Baumtomaten schneiden

 
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 71
Dabei seit: 08 / 2010
Betreff:

Baumtomaten schneiden

 · 
Gepostet: 28.01.2012 - 13:19 Uhr  ·  #1
Hallo,

hab vorm Winter all meine Baumtomaten entblättert und ins zimmer gestellt.
(Ich habe leider keinen Platz zum kühl&dunkel überwintern - und konnte wegen der größe auch nicht die blätter dranlassen)

Nach kurzer Zeit trieben sie natürlich wieder aus, was mich eh nicht verwundert hat, nur jetzt ist meine Frage, soll ich sie bevor ich sie wieder im Sommer rausstelle zurückschneiden, dass sie wieder schön große Blätter bekommen? (hatten bis zu 40 cm, jz ca 30 cm)

Meine größte ist ca 180cm hoch, die kleineren ca 70 cm.

lg Theo
DSC01495.JPG
DSC01495.JPG (180.41 KB)
DSC01495.JPG
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 174
Dabei seit: 11 / 2011
Betreff:

Re: Baumtomaten schneiden

 · 
Gepostet: 28.01.2012 - 15:25 Uhr  ·  #2
Hi Theo,
ich sage erstmal: Ich habe keine Baumtomaten. Ich würde deine Pflanzen trotzdem nicht nochmal zurückschneiden. Erstmal ist ja an den Blättern, die sie bisher haben nichts auszusetzen und vielleicht werden die Blätter durch mehr Sonne und Wärme von allein größer. So hat die Pflanze nicht die doppelte und dreifache Arbeit. Aber das ist lediglich was mein Bauchgefühl sagt, Erfahrung habe ich wie gesagt keine.
Herzliche Grüße
Franziska
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwaben Zone 7a
Beiträge: 3895
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 9385
Betreff:

Re: Baumtomaten schneiden

 · 
Gepostet: 29.01.2012 - 10:25 Uhr  ·  #3
Dort, wo du abschneidest, verzweigen sie sich,
aus den Schnittstücken kannst du auch Stecklinge machen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.