Anemone aus Samen ziehen?? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Anemone aus Samen ziehen??

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 520
Bilder: 64
Registriert: So 25 Feb, 2007 19:55
Wohnort: Essen-Nrw
Renommee: 0
Blüten: 0
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Mär, 2007 19:08
Ja das ist möglich. ich hab sogar mal im handel eine Samenmischung vershiedenenr Herbstanemonen gefunden. Man säht sie am besten Ende April aus und zwar in durchlässiges mit Sand gemischtes aber stets feucht gehaltenes Substrat im halbschatten. Kältebehandlung im Kühlschrank sollte nicht notwendig sein, ist aber hilfreich für eine gleichzeitige Keimung. Bis zum herbst sind die Pflänzchen dann mleider noch zu klein um ihren ersten Winter ausgepflanzt zu überstehen (Herbstanemonen sind nur ausgewachsen voll winterhart) und man soll sie desswegen in der Garage oder im kühlen Keller nicht zu nass überwintern. Erst im Folgejahr der Aussaht darf man sie dann auch auspflanzen.

lg und viel Erfolg Robert
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 520
Bilder: 64
Registriert: So 25 Feb, 2007 19:55
Wohnort: Essen-Nrw
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Mär, 2007 20:56
Danke!!Hmmm-dann werd ich das doch mal versuchen-mein Ehrgeiz ist grad geweckt....Könnte sie ja dann zu Hause vorziehn und nächstes Jahr auspflanzen....Im Schlafzimmer wäre noch reichlich Platz :lol: Tüssi
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Mär, 2007 22:20
Also Schlafzimmer halte ich jetzt für keine gute Idee.... Die meisten winterharten Stauden kann man nicht auf längere zeit iM haus ziehen, da bekommen sie schnell läuse und alle möglichen anderen zustände. Am besten sähst du sie direkt im Freiland aus und holst sie nur über den Winter in einen sehr kühlen aber frostfreien Raum. Du kannst sie auch notfalls auspflanzen und in eine dicke Laubschicht einpacken, dann schaffen sie es mit etwas Glück auch. Ansonsten lassen sich Herbstanemonen auch durch Teilung vermehren, allerdings sollte man sie in nicht zu kleine Einzelpflanzen teilen und nur im Herbst oder frühen Frühjahr, weil sie eher empfindlich darauf reagieren und das wärend der Vegetationszeit nicht gut verkraften.
Manche Sorten wie die Wildform Anemone hupehensis machen auch kleine "Ausläufer" die man abtrennen kann von der Mutterpflanze und neu einsetzen. lg robert
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 520
Bilder: 64
Registriert: So 25 Feb, 2007 19:55
Wohnort: Essen-Nrw
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Mär, 2007 8:59
Oh-ich dachte,weil das Schlafzimmer ohne Heizung ist....Dann werd ich einfach zweierlei versuchen-einmal Balkon und einmal direkt ins Beet...Mal schauen...mit dem überwintern in einem frostfreien Raum ist nicht so einfach,weil es ein Wochenendhaus ist und nur das Holzhaus frostfrei gehalten wird...Und die ist nur 40qm und bietet nicht mehr viel Platz für "Überwinterungspflanzen"..Wir wollen dieses Jahr einen Schuppen umbaun-für Pflanzen im Winter,mal schaun!Bisher haben wir immer alles mit nach Hause geschleppt..Ist aber doch recht aufwendig....Danke nochmal!!!
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Mär, 2007 19:28
Auch wenn das Haus nicht geheizt wird, so ist es da drin doch wesentlich milder als draußen und es müsste eigentlich schon klappen. Der kleien Topf mit den Sämlingen braucht a zum Glück kaum Platz :)

Die Idee verschiedenes zu probieren ist immer gut :) Das kann ich auch bei vielen anderen Pflanzen empfehlen. Du wirst es bestimmt schaffen dir einige erfolgreich heranz zu ziehen. lg und viel Glück, robert

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aussaat von Anemone de Caen Samen? von storchschnabel, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

1213

Mo 25 Mai, 2015 14:26

von storchschnabel Neuester Beitrag

welche Pflanze ist das bzw Samen? Anemone coronaria von finnomarsy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2921

Do 17 Jun, 2010 8:52

von finnomarsy Neuester Beitrag

Anemone hupehensis / Anemone japonica - Herbstanemone von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

8251

Mi 06 Jun, 2007 11:09

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Eine verschiedenfarbige Anemone aus TR-Anemone coronaria von fellmuthow, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1631

Do 19 Mär, 2009 9:47

von fellmuthow Neuester Beitrag

Was heisst diese Anemone? Anemone coronaria von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1623

So 13 Jun, 2010 19:13

von tartan Neuester Beitrag

Tulpenbaum aus Samen ziehen...? von floraneuling, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

24847

Mo 29 Jan, 2007 14:41

von 8er-moni Neuester Beitrag

Strelizie aus Samen ziehen???? von JJ, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 115 Antworten

1 ... 6, 7, 8

115

46580

Mi 30 Mai, 2012 23:15

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Zapfenfichte aus Samen ziehen von Mel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

22458

Do 23 Apr, 2009 15:39

von Niklas Neuester Beitrag

Riesenbambus aus Samen ziehen von kevin-weidner, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 29 Antworten

1, 2

29

44071

Sa 18 Apr, 2015 16:12

von gruenewasseragame Neuester Beitrag

Elefantenfuß aus Samen ziehen von kevin-weidner, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

29435

Di 07 Jul, 2015 13:21

von Cleo-Pflanz Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Anemone aus Samen ziehen?? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Anemone aus Samen ziehen?? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ziehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.