Beeren anpflanzen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Beeren anpflanzen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: Fr 26 Jul, 2013 17:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBeeren anpflanzenSa 18 Apr, 2015 18:40
Hallo Leute,

jetzt wo der Sommer langsam kommt und die Beerenzeit beginnt habe ich mich gefragt, warum ich die eigentlich noch nie angepflanzt habe. Ich habe mal gehört, das soll gar nicht so einfach sein, am Ende leckere Erdbeeren, Brombeeren etc zu haben. Ich bin da total unerfahren und wollte mal fragen, was ihr für Tipps habt und ob das auch das richtige für mich ist, wenn ich meine Beeren vor allem süß mag :-)

Danke schonmal! :D
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 583
Registriert: Fr 03 Aug, 2012 20:12
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragRe: Beeren anpflanzenSa 18 Apr, 2015 18:50
Ich berichte mal von meinen Erfahrungen:

Erdbeeren => hat in Blumenkästen (ca 40x100cm) super funktioniert, waren aber leider immer von Kellerasseln und ähnlichem Viehzeug angefressen.

Himbeeren => hatte ich ebenfalls in Blumenkästen gesetzt. 2 Stück je Kasten. Funktioniert sehr gut und man kann damit das Wurzelwachstum halbwegs unter Kontrolle halten. Der Spaß verging mir, als sich ganz viele, viele kleine weiße Viecher darum tummelten.... :?

Seit dem gibt es bei uns Tomaten, Paprika, Zucchini, etc und die Beeren werden beim Bauern gekauft :oops:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42904
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 62
Blüten: 11442
BeitragRe: Beeren anpflanzenSa 18 Apr, 2015 18:58
wenn man einen garten hat, sind beeren an zu pflanzen kein problem :wink: johannisbeeren, stachelbeeren und erdbeeren werden jedes jaht bei mir gut geerntet, ob die beeren süss werden, liegt an der sonne, wenn die gut scheint gibts auch süsse beeren

@outernout81 hast du denn einen garten?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 20 Mär, 2015 0:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Beeren anpflanzenSa 18 Apr, 2015 20:36
Ich habe drei Himbeeren gepflanzt, also schwer fand ich das nicht. Ich hatte früher auch eine aber musste sie leider rausreißen. Auf jeden Fall hat sie viele Früchte getragen und viel arbeite hatte ich nicht. Ich habe sie mit Rasendünger gedüngt.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1741
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 58
Blüten: 580
BeitragRe: Beeren anpflanzenSo 19 Apr, 2015 7:25
Hallo

Ich habe einige verschiedene Him- und Brombeeren im Kübel auf der Terrasse. Sie sind sehr pflegeleicht, winterhart, und nachdem sie etabliert sind, gibt es auch eine anständige Ernte. Du kannst bei der Auswahl ein bisschen auf die Vorzüge von verschiedenen Sorten achten (Resistenz gegen Krankheiten), dann musst du dir auch weniger Sorgen machen. :wink:

Auch Stachel-, Johannis- und Josta-Beere wachsen bei uns in Töpfen, ebenfalls problemlos winterhart, werden aber etwas vernachlässigt, da nicht so begehrt.

Erdbeeren werde ich diese Saison aufgeben. Der Ertrag war mir da zu wenig, die Rüsselkäfer hatten sie zu gerne, und im Frühjahr machen sie mir zu viel Arbeit, bis das alte, abgestorbene Material rausgefummelt ist und die Pflanzen wieder anständig aussehen. Die werden halt wieder beim Bauern um die Ecke geholt.

[edit]Ach, vergessen: Ich kann jedem Heidelbeeren empfehlen! Absolut pflegeleicht, winterhart (zumindest die normalen Sorten…), keine Krankheiten und Schädlinge und eine tolle Ausbeute! Einfach einen Topf mit mehr oder weniger saurer Erde (je nach Sorte) befüllen und reinpflanzen.[/edit]

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Sa 18 Apr, 2015 17:14
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Beeren anpflanzenSo 19 Apr, 2015 17:59
Also ich habe auch überwiegend positive Erfahrungen gemacht! Meine Johannisbeeren und Brombeeren wachsen jedes Jahr toll und sind sehr lecker (allerdings etwas sauer, meine zumindest).
Wie bei den meisten hier sind Erdbeeren leider gescheitert :-( Zum Glück gibt es genug andere leckere Beeren!
@Vroni: Danke für den Tipp mit den Heidelbeeren, werde ich auch mal anpflanzen :)
Viel Glück beim Pflanzen!

Anmerkung der Moderation

link wurde als Werbung eingestuft und entfern
t
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: Fr 26 Jul, 2013 17:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Beeren anpflanzenMi 22 Apr, 2015 14:02
Eine weitere Frage: Unser Nachbar quält seinen Rasen mit so Anti-Moos-Zeugs, das richtig giftig ist. Gelangt das nicht ins Grundwasser und kann dadurch von unseren Beeren aufgesogen werden ? Dann wäre es ja nicht gerade gesund, die zu essen....
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Sa 18 Apr, 2015 17:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Beeren anpflanzenDi 28 Apr, 2015 18:19
Wenn ihr von Erdbeeren sprecht, meint ihr dann alle die "großen" Erdbeeren? Die können sich bei uns im Großen Topf, zusammen mit Zwiebeln gepflanzt, ganz ordentlich behaupten.
Die kleinen Walderdbeeren, die kaum größer als Erdnüsse werden, wachsen bei uns wie Unkraut. Letztes Jahr haben wir ein neues Beet für Bohnen angelegt, und in diesem Frühling wächst alles voll mit Erdbeeren... #-o

Zum Anti-Moos: Wenn das Zeug ins Grundwasser gelangt ist, kommt es eigentlich nicht so schnell wieder hoch, es sei denn, ihr hättet einen Brunnen im Garten. Ansonsten müsste der Regen es zu euch rüberspülen. Aber das einzige, was einem da wieder ein gutes Gefühl bei den eigenen Früchten gibt, ist, mit dem Nachbarn zu reden.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Beeren sind nicht immer Beeren ... von Ruth, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 2 Antworten

2

5764

Di 09 Jan, 2007 8:14

von Andy Neuester Beitrag

Beeren, Beeren, Beeren...nur was für welche? von Shancy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

2528

So 05 Aug, 2012 10:44

von resa30 Neuester Beitrag

Anpflanzen von Blümchen82, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1 Antworten

1

1657

Do 01 Jan, 2009 17:39

von Mel Neuester Beitrag

Orangenbaum anpflanzen von D-Berning, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

8283

Do 08 Feb, 2007 10:21

von Mara23 Neuester Beitrag

Hecke neu anpflanzen von Holger_Greiner, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

6899

Mo 19 Feb, 2007 21:09

von Junie Neuester Beitrag

Zypressen anpflanzen? von sunnycelest, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

9822

Fr 27 Jul, 2007 10:28

von DAGR Neuester Beitrag

Sinnvolles anpflanzen? von sweetymouse89, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3012

Di 20 Nov, 2007 15:47

von Roadrunner Neuester Beitrag

walnußbaum anpflanzen von karla, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

17280

Do 22 Mai, 2008 10:43

von Dolphinchen7 Neuester Beitrag

Passionsfrucht anpflanzen von Alex101, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

5179

So 28 Jun, 2009 8:39

von Alex101 Neuester Beitrag

Ingwer anpflanzen von Alex101, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

9774

So 10 Aug, 2008 10:29

von Elfensusi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Beeren anpflanzen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Beeren anpflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der anpflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.