Alternative zu Buchsbaumkugeln - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Alternative zu Buchsbaumkugeln

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1932
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 1147
BeitragAlternative zu BuchsbaumkugelnMo 23 Dez, 2013 2:38
Hallo
Dieses WE war ich mal wieder bei meinen Eltern zu Besuch, die einen tollen Garten haben. Das Green Gen hab ich definitiv von meiner Mutter ;)
Wir sprachen natürlich auch über die Pflanzen und sie erzählte mir, daß sie wohl demnächst alle Buchsbaumkugeln (im Garten und in Töpfen rund ums Haus stehen mehrere solcher Kugeln) entsorgen muß. Seit kurzem hat sich auch hier der Buchsbaumzünsler stark ausgebreitet und meine Mutter hat es einfach satt, jedes Jahr damit zu kämpfen und immer wieder mit Gift sprühen zu müssen.
Sie möchte die anfälligen Buchsbäumchen gegen eine andere, immergrüne Pflanze austauschen, die ebenfalls in Kugelform geschnitten werden kann. Dabei dachte sie zB an eine kleinblättrige Stechpalme (2 Exemplare zieren bereits den Eingang).

Ich persönlich fände es aber sehr viel schöner, einheimische Pflanzen einzusetzen, da der Garten ohnehin schon voll mit Exoten ist, die der Natur keinerlei Nutzen bieten.
Darum nun die Frage, gibt es einheimische, immergrüne Pflanzen, die sowohl ausgepflanzt wie auch in größeren Töpfen eine "gute Figur" machen? Und zudem nicht so Schädlingsanfällig wie der Buchs?

Ich weiß, es ist nicht mein Garten, aber ich wurde damit "beauftragt", evtl etwas naturfreundlicheres zu finden ;) Ach ja, die Standorte sind sehr unterschiedlich. Der Standort der ausgepflanzten, großen Buchsbaumkugeln ist ziemlich schattig und feucht (an einer Thujahecke), die Töpfe stehen einmal sehr sonnig mitten im Garten und einmal ausschließlich im Schatten, aber trocken da unterm Vordach.

Wer kann weiterhelfen? Ideen?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42943
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
Hallo

Ich könnte mir vorstellen das es mit liguster gut klappen könnte , der kommt mit den Standorten gut zurecht und schnittverträglich ist er auch :wink

http://blog.baumschule-newgarden.de/pfl ... m-vulgare/
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1932
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 1147
BeitragRe: Alternative zu BuchsbaumkugelnMo 23 Dez, 2013 11:18
Danke Rose. Bisher kannte ich nur den Namen, bei genauerem lesen scheint diese Pflanze aber gut geeignet zu sein- und vorallem auch eine Bereicherung für die Natur, wie in deinem Link steht.
Ich hab das meiner Mutter mal geschickt, mal sehen, was sie dazu meint.
Jedenfalls ein toller Vorschlag.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 136
Blüten: 30220
BeitragRe: Alternative zu BuchsbaumkugelnMo 23 Dez, 2013 12:09
Moin,

Ilex crenata Bilder und Fotos zu Ilex crenata bei Google. wäre noch eine gute Alternative, vom Buchs optisch kaum unterscheidbar. Dazu dann noch Thuja occidentalis, der Lebensbaum und Taxus baccata, die Eibe, wenn man Nadelgehölze ebenfalls als Ersatz zulässt. Vor allem die Eibe hat eine ebenso dunkelgrüne Farbe wie der Buchs.
Dazu sei aber gesagt, das eine Pflanze niemals ohne Schädlinge ist/sein kann. Vielleicht nicht so extrem wie der eingeschleppte Buchsbaum-Zünsler, aber Blattläuse beim Ilex, Liguster-Dickmaulrüssler beim Liguster, Triebsterben und Tannenläuse beim Lebensbaum und diverse Schildläuse bei der Eibe können die Pflanzen ebenfalls befallen. Mit irgendwas muss dann doch leben, die Natur schert leider nicht unser ästhetisches Empfinden :wink: .
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1932
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 1147
BeitragRe: Alternative zu BuchsbaumkugelnMo 23 Dez, 2013 14:30
Da hast du natürlich recht Stefan, aber dieser Buchsbaumzünsler ist in der Region schon ziemlich extrem. Zumal er, als erst kürzlich eingeschleppter Schädling, auch noch keine natürlichen Feinde hat. Meine Mom kämpft seit Jahren dagegen, ohne großen Erfolg.

Ich werd ihr deine Vorschläge jedenfalls auch mal weiterleiten. Mir persönlich wärs einfach wichtig, daß es eine Pflanze ist, die der heimischen Natur auch ein bisschen Nutzen bringt, und nicht dieses exotische Zeugs.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6445
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2013
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 200
BeitragRe: Alternative zu BuchsbaumkugelnDo 26 Dez, 2013 11:01
sehr schnittverträglich, frosthart und formbar ist auch LONICERA PILEATA oder die schwächere sorte MAIGRÜN.
Ligustrum jonadrum hält leider, im Kübel kultiviert, keine besonders tiefe temperaturen aus - ansonsten ist es ein schöner buchsersatz.

mfg roland
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Di 21 Jan, 2014 15:18
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Alternative zu BuchsbaumkugelnDo 23 Jan, 2014 10:46
Ich rate auch zu einem Ilex. Habe selber ganz gute Erfahrungen gemacht. Der Vorteil wäre dabei auch, dass der Ilex sehr schnittverträglich ist und nur langsam wächst. So eine Ilex crenata Kugel sollte also relativ leicht zu pflegen sein (habe selbst nur einen eher unförmigen Solitär).
ABER: Ilex crenata kommt ursprünglich aus Japan, also keine heimische Pflanze. Einen hier beheimateten Ilex gibt bes zwar auch, aber der ist viel stacheliger und nicht so dicht/buchsähnlich wie der crenata.

Anmerkung der Moderation: Link wurde als Werbung eingestuft und entfernt.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2336
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
BeitragRe: Alternative zu BuchsbaumkugelnFr 24 Jan, 2014 14:35
Hallo

Bei einer geschnittenen Kugelform hält sich der ökologische Vorteil einer heimischen Pflanze in Grenzen. Wichtiger ist bei Deiner Suche nach einer Alternative wohl, daß sich die Pflanze am Standort wohl fühlt und nicht mit Gift behandelt werden muss. Daß fremdländische Gehölze keinerlei ökologischen Nutzen bieten ist so nicht ganz richtig, formierte 'Wände' aus Einheitsgrün sind mMn. ökologisch bedenklicher. Ich will damit nicht gegen ein paar Grün-Kugeln gesagt haben, aber vielleicht wäre es sinnvoller die ökologischen Ansprüche an anderer Stelle anzusetzen. Echte immergrüne, schnittverträgliche, heimische Gehölze gibt es leider nur sehr begrenzt.

Gruß, CL

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

alternative Gewächshäuser von Kiroro, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 267 Antworten

1 ... 16, 17, 18

267

73399

Di 25 Jan, 2011 13:55

von Mine99 Neuester Beitrag

Alternative zu Zyperngras? von Toll_kirsche, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

3563

Fr 13 Jul, 2007 21:33

von blumenbieneX Neuester Beitrag

rhododendron-alternative?? von Fleming, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

3961

Mo 20 Jul, 2009 21:02

von tartan Neuester Beitrag

Alternative gesucht zu FS und ST von doro021272, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

934

Di 12 Nov, 2013 20:41

von gudrun Neuester Beitrag

Alternative zu Kokosöl? von HeikeGoldschmidt, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

2016

Mo 23 Jan, 2017 18:09

von Mara23 Neuester Beitrag

Bastelminuten - Alternative Samentüte von migell, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 19 Antworten

1, 2

19

10229

Do 04 Mär, 2010 15:51

von Maranta Neuester Beitrag

Alternative zu Teichbecken aus Plastik von Rosenfreak, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 2 Antworten

2

8217

Mo 24 Mär, 2008 10:23

von Pompesel Neuester Beitrag

Alternative Rankhilfe: Ein Wikingerschiff von Chridi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

3954

So 19 Apr, 2009 20:07

von Loony Neuester Beitrag

Alternative zu Rhizomsperre Bambus von Juli87, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3601

Sa 30 Jul, 2011 16:47

von daylily Neuester Beitrag

Alternative zu Riesen-Bärenklau von ExotenSammler, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

4007

Di 02 Okt, 2012 22:15

von ExotenSammler Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Alternative zu Buchsbaumkugeln - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Alternative zu Buchsbaumkugeln dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der buchsbaumkugeln im Preisvergleich noch billiger anbietet.