aechmea primera fühlt sich nicht wohl - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

aechmea primera fühlt sich nicht wohl

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Di 02 Okt, 2012 14:14
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr lieben!

Ich hoffe ihr könnt mir heute auch wieder weiter helfen!

Und zwar wird mir die Blüte bei meiner Blume ganz braun!

Woran liegt das? Was mach ich falsch?

Hab sie erst seit Ca 2 Monaten kann mir also noch nicht vorstellen dass sie jetzt schon abstirbt!

Sie steht zwar am Boden bekommt aber von 2 Seiten licht SüdOst Fenster und Süd Fenster gegossen hab ich sie bis jetzt eigentlich nur einmal mit abgekochtem leitungsWasser weil ich kein regenWasser hatte in den trichter und auch bisschen in die erde! Seit dem eigentlich nicht mehr weil ja auch noch Wasser im trichter ist!!

Bitte bitte könnt ihr mir weiter helfen!!??? Bin für jeden tipp dankbar!!

Danke schon mal und liebe grüße ema
Bilder über aechmea primera fühlt sich nicht wohl von Fr 04 Jan, 2013 14:47 Uhr
2013-01-04 14.39.40.jpg
2013-01-04 14.39.24.jpg
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 73
Registriert: Fr 07 Dez, 2012 20:38
Wohnort: mainz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 05 Jan, 2013 23:03
Bilden sich denn schon Kindel? Auf den Bildern kann ich leider keine erkennen. Ansonsten würde ich tippen, dass du sie einfach zu trocken hälst? Nur einmal gießen in 2 Monaten klingt recht wenig. Ich habe es bei meiner immer so gehandhabt, dass ich die Erde nur leicht feucht gehalten habe, die Oberfläche der Erde vor dem nächsten Gießen immer etwas abtrocknen gelassen und zusätzlich noch etwas Wasser im Trichter gelassen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6139
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 137
Blüten: 30230
BeitragSa 05 Jan, 2013 23:59
Moin,

etwas mehr giessen könntest Du schon, die Pflanze macht aber sonst einen lebendigen Eindruck.

Das der Blütenstand mit seinen Hochblättern (das rosafarbige große sind NICHT die Blüten) jetzt so langsam braun wird, liegt wahrscheinlich daran, das nun alle Blüten verblüht sind. Die Blüten sind blau und kommen immer nur für knapp einen Tag aus den Hochblättern/Brakteen. Sie erscheinen so nach und nach über einen längeren Zeitraum und wenn sie "verbraucht" sind, hält der Blütenstand noch einige Zeit um schlussendlich abzusterben. Du hast sie wohl schon nach der eigentlichen Blütezeit gekauft und jetzt ist ihre Zeit gekommen.

Also, ganz normal weiterpflegen und die Seitensprosse ("Kindel") kommen lassen. Entweder Du vereinzelst sie dann bei entsprechender Größe oder Du schneidest irgendwann die absterbende Mutterrosette heraus und erziehst Dir eine mehrrosettige Schaupflanze.

Ich seh hier keinen Fehler.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Quitte fühlt sich nicht wohl von westkueste, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1597

So 16 Jun, 2019 11:10

von westkueste Neuester Beitrag

Polyscias balfouriana fühlt sich nicht wohl von AnnaBananana, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1085

Sa 12 Jul, 2014 18:26

von AnnaBananana Neuester Beitrag

Cornus kousa - was muss ich tun, damit er sich wohl fühlt. von Stoerte76, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1662

Mo 23 Mai, 2011 19:39

von gürkchen Neuester Beitrag

aechmea primera von ema2607, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

4236

Mi 21 Nov, 2012 10:39

von ema2607 Neuester Beitrag

aechmea primera. zu viel wasser? von laura93, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2446

Do 14 Mär, 2013 11:32

von resa30 Neuester Beitrag

Ficus, alle Blätter verlohren, der Stamm fühlt sich weich an von gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3185

Di 01 Mai, 2007 12:45

von indigo Neuester Beitrag

Um welche Bromelie handelt es sich? - Aechmea Mariae-Reginae von Kultivator, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

514

Mo 19 Mär, 2018 17:25

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Hier hat sich wohl jemand in der Jahreszeit vertan von Baghira, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 14 Antworten

14

1656

Mo 28 Jul, 2008 20:24

von Wastel07 Neuester Beitrag

Araucarie ist wohl nicht mehr zu helfen von Baghira, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

1546

Do 29 Mai, 2008 11:49

von Baghira Neuester Beitrag

Meine Mimose... sie wird doch wohl nicht...? von Indigogirl, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 15 Antworten

1, 2

15

4394

Sa 22 Sep, 2007 22:15

von Banu Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema aechmea primera fühlt sich nicht wohl - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu aechmea primera fühlt sich nicht wohl dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.