22
Wohnort: Odenwald
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Jun, 2007 22:37
naja "bromelienzeit" so nenne ich das :)
ist dir das ncoh nie aufgefallen?!? plötzlich stehen sie ÜBERALL ! du gehst in Aldi, Bromelien, dann in PRaktiker, BROMELIEN! du schlägst ein Prospekt von weiß-der-geier-wo auf BROMELIEN im Angebot !
waren heute unten im ried im praktiker und da hab ich auch eine reihe gesehen, aber nur vereinzelt 20 pflanzen vielleicht -- "bromelienzeit2 is es also noch nicht, aber das is jetzt im sommer irgendwann, wahrscheins juli/august, mal sehen :lol:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 88
Bilder: 13
Registriert: Mo 30 Apr, 2007 11:48
Wohnort: bremen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Jun, 2007 17:31
na dann muss ich aber in der nächsten Zeit meine Augen offen halten :D
danke für den Tipp!!
glg
OfflineMela
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Aug, 2008 12:20
Hallo,
ich habe auch zwei Bromelien. Richtig Blüten wie auf dem Bild der Tilantie hab ich bei denen nicht gesehen. Ich hab den roten und violetten Blütenstand einfach als Blüte angesehen. Mein Freund hat dazu Scheinblüte gesagt :shock: und gemeint, das wär so normal.
Auf jeden Fall hatten die aber kleine Knuppel in den Trichter bzw. Ansätzen des Blütenstandes.
Mehr nicht. Und zwar beide^^

Ich war auch so zufrieden damit, wie sie waren (hab ja irgendwie auch die Blütenstände als Blüten angesehen :D )
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Aug, 2008 22:00
Hallo!
Habe auch eine Bromelie (so eine wie AnjaE im Juni 07 Abgebildet hatte). Ich habe meine bestimmt schon ein Jahr, habe sie nach der Blüte zurückgeschnitten und sie lebt immer noch! Jetzt erst scheint sie allerdings diese Kindel auszutreiben. Und ich habe sie gerade umgepflanzt in eine größeren Topf. Wird sie jetzt sicher absterben oder habe ich vielleicht doch Glück ??
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 165
Registriert: Mi 23 Mai, 2007 16:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Okt, 2008 11:44
Hallo zusammen!

Ich besitze ebenfalls eine Bromelie. Es haben sich bereits 5!! Kindel gebildet, bei denen auch teilweise schon ein Blütenstand vorhanden ist.

http://img504.imageshack.us/my.php?image=blume01ey1.jpg
http://img127.imageshack.us/my.php?image=blume02sv7.jpg

Innerhalb des großen Blütenstandes entwickeln sich nun mittlerweile die Blüten. Falls sie richtig blüht, wird noch ein Foto folgen.
Nun aber auch mal meine Fragen an die Experten:
1.) Muss auch bei den Kindeln Wasser in diesem "Blattkelch" stehen? Oder reicht es aus, wenn dies bei der Mutterpflanze (siehe 2. Link) der Fall ist?
2.) Wann muss ich denn diese Kindel nun abtrennen? Einfach so lange wie möglich dran lassen?
3.) Gibt es eine Möglichkeit die Bromelie über Samen zu vermehren? Wenn ja, wie?
4.) Bitte schaut euch mal den Link 1 an. Muss ich die Bromelie irgendwann mal umtopfen?

Viele Grüße und danke im Voraus,
Marco :)
VorherigeNächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bäume und ihre Größen von Niklas, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

2545

So 04 Mär, 2007 19:34

von Niklas Neuester Beitrag

Lebensmittelläden und ihre Pflanzenpflege :-( von Maikäfer, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 8 Antworten

8

1349

Di 19 Jun, 2007 20:21

von ilyana Neuester Beitrag

Wo hat die Prachtmalve ihre Samen? von Maikäfer, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3780

So 15 Jul, 2007 16:14

von Maikäfer Neuester Beitrag

Rosen und ihre Vorlieben von Sporti, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 0 Antworten

0

9487

Mi 01 Aug, 2007 13:16

von Sporti Neuester Beitrag

Basilikunsorten und ihre Verwendung von holsterhausen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1643

Fr 28 Sep, 2007 11:50

von Roadrunner Neuester Beitrag

Schimpfwörter und ihre Bedeutung! von Mel, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 11 Antworten

11

6108

Do 03 Jul, 2008 14:13

von RamblingRose Neuester Beitrag

Tenerifa und ihre Exoten von demker, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1019

Sa 10 Nov, 2007 15:19

von demker Neuester Beitrag

Passis und ihre Begleiter von Polli, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 11 Antworten

11

2285

Mi 19 Nov, 2008 23:37

von Polli Neuester Beitrag

Vorweihnachtszeit und ihre Sonnenseiten von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

1643

Mi 19 Nov, 2008 12:05

von Frank Neuester Beitrag

Die Natur und ihre Symbole von Mara23, aus dem Bereich Bücher & Literatur mit 0 Antworten

0

4996

Mi 07 Jan, 2009 11:14

von Mara23 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Bromelie und ihre Ableger - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bromelie und ihre Ableger dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ableger im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron