Botanische Tulpen aus Samen ?

 
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bremen
Beiträge: 4981
Dabei seit: 08 / 2009

Blüten: 4143
Betreff:

Botanische Tulpen aus Samen ?

 · 
Gepostet: 05.06.2010 - 23:33 Uhr  ·  #1
Hallo,wer kann mich aufklären?

Hatte letztes Jahr botanische Tulpenzwiebeln gesteckt
,die auch wunderschön geblüht haben.

Nun meine Fragekann ich die aus Samen vermehren?

Noch stehen sie und die Blätter sind grün,haben oben am Blütenstiel so ne Art Kapsel.

Wenn es möglich ist,wie gehe ich da vor?


Könnt Ihr mir helfen ?
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Machdeburch
Beiträge: 6142
Dabei seit: 07 / 2009

Blüten: 30240
Betreff:

Re: Botanische Tulpen aus Samen ?

 · 
Gepostet: 06.06.2010 - 00:12 Uhr  ·  #2
Moin,

viele von den botanischen Tulpen können sich im Garten selbst versamen, das bedeutet, die Aussaat ist recht einfach. Entweder lässt Du die Samen einfach ausfallen und guckst was kommt oder Du säst sie unter kontrollierten Bedingungen.
Sobald die Kapseln aufplatzen entnimmst Du den Samen und füllst einen größeren Tontopf zu 3/4 mit einer gut durchlässigen Erde. Darauf kommt eine dünne Schicht (ca. 3 mm) gewaschener Sand. Hierauf säst Du aus. Die Samen werden dann noch mit einer Schicht von kleinen Steinen (z.B. Aquarienkies) bis zum Rand des Topfes abgedeckt.
Der Topf wird so an einer Stelle im Garten eingesenkt, an der alle Witterungseinflüsse einwirken können. Eventuell noch einen Draht gegen Amseln drüber, damit sie Dir den Topf nicht umgraben. Von dann an lässt Du die Natur einfach machen und nach dem nächsten Winter keimen dann die Samen (wenn sie befruchtet waren) im Frühjahr. Von der Keimung an werden die Sämlinge mäßig feucht gehalten. Sobald die Pflänzchen dann ein paar Wochen alt sind, gibt es auch 2 bis 3 mal einen flüssigen Blühpflanzendünger. Im ersten Frühjahr sollten die Jungpflanzen so lange wie möglich ihr Laub behalten. Wenn sie dann im Laufe des Frühsommers dann doch gelb werden, nicht mehr extra giessen sondern wieder die Natur machen lassen.
Das zweite Frühjahr wird genauso verfahren und erst danach sollten die jungen Zwiebeln nach dem Vergilben in frische Erde umgesetzt werden.
Tulpen brauchen je nach Art bis zur ersten Blüte ca. 5 bis 7 Jahre. Du brauchst also vor allem Geduld .

So mache ich es in meiner Sammlung.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bremen
Beiträge: 4981
Dabei seit: 08 / 2009

Blüten: 4143
Betreff:

Re: Botanische Tulpen aus Samen ?

 · 
Gepostet: 06.06.2010 - 00:25 Uhr  ·  #3
Oje,Stefan,

SOOO lange dauert das????????????

Danke Dir ganz herzlich für Deine ausführliche,auch für mich verständliche,

Beschreibung!!!

Das hört sich ja so an,als ob Du Dich sehr ausführlich damit beschäftigst....!?

Habe gerade beim Stöbern Bilder von mehrblütigen Tulpen gefunden.

Die sehen ja auch toll aus,kennst Du die ?

Ich glaub,ich werd sie mir zum Herbst bestellen,wenn ich sie hier nicht bekommme!
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Botanische Tulpen aus Samen ?

 · 
Gepostet: 06.06.2010 - 09:54 Uhr  ·  #4
wenn wir schon mal dabei sind, ich habe noch Samen vom vorigen Jahr, von der Tulipa silvestris.
Kann ich die jetzt noch in feuchte Perlite tun und im Kühlschrank so 4 Wochen lagern und dann aussäen?? Oder gleich frische nehmen von diesem Jahr?? auch in Perlite , 4 Wo. Kühlschrank und dann aussäen??

vlG Lapismuc
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.