Anzuchtstöpfe für Palmen; welche Grösse? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Anzuchtstöpfe für Palmen; welche Grösse?

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: Mi 17 Jun, 2009 10:23
Wohnort: Bonstetten, Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
Demnächst keimen (oder keimen gerade) einige meiner Palmensamen.
Trachy Fortuney (30 Stück), Trachy Wagnerianus (20 Stück), Mazari (10 Stück), Trachy Manipur Nagaland (10 Stück), Gellepalmen (10 Stück) und Honigpalme (10 Stück).

Meine Frage nun: welche Aufzuchtstopf Grösse verwende ich am besten? Habe im Moment zur Auswahl: eckiger Anzuchtstopf 5x5 cm x 12 cm (0.4 Liter) oder Eckiger stabiler Anzuchtstopf 9x9 cm x 25 cm (1.7 Liter).

Oder gibt es auch Anzuchtsplatten in ausreichender Grösse?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43191
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 06 Jul, 2009 12:31
hallo

die palmentöpfe Bilder und Fotos zu palmentöpfe bei Google. müssen höher als breiter sein, denn palmen bekommen laaaange wurzeln :wink:

http://www.samenladen.de/shop/out/oxbas ... 302_p1.jpg
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: Mi 17 Jun, 2009 10:23
Wohnort: Bonstetten, Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Jul, 2009 12:43
Danke Rose.

Ist mir klar, dass die Töpfe tief sein müssen.

aber welche variante ((eckiger Anzuchtstopf 5x5 cm x 12 cm (0.4 Liter) oder Eckiger stabiler Anzuchtstopf 9x9 cm x 25 cm (1.7 Liter)) soll ich nehmen?
resp. wielange können die Palmen in den jeweiligen Töpfen bleiben bis ich sie wieder umtopfen muss.

Ziel ist natürlich die Palmen auszupflanzen. Wie lange muss ich warten?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43191
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 06 Jul, 2009 13:41
:-k ich hab gleich die 9x9 cm x 25 cm genommen, weil ich nicht so schnell wieder neu topen muss :wink:

eine ist noch in einem kleineren drin und ich etwas im wachstum zurück geblieben

rechts hat sie schon fünf blätter, links erst drei und da kommt auch schon die wurzel unten raus



:-k ab wann du die auspflanzen kannst, weiss ich leider nicht :oops:
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMo 06 Jul, 2009 13:45
Hallo Uhtred,

ich habe die kleinere Variante genommen, weil ich aber auch die Möglichkeit habe, bei Bedarf umgehend umzutopfen. Wie Rose schrieb, sie macht das nicht, dann macht der große Topf Sinn. :wink: Das musst dann Du entscheiden.
Mit dem Auspflanzen brauchst Du Dir keinen Stress zu machen, die sind grad erst gekeimt, verstehe ich das richtig? :-k Trachys beispielsweise pflanzt man vor dem dritten Jahr nicht aus.
P.S. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du irgendwo on Mitteleuropa wohnst und nicht in Süditalien. :-#=
edit: Hab grad gesehen, die Schweiz ist es. :-#=
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Jul, 2009 13:57
Kleiner Tipp: Pflanzt die nicht sofort vollständig in die großen Töpfe, sondern macht die erst nur halb voll und " legt die dann ggf irgendwann höher". Die wachsen nämlich auch in die Runde, wenn man denen keine Chance lässt :-

Ich mache das bei meinen auch immer und eigentlich hat bisher noch keine gemeckert :mrgreen:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: Mi 17 Jun, 2009 10:23
Wohnort: Bonstetten, Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Jul, 2009 14:19
Mel: Du würdest also auch die grösseren nehmen... und zuerst nicht ganz mit Erde füllen..

wann würdest denn Du Erde hinzufügen? und... wie lange können die Palmen dann in diesem Topf bleiben bis sie wieder umgetopft werden müssen?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Jul, 2009 14:24
Das siehst du! Die kommen dann unten aus dem Topf. Wenn man die aber sofort in den großen Topf mit Platz setzt, dann gehen die direkt nach unten...so kann man sie einmal quasi "umlegen/umleiten" :wink:

Mache ich zumindest immer so 8)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 12:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Jul, 2009 14:25
Hallo,

das siehst du schon wenns soweit ist ;) Pauschal kann man das nicht sagen.
Spätestens wenn die Wurzeln unten aus dem Topf rauswachsen (also nicht nur zu sehen sind) würd ich sie mal so langsam umtopfen bzw die Töpfe mit Erde auffüllen.....

liebe Grüße

EDITH: Mensch Mel, tipp doch mal langsamer :-##

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Anzuchtstöpfe aus Eierschachteln? von Möhre, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 42 Antworten

1, 2, 3

42

9176

Do 22 Feb, 2007 18:21

von kirschbaumfreund Neuester Beitrag

Welche Erde für 30cm große Velutina? von tina11111-, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 69 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

69

8535

Di 27 Mai, 2008 14:44

von michi111 Neuester Beitrag

Welche Pflaumenart ist das? 'Große Grüne Reneklode' von Palmenherz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

9088

Di 11 Aug, 2009 22:09

von dnalor Neuester Beitrag

welche stein größe bei echinopsis kakteen? von bloodsucker, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

3013

Mi 19 Mai, 2010 12:51

von Scrooge Neuester Beitrag

Welche Palmen für den Garten? von Fabi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 18 Antworten

1, 2

18

8389

Do 13 Sep, 2007 17:26

von Chiva Neuester Beitrag

Welche Palmen und Exoten? von laudi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

1352

Do 10 Jan, 2008 19:37

von laudi Neuester Beitrag

Welche Palmen sind das???? von Navigator08, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1525

Do 04 Sep, 2008 10:43

von Kampfkater01 Neuester Beitrag

Welche Palmen sind das?? von Palmenherz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2014

Fr 26 Jun, 2009 20:39

von Palmenherz Neuester Beitrag

Welche große Pflanze mag es sonnig und warm? Westfenster von ohne grünen Daumen, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 9 Antworten

9

4522

Sa 04 Jul, 2009 7:17

von Canica Neuester Beitrag

Große Zimmerpflanze: welche, wie schneiden? - Ficus lyrata von rosche2000, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

7322

Di 27 Dez, 2011 17:06

von rosche2000 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Anzuchtstöpfe für Palmen; welche Grösse? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Anzuchtstöpfe für Palmen; welche Grösse? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der groesse im Preisvergleich noch billiger anbietet.