Dein eigener Blog (Weblog) oder Tagebuch - Anleitung - INFOS ZUM FORUM - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 19  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityINFOS ZUM FORUM

Dein eigener Blog (Weblog) oder Tagebuch - Anleitung

Regeln, Neuigkeiten zum Forum, HILFE, sowie Kurzinfos für alle unregistrierten User. Und der Prämien-Shop. Bitte lesen.
Worum geht es hier: Regeln, Neuigkeiten zum Forum, HILFE, sowie Kurzinfos für alle unregistrierten User. Und der Prämien-Shop. Bitte lesen...
Um alle Funktionen unserer Foren zu verstehen gibt es hier die Anleitungen und den Support für die wichtigsten Fragen zur Bedienung und Technik.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 39577
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (92)
Geschlecht: weiblich
BeitragFr 03 Jun, 2011 12:37
:-s wie, was ist veraltet :-k jetzt steh ich auf dem schlauch 8-[

und wo soll der gesperrte beitrag sein :-k ich finde nix

ausser einem wohl doppelten posting :-k

http://green-24.de/forum/ftopic6268-150 ... ht=#895955

oder ist das eine ergänzung :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 120
Registriert: So 22 Mai, 2011 17:25
Wohnort: Mannheim USDA 8a (jeder 2 Winter 8b)
BeitragFr 03 Jun, 2011 12:47
Also:

Hier mal ein Beispiel:

Für das "ich sag mal recht einfache" Kopieren einer Anzuchtanleitung z.b: Joshua Tree von der Firma Tropica (übrigens auch der kopierte Text dieser Fa. ohne Quellhinweis !) bekommt man hier dann auch noch Treuepkte. fürs kopieren gutgeschrieben

Ich kopiere mal den Text der Fa. Tropica den Rose in der Anzuchtanleitung gepostet hat nachfolgend:
Beitragvom: Sa 23 Jan, 2010 13:15
Joshua Tree - Yucca brevifolia



Wissenswertes: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich.
Der Joshua Tree zählt zu den Palmlilien und ist den meisten Menschen wohl durch zahllose Westernfilme bekannt. Ihren heutigen Namen erhielt die Pflanze von den Mormonen, die sie an den hebräischen Führer erinnerte, der seine Arme zum Himmel streckt. Der Joshua Tree wächst sehr langsam und verträgt auch niedrige Temperaturen. An sehr geschützten Stellen kann die Pflanze daher sehr milde Winter auch im Freien überstehen.

Herkunft: Der natürliche Standort liegt in der nordamerikanischen Majove- Wüste.

Anzucht: Eine Vorbehandlung der Samen ist nicht notwendig. Streuen Sie das Saatgut auf feuchte Anzuchterde; bedecken Sie diese wiederum mit Erde und stellen Sie das Aussaatgefäß warm. Bei circa 20° bis 22° C erfolgt die Keimung nach 2 bis 3 Wochen - in einigen Fällen aber auch erst nach 6 bis 7 Wochen.

Standort / Licht: Ein warmer und sonniger Standplatz ist die ideale Umgebung für einen arttypischen Wuchs. Hängen die Blätter nach unten, ist es zu dunkel.

Pflege: Wässern Sie etwas weniger, solange die Triebe jung sind und schützen Sie die Pflanze vor Zugluft. Halten Sie den Joshua Tree ansonsten gleichmäßig feucht. Eine vorübergehende Trockenheit schadet jedoch nicht. Das Erdgemisch sollte nährstoffreich sein und darf auch Lehm oder Sand enthalten. Versorgen Sie die Pflanze von April bis September alle 2 bis 3 Wochen mit Kübelpflanzendünger.

Überwinterung: Stellen Sie den Joshua Tree so hell wie möglich bei Temperaturen zwischen 5° und 20° C. Wässern Sie nur wenig. Die alten Blätter sterben von unten her ab und bedecken den Stamm.

Wichtige Anzuchttips !! Benutzen Sie zur Aussaat bitte unbedingt Anzuchterde oder Kokosfaser, da diese luftdurchlässig und nährstoffarm sind. Das gewählte Aussaatsubstrat sollten Sie während der gesamten Keimdauer gleichmäßig feucht, aber nicht naß halten. Decken Sie das Anzuchtgefäß mit einer lichtdurchlässigen Folie oder Glas ab.
Um ein Verschimmeln der Erde zu vermeiden, sollten Sie den Topf alle 3 Tage kurz lüften. In den ersten 6 Wochen nach dem Austrieb volle Sonne (im Sommer) vermeiden. 5 - 8 Wochen nach dem Austrieb können die Sämlinge vorsichtig pikiert (umgetopft) werden. Achten Sie bitte darauf, daß dabei die jungen Wurzeln nicht beschädigt werden.



Wenn ich Idiot mich jetzt hier im Forum hinstelle und einen besseren Anzuchtbericht machen möchte der aus "eigenene anzuchterfahrungen zusammengetragen wurde" werde ich auf nen Blog verwiessen in dem ich dann keine Pkt. dafgür bekommen soll.

Mache ich aber im Forum meinen Anzuchtbericht weiter wird er gesperrt, also werde ich letztendlich von euch genötigt den anzuchtbericht über den blog zu machen.

Wieso gibt man einem motivierten User nicht die Chance einen besseren und (jetzt schon) weitaus infomativeren Anzuchtbericht hier rein zu stellen.

Ich denke mal nicht dass ihr von der Firma Tropica die erlaubnis habt hier denen ihre Anzuchtanleitungen 1 zu 1 rein zu stellen, sonst hättet ihr ja sicher nen Verweiss dazu gemacht, oder ;)

Das ist die diesbezügliche Meinung die mir bisher hier von Seiten des Forums entgegengebracht wurde, zusammen mit der wahlosen sperreri meines "live anzuchtberichtes".

Also warum das ganze frage ich euch, ich hoffe ihr könnt meinen unmut jetzt auch endlich mal verstehen.

Hier ist mein gesperrter Anzuchtbericht zu finden: HIER gehts zum gesperrten Johua Tree Anzuchtbericht
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7216
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
BeitragFr 03 Jun, 2011 13:00
Infos:
wenn ich mich mal einmischen darf: ich versteh nicht, warum es nicht möglich ist, einfach zu warten, bis das mit den bildern im blog wieder geht?
ich warte auch schon seit zwei tagen drauf, aber auch bei mir funzt es noch nicht.
oder geht es dir um die prämienpunkte, wie es hier ein wenig den anschein hat?
der blog hätte auch den vorteil, daß kein anderer dir "reinquatschen" kann, daß heißt, zusammenhängende doku. mach ich auch grad so und ich find viel besser als einen eigenen fred dafür.
hab auch grad ein update für meinen blog, aber muss auch warten, wie viele andere user auch. bei mir funzt im blog ja noch nicht mal neuen text hochzuladen, aber das wird schon wieder. :wink:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 39577
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (92)
Geschlecht: weiblich
BeitragFr 03 Jun, 2011 13:01
niemand hat dich genötig, es in den blog zustelle, das war doch nur ein gut gemeinter tipp 8-[

wir klären das in der moderation und per PN :wink: wir werden zusammen schon einen guten weg finden, da bin ich sicher :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 120
Registriert: So 22 Mai, 2011 17:25
Wohnort: Mannheim USDA 8a (jeder 2 Winter 8b)
BeitragFr 03 Jun, 2011 14:25
Mir geht es nicht um die Prämienpkt. auch wenn es im Vergleich viell. so rüber kam, mit dem Prämienprogramm habe ich mich noch nicht beschäftigt.

Ich finde nur dass man auch motivierten Usern die möglichkeit geben sollte, solche kopierten Anzuchtanleitungen (später) einmal durch richtige anzuchtdokis abzulösen, nur so wie es mir bisher hier rüberkam ist das leider nicht so einfach möglich.

Also werden bei euch die Anzuchtblogs dann nun später ins Forum übernommen oder ist der Blog einfach nur zur spass an der sache da ?

Ich wollte hier auch keine große diskussion auslösen, das tut mir echt leid, und beende diesen talk deswegen von meiner seite her, wenn es diesbezüglich noch etwas zu klären geben sollte, dann bitte per PN.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4916
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
BeitragFr 03 Jun, 2011 16:04
So... Bitte nochmal im Blog probieren, die Kleinanzeigen müssten wieder funktionieren.
Momentan wurden und werden anhand der Serversoftware Sicherheitsupdates eingespielt, die zu Fehlfunktionen führen können, die sich jedoch im Vorfeld nicht simulieren lassen. Hier werden dann manuell Einstellungen vorgenommen, die gewisse Sicherheitsbereich wieder lockern, z.B. Kleinanzeigen.

Das ganze dient der Gesamtsicherheit der Serverdaten.
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11925
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
BeitragFr 03 Jun, 2011 17:21
:grneinnein: kommt immer noch der gleiche Fehler ... ich kann keine Bilder hochladen ... und das ist auch net zu groß, weil ich die schon automatisch immer verkleinere ....

Also Frank, wenn Du mal Zeit hast :- 8-[
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5972
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
BeitragFr 03 Jun, 2011 17:26
OK, also bei mir sieht es jetzt so aus:

genau wie gestern funktioniert die Funktion "upload image", d. h. ein BBCode wird erstellt.
Ich kann diesen aber nicht in einen alten Beitrag einfügen, dann kommt die "Forbidden..." Fehlermeldung.

ABER: Ich kann den BBCode jetzt in einen neuen Beitrag einfügen, dann erscheint das Bild. Also geht nur das Einfügen in einen zu bearbeitenden alten Beitrag nicht.
Verstehen tu' ich das allerdings nicht......
...denn an der Bearbeitung an sich kann's nicht liegen - den Text alter Beiträge kann man weiterhin bearbeiten.

EDIT: ich hab' noch mal ein bißchen rumprobiert: es scheint (fast) egal zu sein, ob die Beiträge alt oder neu sind - es liegt wohl an der Anzahl der Bilder. Drei Bilder scheint irgendwie die Grenze zu sein, danach kommt die Fehlermeldung. Ist das bei Euch auch so?
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11925
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
BeitragFr 03 Jun, 2011 18:07
:-k Da, wo ich das Foto einfügen wollte, waren schon mehr als 3 Bilder Wochen vorher eingefügt ... das macht zumindest Sinn, warum da plötzlich 'ne Fehlermeldung kommt ... wobei ich ja bei dem Blogeintrag über meine Hornveilchen (und deren Verwandtschaft) wesentlich mehr als 3 Bilder drin hab :-

Ich probier's nachher aus und erstatte dann "Meldung" :wink:

EDIT: @Scrooge: Ich kann ältere Beiträge noch nicht mal BEARBEITEN ... da kommt die gleiche Fehlermeldung ... ich warte jetzt einfach das WE ab ... hab' ja nächste Woche wirklich schön Zeit, wieder zu bloggen :mrgreen:
Zuletzt geändert von Rouge am Fr 03 Jun, 2011 18:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 283
Bilder: 1
Registriert: Mi 14 Jul, 2010 20:41
Wohnort: Schweiz, Bern
BeitragFr 03 Jun, 2011 18:46
Hallo Blogger

Also bei mir funzt derzeit gar nichts, weder Bilder noch Text uploaden..... leider :pcboese:
Hoffe Frank bekommt das wieder in Ordnung.
Ich kann warten....... viel Glück Frank du wirst das schon richten :-#=


Gruss Michael
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 11174
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (19)
Geschlecht: männlich
BeitragSo 05 Jun, 2011 7:53
Ich probier's nachher aus und erstatte dann "Meldung"

Bei einigen geht's wie man sieht :-k :-k

vlG Lapismuc :roll:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7216
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
BeitragSo 05 Jun, 2011 8:46
also bei mir gehts immer noch nicht, sobald ich auf upload geh...
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2984
Registriert: Di 23 Dez, 2008 3:19
Blog: Blog lesen (8)
BeitragSo 05 Jun, 2011 10:08
ich kann in einem neuen blogeintrag drei bilder hochladen. wenn es mehr sind kommt die fehlermeldung. in alten blogeinträgen kann ich gar kein bild hochladen ohne das die fehlermeldung kommmt.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 39577
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (92)
Geschlecht: weiblich
BeitragSo 05 Jun, 2011 10:15
ich habs auch probiert und es kam fehlermeldung

frank hat pn :wink:

wenigstens ging das hochladen und code reinkopieren schon mal :mrgreen: ein kleines licht am ende des tunnels :-#=

den rest des würmchens,das da drin ist, wird frank auch noch finden
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11925
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
BeitragSo 05 Jun, 2011 10:19
@Lapismuc: Eben nicht! Ich kann ja noch nicht mal - siehe "edit" - den Text von alten Beiträgen bearbeiten :-## :-
VorherigeNächste

Zurück zu INFOS ZUM FORUM

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

PDF-Dateien im Blog? nur über einen Umweg - Anleitung von MarsuPilami, aus dem Bereich Bugtracker mit 2 Antworten

2

245

Fr 18 Okt, 2013 13:47

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Suche ein Buch oder pdf in tabelarischer Form als Tagebuch von marcom, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

1499

Sa 05 Mai, 2007 18:09

von marcom Neuester Beitrag

Metasequoia Tagebuch von cushi0n, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1924

So 17 Feb, 2008 19:52

von cloud Neuester Beitrag

Das Mango-Tagebuch von jakob12, aus dem Bereich New GREENeration mit 2 Antworten

2

326

Di 06 Aug, 2013 20:52

von Roadrunner Neuester Beitrag

Der Garten, Dein Bisschen vom Paradies von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

1500

Fr 17 Apr, 2009 7:48

von Frank Neuester Beitrag

Aus dem Tagebuch einer Amsel von Norbert, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 11 Antworten

11

1411

Do 12 Jun, 2008 8:59

von 8er-moni Neuester Beitrag

Tagebuch meiner Orangen von S.Daumen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2121

Di 19 Mär, 2013 18:06

von Mara23 Neuester Beitrag

Wie sieht dein Pflanzenparadies daheim im Haus aus? von Funnerl, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 164 Antworten

1 ... 9, 10, 11

164

16805

Di 05 Feb, 2008 11:01

von Canica Neuester Beitrag

Niklas Dein Maulbeerbaum (Danke nochmal !!) von D-H, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 7 Antworten

7

2359

Mi 20 Jun, 2007 22:53

von Niklas Neuester Beitrag

Tagebuch Taro (Colocasia esculenta) von Aristolochia, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

2560

Di 10 Apr, 2012 22:24

von Aristolochia Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Dein eigener Blog (Weblog) oder Tagebuch - Anleitung - INFOS ZUM FORUM - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dein eigener Blog (Weblog) oder Tagebuch - Anleitung dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tagebuch im Preisvergleich noch billiger anbietet.