Blattfarben vieler Gehölze und Stauden - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News
Gardify – smarter Gärtnern

Blattfarben vieler Gehölze und Stauden

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5001
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 21
Blüten: 1218
Gartengestaltung einmal anders - Blätter, die es in sich haben

Meist sind es Pflanzen mit auffallenden Blüten, denen die größte Bedeutung im Garten zugemessen wird. Doch auch die Vielfalt der Blattfarben vieler Gehölze und Stauden bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Garten auf eine andere Art zu gestalten und dabei erlesenen Geschmack zu zeigen - mit Pflanzen, die durch goldgelbes, rotes oder sogar panaschiertes Laub aus dem Rahmen fallen. Mit dem Wort "panaschiert" bezeichnet der Fachmann Blätter, denen an einigen Stellen das Blattgrün fehlt, so dass sie interessante Muster, Flecken oder Streifen aufweisen, z.B. helle Ränder oder schöne Marmorierungen.

Goldgelb: Blickfang mit guter Fernwirkung
Gehölze, deren Blätter ungewöhnliche Farben haben, können zusätzliche Akzente setzen, indem sie geschickt mit grünlaubigen Pflanzen kombiniert werden. Das Farbspektrum umfasst unter anderem Gelbtöne, die einen wunderbaren Kontrast zu dunkellaubigen Gehölzen bilden und eine gute Fernwirkung haben. Reizvoll sind auch blaue Schattierungen wie bei dem Blauen Raketen-Wacholder (Juniperus `Blue Arrow`), der schon mit seiner straff aufrechten Säulenform besonders markant ist. Auch viele andere Nadelgehölze sind ideal, um mit blauen oder gelben Farbtönen Abwechslung in den Garten zu bringen. Oft weisen Nadelgehölze zudem prägnante Formen auf und bieten dadurch zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten: Von Natur aus säulenartig, kugelförmig, breitausladend oder flach und bodendeckend wachsend eignen sie sich gut für das phantasievolle Spiel mit Formen, ohne dass sie regelmäßig zurückgeschnitten werden müssen. Besonders auffallend ist die goldgelbe Himalaya-Zeder `Golden Horizon`. Sie beeindruckt mit ihrem bizarren, breitausladenden Wuchs und elegant bogenförmig überhängenden Zweigen.

Raffiniert platzieren
Zahlreiche Laubgehölze bereichern die Farbpalette im Garten ebenfalls mit mehrfarbigen Blättern wie beispielsweise der buntlaubige Eschen-Ahorn `Flamingo`. Obwohl dieser Ahorn mit seinem schönen, teilweise rosa getönten Blattwerk sehr filigran wirkt, ist er ein pflegeleichtes und anspruchsloses Ziergehölz. Auch die Gold-Gleditschie (Gleditsia `Sunburst`) ist mit ihren feinen, goldgelben Fiederblättchen ein phantastischer, weithin sichtbarer Blickfang. Für alle diese buntlaubigen Gehölze gilt: Weniger ist mehr. Zu viele gelblaubige Pflanzen zusammen würden sich in ihrer Wirkung aufheben. Der Kontrast zu einer dunkleren Umgebung lässt dagegen einzelne, hellere Gehölze besonders deutlich hervortreten und wie kostbare Einzelstücke wirken.

Den Schatten aufhellen
Viele Pflanzen mit hellen Blättern reagieren wegen des fehlenden Blattgrüns leicht empfindlich auf zu starke Sonneneinstrahlung. Sie sind deshalb ideal, um absonnige oder halbschattige Gartenpartien aufzuhellen. Die robuste goldgelbe Fasanenspiere (Physocarpus `Dart`s Gold`) beispielsweise bringt sogar Licht und Frische in schattige Gartenbereiche. Auch einige Gräser wie z.B. die Weißgestreifte Vogelfuß-Segge (Carex ornithopoda `Variegata`) schaffen Abwechslung. Dieses zierliche Gras gedeiht gut an halbschattigen Standorten. Mit einer Höhe von nur 20 cm eignet es sich sogar für die Bepflanzung von Gefäßen. Auch bei den Stauden finden sich Sorten, die den Garten mit ihren fröhlich-bunten Blättern beleben. Dekorativ gefärbt sind z.B. einige Funkien, Lungenkraut und gefleckte Taubnesseln. Besonders apart sind die kleinen, hell gerandeten Blätter der Blaukissen-Sorte `Silberrand`, die einen schönen Kontrast zu den im Frühjahr erscheinenden blauvioletten Blüten bilden. Auch einige Teppich-Phloxe (Phlox subulata- und procumbens-Sorten) bereichern den Garten mit mehrfarbigen Blättern und entwickeln sich wie die Blaukissen zu dichten, flachen Polstern.
Bilder über Blattfarben vieler Gehölze und Stauden von Di 27 Jan, 2009 8:17 Uhr
270.jpg
Schöne Blätter statt schöner Blüten.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Verschiedene Blattfarben der Gehölze von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6689

Mo 04 Jun, 2007 13:26

von Frank Neuester Beitrag

Duftende Gehölze und Stauden von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6581

Do 29 Mai, 2008 7:13

von Frank Neuester Beitrag

Zwiebelblumen, Stauden und Gehölze von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3512

Mo 08 Dez, 2008 8:33

von Frank Neuester Beitrag

Unbekannte Stauden/Gehölze von Razoreth, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

529

Di 08 Apr, 2014 16:58

von Beatty Neuester Beitrag

immergrüne Stauden bzw Gehölze und winterhart? Ideen? von Rinny, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 22 Antworten

1, 2

22

9684

Mo 06 Apr, 2009 19:54

von tartan Neuester Beitrag

Stauden und Gehölze, die im Winter trotz Kälte blühen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6434

Do 29 Okt, 2009 7:56

von Frank Neuester Beitrag

Blühende Gehölze/Büsche fürs Stauden-/ Rosenbeet - welche? von Gesellin, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 9 Antworten

9

13742

Do 08 Jun, 2006 14:13

von Gesellin Neuester Beitrag

Pflanzen mit anderen Blattfarben von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

10507

Di 28 Sep, 2010 7:29

von Frank Neuester Beitrag

Grabgestaltung mit Winterblühern und Blattfarben von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

10372

Do 18 Nov, 2010 9:20

von Frank Neuester Beitrag

Blattfarben-Wunder:Actinidia kolomikta u. Salix integra von Dieter Hermann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

7797

Sa 26 Mai, 2012 13:31

von Dieter Hermann Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Blattfarben vieler Gehölze und Stauden - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Blattfarben vieler Gehölze und Stauden dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stauden im Preisvergleich noch billiger anbietet.