Bei Orchidee Blätter abgebrochen - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Bei Orchidee Blätter abgebrochen

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Sa 11 Jul, 2009 15:08
Wohnort: Eutin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBei Orchidee Blätter abgebrochenSo 07 Feb, 2010 15:02
Hallo Zusammen,

habe bei meinen Orchideen heute mal die Blätter vom Staub befreit. Dabei ist mir bei einer Orchidee ein Misgeschickt passiert. Die oberen, neuen Blätter sind beim abwischen einfach abgebrochen.... Eigentlich machte sie ein recht gesunden Eindruck, wieso die so leicht abgebrochen sind ist mir ein Rätsel.
Meine Frage ist nun, ob aus dem abgebrochenen Stück noch was werden kann? bzw. was passiert mit dem Rest der Pflanze? Stirbt sie ab, oder wächst da irgendwo was neues?

Habe nochmal zwei Bilder gemacht.. Hoffe da ist noch was zu retten ^^

Danke schon mal im Voraus

Gruß
Nadine
Bilder über Bei Orchidee Blätter abgebrochen von So 07 Feb, 2010 15:02 Uhr
Foto0046.jpg
Foto0047.jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: So 07 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Altglietzen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Feb, 2010 15:33
Also nach meinem Wissen, kannst du mit den abgebrochenen Blättern nichts anfangen, da sie keine Wurzel haben.

Bei der Orchidee an sich, musst du sehen, wie sie sich nun weiter entwickelt. Ich denke, dass es keine Auswirkungen auf die Pflanze haben wird.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Sa 11 Jul, 2009 15:08
Wohnort: Eutin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Feb, 2010 17:35
Hallo Colly,

danke für die Antwort.
Ich werde sie mal im Auge behalten, ob da nochmal irgendwas wächst... Kann ich mir momentan noch garnicht so vorstellen, da ja wie gesagt, der oberste Teil abgebrochen ist.

Lg
Nadine
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 9:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 07 Feb, 2010 17:45
Solange das Herz unbeschädigt geblieben ist, treiben die abgebrochenen Blätter einfach weiter - später fehlt dann halt die Spitze, die Pflanzen gleichen das aber ganz gut aus, indem sich die Bruchstelle etwas zusammenzieht. Auf den ersten Blick fällt das dann wohl nur einem Pflanzenfan auf.
Das nächste Blatt das aus dr Mitte kommt ist dann wieder gesund und normal entwickelt.

Das abgebrochene Stück ist, denke ich, Biomüll. Da aber ein bisschen "Stamm" dran ist, würde ich ohne viel zu erwarten wohl aus Interesse mal die Tütenmethode versuchen. Vll hauts ja doch hin...
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 56
Registriert: Sa 18 Jul, 2009 18:36
Wohnort: Ostfriesland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Feb, 2010 18:10
Ich würde auf jeden Fall mal versuchen, ob das abgebrochene Stück vielleicht doch noch wurzelt.
Kann ja nicht schaden! Und wenn es wirklich klappen sollte; große Freude \:D/ :D
Ich denke so wie die meisten anderen auch nicht, dass das jetzt schlechten Einfluss auf die weitere Entwicklung der Pflanze hat. Einfach mal gucken, wie es jetzt weitergeht.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Sa 11 Jul, 2009 15:08
Wohnort: Eutin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Feb, 2010 19:06
Hallo,

danke für eure Antworten :) Ich habe das abgebrochene Stück in Spaghnum gesetzt, mal gucken was daraus wird ^^
Freut mich ja, dass ich die Orchi doch nicht gekillt habe *g* Bin mal gespannt, wie sie sich weiter entwickelt.

Danke noch mal!

Gruß
Nadine
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 909
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 20:13
Wohnort: Steinbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Feb, 2010 10:22
Ich würde deine Orchidee mal umtopfen, das Substrat sieht echt nicht gut aus und da sie im Moment sowieso keine Blüte hat, ist das jetzt ideal.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 15:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Feb, 2010 15:12
ist stelle zur bildung neuer blätter abgebrochen, so sollte man auf kindel hoffen, die pflanze wird dabei keine neue blätter bilden und stirbt ab, gibt die gespeicherte energie in den fleischigen blättern und wurzeln an das kindel ab.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 609
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 11:37
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Feb, 2010 15:21
Hallo!

War auch ganz erstaunt zu lesen, dass so viele hier meinen, die wächst wieder?

Hätte auch eher gemeint, dass das Herz nun nicht mehr wachsen kann :-k
Und die Pflanze irgendwann daran kaputt geht. Hätte die jetzt weitergepflegt
und auf Kindel gehofft.

Aber Versuch macht klug :wink: evtl. belehrt sie uns ja eines besseren...

Viel Glück
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 9:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 08 Feb, 2010 20:11
Ich hab geschrieben: "wenn das Herz nicht beschädigt ist" wächst sie wieder. ;) Ich zumindest trau mir nich zu zu sagen, wo genau die Stelle ist, ab wo eine Orchidee 100%ig nicht mehr weitertreiben kann.
Und abgebrochene Blätter - selbst an der Basis - haben bei mir schon mehrere Pflanzen überlebt. Sowas bleibt bei Umzügen und als Katzenbesitzer nicht immer aus. :)
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Sa 11 Jul, 2009 15:08
Wohnort: Eutin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Feb, 2010 20:39
@ Skahexe wollte schon längst mal alle umtopfen, bei manchen ist es schon recht eng im Topf.. Scheitert nur grad an fehlender Zeit :(

@ ZiFron ja Katzen habe ich auch. Die eine frisst zu gerne an meinen Pflanzen, sie hatte fast meine Mimose gekillt :( Orchis wurden bisher verschont, nur vertrocknete Blüten werden mal angeknabbert ;)

Wenn sich an der Orchi nochmal was tut, werde ich hier nochmal berichten. Danke nochmal für die Antworten!

Gruß
Nadine
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: Sa 20 Feb, 2010 21:43
Wohnort: Manching nähe Ingolstadt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Feb, 2010 1:15
Also das Abgebrochene Stück kann nicht weiterleben... es wird leider auch keine Wurzeln mehr bilden.

An der Bruchstelle der "Mutterpflanze" würde ich Holzkohlepulver oder Zimt fein einstreuen, es desinfiziert, sodass die Pflanze keinen Bakteriellen Schaden bekommt.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Sa 11 Jul, 2009 15:08
Wohnort: Eutin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Mär, 2010 16:09
Hallo,
kurzer Zwischenstatus. Die Orchi sieht bisher wie vorher aus, kein Anzeichen für Wachstum, geht aber auch nicht ein. Das abgebrochene Stück allerdings bekommt gerade ein neues Blatt, obwohl es keine Wurzeln hat. Wenn es größer ist, mache ich mal ein Foto. :)

lg
Nadine
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 78
Registriert: Do 22 Mai, 2008 16:46
Wohnort: Münster
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Mär, 2010 19:53
Leider ist das Bild nicht besonders scharf, aber für mich schaut es auch so aus, als wäre der komplette obere Teil abgebrochen samt Herz. Ich wüsste nicht, wo der Rest der Orchidee da noch weiterwachsen sollte :?: Ich würde daher auch auf Kindel hoffen. Und da Nadine ja gesagt hat, dass der abgebrochene Teil ein neues Blatt treibt, wird es sich da wohl leider um das Herz handeln :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 26 Mär, 2010 20:20
Meiner Meinung nach ist das, was da abegbrochen ist, nur derr obere Teil der Sproßachse. Das Herz einer Orchidee, ist die Basis, aus der die Blätter und darunter die Wurzeln kommen. Denn oft ist davon die Rede, das die Orchideen am Anfang in Moss oder ähnlichem gezogen werden und darin belassen werden und somit das Herz von unter her anfängt zu faulen. Also müßte das Herz der Mittelpunkt der Orchidee sein. :-k
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Vanille Orchidee abgebrochen von Kenny, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

3325

Do 28 Jan, 2010 18:06

von Kenny Neuester Beitrag

Blütenrispe von Orchidee abgebrochen von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2945

Sa 10 Jul, 2010 7:23

von Mara23 Neuester Beitrag

Trieb von Orchidee halb abgebrochen!!! Noch zu retten? von Yu*^, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

32114

Sa 20 Mär, 2010 13:22

von Fioniamh Neuester Beitrag

Schefflera - Blätter abgebrochen! von klamul, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

4599

Mi 18 Okt, 2006 15:47

von Taaboo Neuester Beitrag

drachenbaum: blätter braun und spitze abgebrochen - hilfe! von fux89, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

4564

Do 15 Aug, 2013 9:32

von only_eh Neuester Beitrag

Orchidee hat braune Blätter von MuZZe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 21 Antworten

1, 2

21

22166

Do 24 Nov, 2011 17:50

von lelaina Neuester Beitrag

Orchidee ohne Blätter von resi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

11078

Di 26 Apr, 2011 19:24

von Gast Neuester Beitrag

Weiche Blätter an der Orchidee von Ari2105, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5470

So 24 Feb, 2008 10:54

von Ari2105 Neuester Beitrag

Orchidee hat schlaffe Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

5299

Do 08 Mär, 2012 10:46

von Peg01 Neuester Beitrag

Orchidee-schwarze Blätter? von Veee92, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3101

Sa 06 Okt, 2012 22:18

von Veee92 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Bei Orchidee Blätter abgebrochen - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bei Orchidee Blätter abgebrochen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der abgebrochen im Preisvergleich noch billiger anbietet.