Braune trockene Blätter bei Phoenix roebbelinii - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Braune trockene Blätter bei Phoenix roebbelinii

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do 06 Okt, 2011 18:31
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo! Ich habe schon mehrere Foren besucht und ich bin mir weiter nicht sicher, wass mit der Palme los ist. Den ganzen Sommer lang wuchs sie schön und seit 2-3 Wochen werden die Blätter immer brauner. Ich habe die ganze versucht den Boden mäßig feucht zu halten, die Stelle ist hell, ich hab noch dazu vor ein paar Tagen eine Pflanzenlampe angebaut. Ich sehe keine Käfer, die Wurzeln sind cremefarben.. Hat jemand eine Idee, wass es sein kann? Hier noch einige Fotos:




Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 283
Bilder: 1
Registriert: Mi 14 Jul, 2010 19:41
Wohnort: Schweiz, Bern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 06 Okt, 2011 18:54
Hallo Princeless

Erstmal herzlich Willkommen im Forum :D

Hast du die Bilder villeicht auch grösser? Man kann fast nichts erkennen auf den Bildern!
Wo hast du sie denn stehen?
Dein Giessverhalten erachte ich als angemessen, Wurzelfarbe ist auch ok :wink:


Gruss Michael
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do 06 Okt, 2011 18:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 06 Okt, 2011 20:10
Hallo Shadowleon:)

oh, ich dachte die werden größer nach Anklicken, die hab ich aber Falsch verlinkt:)






Sie steht sie ganze Zeit im Zimmer, ich glaube est ist dort hell genug;)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 283
Bilder: 1
Registriert: Mi 14 Jul, 2010 19:41
Wohnort: Schweiz, Bern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 06 Okt, 2011 20:39
Hi

Nun jetz sieh man es besser :wink:

Sieht echt nicht so gut aus :(

Sind die neuen Wendeln noch gesund?

Also ich vermute mal sie steht trotz deiner Aussage zu Dunkel :( wie weit weg ist das nächste Fenster?
Denke daran im Sommer hat der Platz an dem sie steht gereicht, da viel Licht, jetzt da die Tage kürzer werden und es meist bewölkt ist, kommt auch viel weniger Licht in den Raum!

Besprühst du sie ab und zu mal mit Wasser? (Kalkfrei wegen Flecken auf den Blättern) phoenix roebelenii mag hohe Luftfeuchtigkeit!

Hast du dir die Palme wirklich genau angesehen? Sie könnte auch Spinnmilben haben diese mist Viecher sind von Auge kaum zu erkennen (ca. 1mm gross meistens rot).

Schau mal hier:
Spinnmilben


Gruss Michael
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do 06 Okt, 2011 18:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 07 Okt, 2011 9:27
Hallo
die Palme steht etwa 1,5 m vom Fenster. Es ist leider nach Westen gerichtet, wie alle Fenster in der Wohnung. Sein einigen Tagen, eine WOche etwa, um 18 Uhr schalte ich die Pflanzenlampe ein, da ist ess im raum so hell, wie auf einem Strand in Spanien am Mittag:)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 283
Bilder: 1
Registriert: Mi 14 Jul, 2010 19:41
Wohnort: Schweiz, Bern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 07 Okt, 2011 17:57
Hallo

Nun gut der roebelenii ist es eigentlich egal ob west, süd, nord oder ost, sie ist sich Schatten gewohnt, sie braucht keine direkte Sonne aber eben trotzdem sehr hell :wink:

Andere Fragen:

Wie lange und von wo (Oben, unten?) beleuchtest du die Palme?

Noch mal zum nachhacken :wink: bist du dir sicher das sie keine Schädlinge hat?

Sind es nur die untersten Wedeln die abtrocknen und braun werden?

Ist das Herz der Palme ( Die innersten Wedeln) noch gesund?

Sorry wegen den vielen Fragen :oops: Aber sonst kann ich dir nicht helfen!


Gruss Michael
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do 06 Okt, 2011 18:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Okt, 2011 18:23
Hi
Kein Problem, alle Fragen beantworte ich gerne;)
Die Palme wird seit 6 Tagen von oben beleuchtet.
Keine Schädlinge im Blick..
Nur die untesten Wedel werden braun, das Herz sieht gut aus, es geht aus nicht raus wenn ich leicht daran ziehe.
Die Palme hat seit gestern einen gröseren und tieferen Topf, als sie als dem alten rauskam waren die Wurzeln im unteren Teil sehr dicht gelegen..vielleicht war dies das Problem :)

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bananenstaude hat braune trockene Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

6096

Mo 13 Nov, 2006 15:32

von 8er-moni Neuester Beitrag

Dracena hat braune trockene Blätter von shatta, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3047

Mo 26 Mär, 2012 7:37

von Pflanzensim Neuester Beitrag

Braune, trockene Blätter der Howea Forsteriana von EmmaLovesLife, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2161

Mo 21 Mär, 2016 17:04

von EmmaLovesLife Neuester Beitrag

Hainbuche bekommt braune trockene Blätter und wirft sie ab von mmmchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

23907

Di 17 Jul, 2007 21:40

von Niklas Neuester Beitrag

Strelitzia alba/augusta hat braune trockene Blätter von Audrey Two, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

2708

Fr 29 Jan, 2010 9:57

von Gast Neuester Beitrag

einblatt (spathiphyllum wallisii) braune, trockene Blätter von grünesdäumchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

10721

So 07 Mär, 2010 18:26

von nazareno Neuester Beitrag

Mango / Avocado bekommen braune und trockene Blätter von Blind_Zyklop, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

4815

So 25 Mär, 2012 8:22

von Blind_Zyklop Neuester Beitrag

Gerettete Palme (Fotos): Braune Blätter, trockene Zweige von RaimundP, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 18 Antworten

1, 2

18

31707

Mi 10 Nov, 2010 16:42

von allespalme Neuester Beitrag

Phoenix hat braune und vertrocknete Blätter!! :-( von Silencelina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 16 Antworten

1, 2

16

12404

Do 26 Feb, 2009 21:22

von Mel Neuester Beitrag

Phoenix roebelenii braune Blätter von Jot, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 21 Antworten

1, 2

21

19935

Di 12 Aug, 2008 18:40

von Jot_ Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Braune trockene Blätter bei Phoenix roebbelinii - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Braune trockene Blätter bei Phoenix roebbelinii dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der phoenix im Preisvergleich noch billiger anbietet.