Zwerg Sonnenhut winterhart? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Zwerg Sonnenhut winterhart?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 52
Registriert: Fr 19 Aug, 2011 13:15
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragZwerg Sonnenhut winterhart?Do 29 Dez, 2011 0:37
Hallo ihr Lieben,

Ich möchte nächstes Jahr den "Zwerg-Sonnenhut Pink Mist"(Echinacea) pflanzen. Ich habe die Pflanze auf der Internetseite
http://www.as-garten.de/Zwerg-Sonnenhut ... 49159.html

entdeckt und möchte nun wissen ob diese winterhart und mehrjährig ist, da ich keine informationen auf der genannten Seite finde. :(

Ich habe in anderen foren gelesen das nicht alle sonnenhüte winterhart sind..

Hat jemand schon erfahrungen mit der Sorte sammeln können? :oops:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1553
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 20:35
Wohnort: Aargau Schweiz USDA 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragDo 29 Dez, 2011 2:08
hallo,
kenne zwar diese sorte nicht, denke aber es ist eine ganz normale purpurea, also winterhart und mehrjährig. aber warte lieber ab, was die andern meinen, 100% sicher bin ich mir nämlich nicht.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragDo 29 Dez, 2011 10:50
Wann ist man sich schon 100% sicher?! :wink:

Ich pflichte dir bei Andi. Das dürfte eine von den vielen neuen Echinacea-Hybriden sein. Die Sorte 'Pink Mist' speziell kenn ich zwar nicht, aber sie wird überall als Staude beschrieben und ist somit winterhart und mehrjährig. Wie langlebig und wüchsig diese neuen Sorten sind wird sich noch rausstellen, aber ein paar Jahre halten sie sicher durch.

Die nicht winterharten Sonnenhüte kommen nach meinem Wissenstand eher aus der Gattung Rudbeckia.

Probier die schöne neue Sorte also ruhig aus und berichte uns, wie sie sich bei dir macht. :wink:

LG Theresa
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 52
Registriert: Fr 19 Aug, 2011 13:15
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Dez, 2011 13:30
danke für eure hilfe ich werde sie ausprobieren :D
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Dez, 2011 14:19
:-k Mir fällt nur grad ein, daß Du ja mal geschrieben hattest, daß Du nur einen Balkon besitzt, also mußt Du im Winter wegen zuviel bzw. zuwenig Nässe obachtgeben! Das bedeutet, wenn es zu trocken ist, an frostfreien Tagen gießen, ansonsten aber darauf achten, daß der Topf/Kasten nicht im Dauerregen steht, damit der Frost die Wurzeln nicht beschädigt! Topfhaltung ist ein wenig komplizierter, als wenn man die Pflanzen direkt im Garten auspflanzen kann :wink:

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Name? Winterhart? Gazania rigens, nicht winterhart! von Maricele, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

4042

Mo 10 Okt, 2011 20:46

von Maricele Neuester Beitrag

Sonnenhut - was hat er? von Wiesenblümchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

6974

Mo 30 Jun, 2008 11:51

von gudrun Neuester Beitrag

Sonnenhut? von Puepp, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1629

Di 02 Sep, 2008 9:29

von nazareno Neuester Beitrag

Will ich ein Sonnenhut werden? - Ja von SandraD, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1934

Mo 23 Mai, 2011 21:28

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Sonnenhut Goldsturm von schafraberg, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1177

Sa 29 Aug, 2020 13:42

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Rittersporn - Sonnenhut säen von alfonso, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

4152

Mo 01 Jun, 2009 16:25

von Blue Neuester Beitrag

Der Sonnenhut - Farbe für den Sommergarten von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3875

Do 27 Mai, 2010 7:17

von Frank Neuester Beitrag

2farbiger Sonnenhut? - Kokardenblume! von schnameisentigel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

4802

Sa 17 Jul, 2010 19:41

von schnameisentigel Neuester Beitrag

Sonnenhut? Und was verursacht den Blattabfall? von burgerking, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

784

Fr 24 Mai, 2019 16:51

von burgerking Neuester Beitrag

Fingerstrauch Potentilla - Sonnenhut Echinacea von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

7813

Mo 02 Jul, 2007 12:12

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Zwerg Sonnenhut winterhart? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zwerg Sonnenhut winterhart? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der winterhart im Preisvergleich noch billiger anbietet.