Ahorn Formschnitt ja oder nein - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Ahorn Formschnitt ja oder nein

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 181
Bilder: 1
Registriert: So 27 Mär, 2011 12:08
Wohnort: Frasdorf/Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAhorn Formschnitt ja oder neinSa 14 Mai, 2011 20:31
Hallo ihr Greenen :mrgreen:

ich bin total hin und hergerissen. Ich hab letztes Jahr einen wunderschönen roten Ahorn ergattert. Ich bin mir jetzt irgendwie nicht sicher ob ich den beschneiden soll oder nicht. Die meisten Ahörner die ich hier in der Umgebung und auch bei Google sehe haben alle einen dicken Hauptstamm, meiner hat mehrere. Sollte man für eine schönere Form die langen kahleren Äste rausschneiden(die auf der linken Seite) , oder verwächst sich das von alleine?
Bilder über Ahorn Formschnitt ja oder nein von Sa 14 Mai, 2011 20:31 Uhr
Ahorn 1.jpg
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 261
Registriert: Mo 26 Jan, 2009 22:26
Wohnort: Reinbek bei Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Mai, 2011 21:53
Hallo,

du kannst die Triebe gern stutzen.

Unter Formschnittgehölzen versteht man allerdings eher soetwas wie Buxus oder Taxus, die man wirklich in jede beliebige Form schneiden kann.

Das was du vorhast ist eher ein Korrekturschnitt.


Gruß, Kulti
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 181
Bilder: 1
Registriert: So 27 Mär, 2011 12:08
Wohnort: Frasdorf/Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Mai, 2011 8:14
Danke Kultivator für Deine Antwort :D

Hmm ok das ist schon mal gut zu wissen das eine Korrektur einzelner Äste in Ordnung geht. Ich muss aber trotzdem noch ein bisschen weiter Löchern. Mein Nachbar z.b hat den gleichen wie ich nur in gelb. Seiner hat einen Hauptstamm und die Krone, die leicht überhängt. Werden die, damit sie nur einen Hauptstamm bilden schon von klein auf geschnitten oder ist es Laune der Natur ob er strauchig oder einstämmig wächst. Oder ist es doch rein sortenabhängig? Leider sind die die gerade zum Kauf angeboten werden total mickrig (ca 20 cm) und spiddelig und da erkennt man null was mal irgendwann dabei herauskommt. Sauteuer sind sie dieses Jahr auch noch *grummel*
Wie übel nehmen es diese Streucher/Bäume wenn man salopp gesagt an ihnen herumschnibbelt. Würde es gehen den kräftigsten Stamm stehen zu lassen und den Rest bodennah abzuschneiden? Würde er dann nicht jedes Jahr aufs neue bodennah wieder austreiben? Oder sollte man konkret nach einem einstämmigen Exemplar aussschau halten weil jegliches entfernen über die Jahre einen unschönen Stamm ergeben würde?

Lieben Dank schon mal im vorraus

PS: Leider kann ich meinen Nachbarn nicht fragen, der guggt niemanden mit dem Poppes an. :mrgreen:
babyblue
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Mi 13 Mai, 2009 9:05
Wohnort: Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Mai, 2011 10:22
Ich habe auch einen Acer palmatum, allerdings habe ich direkt beim Kauf darauf geachtet, dass der Baum nur einen dicken Stamm hat. Ich finde es sehr fraglich, ob man aus Deinem jetzt noch einen einstämmigen Baum machen kann.

Bin allerdings kein Profi. Meine Oma sagt nur immer, dass man von Anfang an darauf achten sollte, dass man die Bäume einstämmig hält. Ich hab nämlich das gleiche Problem mit meiner Haselnuss. Sie hat zwei dünne Stämmchen, dabei hätte ich sie gerne einstämmig.

Wenn Du jetzt alle Triebe stutzt, sieht der Baum ja ziemlich kahl aus. Vielleicht meldet sich ja noch jemand mit mehr Ahnung; oder Du fragst mal ein einer Gärtnerei oder Baumschule nach.
Bilder über Ahorn Formschnitt ja oder nein von So 15 Mai, 2011 10:22 Uhr
Acer palmatum.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 181
Bilder: 1
Registriert: So 27 Mär, 2011 12:08
Wohnort: Frasdorf/Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Mai, 2011 14:21
Hallo Hydra

ja das dachte ich mir schon so in etwa. Den, den ich jetzt schon habe werd ich weiterhin buschig wachsen lassen und nur die lichten Äste auf der linken Seite kürzen. Ich denke der einfachheithalber werd ich mich nach einem *einzel*Stämmchen umsehen.
Vielleicht kann mir trotz allem noch jemand mit Erfahrung zu meinen Fragen berichten. Ich bin doch sooooo neugierig und man lernt doch schließlich nie aus und so ihr wisst schon...... :mrgreen:

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bananenbaum ja oder nein? Wenn ja - welche Art? Nein: Canna von Tinajojo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1937

Di 27 Sep, 2011 17:31

von Tinajojo Neuester Beitrag

Uvc ja oder nein von weingeist, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 11 Antworten

11

10035

Mi 02 Mär, 2011 11:36

von Juli87 Neuester Beitrag

Abfallverwertung, ja oder nein? von Joringel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 15 Antworten

1, 2

15

4062

Do 21 Feb, 2008 23:59

von Rose23611 Neuester Beitrag

Übertopf ja oder nein von Proxos, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 18 Antworten

1, 2

18

6445

Di 25 Mär, 2008 20:04

von Jammy04 Neuester Beitrag

Insektenhotel - ja oder nein von mj lara, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 18 Antworten

1, 2

18

18144

Mi 04 Jul, 2018 8:33

von Timm Neuester Beitrag

Erdbeersämlinge – ja oder nein? von GrüneVroni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1858

Do 10 Mai, 2012 21:10

von zauberwald Neuester Beitrag

Schneiden ja oder nein von BlackAngel_Of_Diabolo_1, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

2929

Fr 26 Okt, 2012 17:59

von erny2006 Neuester Beitrag

LED - Pflanzenlicht // ja oder nein von Tabula-Rasa, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

7279

Di 29 Jan, 2013 7:33

von Marti Neuester Beitrag

Wundverschluss ja oder nein? von Marco1984, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

2274

Sa 16 Mär, 2013 15:17

von Marco1984 Neuester Beitrag

Endless Summer :Ja oder Nein? von searchcountry, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

5024

So 20 Aug, 2006 19:53

von searchcountry Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Ahorn Formschnitt ja oder nein - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ahorn Formschnitt ja oder nein dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der formschnitt im Preisvergleich noch billiger anbietet.