Zitrus, wie schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
Gardify – smarter Gärtnern

Zitrus, wie schneiden?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1496
Bilder: 68
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 10:54
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 8:22
Ich würde sie auch so unter dem 6. Blatt (von oben) abschneiden, dann dürfte die sich rasch von selbst verzweigen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragFr 20 Apr, 2007 9:16
Oh Grusel!!! 8-[
Einfach abschneiden???

Na gut, wenn Ihr das sagt... dann versuche ich das.

Macht es eventuell auch Sinn ihm unten ein paar Blätter zu klauen? Damit der "Stamm" ein wenig länger wird, also mehr Stamm da ist bis zum ersten Blatt? Oder verzweigt der sich dann da auch (das soll er ja an der Stelle nicht tun)?

Und wie mache ich 'nen Steckling aus dem oberen Teil? Einfach einpflanzen, oder (wie ich es mit meinem Ficus gemacht habe), in ein Wasserglas stellen bis sich Wurzeln bilden?

Auf jeden Fall danke für Eure Tipps!!!
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mo 05 Mär, 2007 14:11
Wohnort: Remscheid
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 9:20
Morgen alle zusammen!

Gilt das mit dem Zurückschneiden für alle Zitrus-Arten ? Ich habe eine selbst gezogene Mandarine (so etwa 40 cm), die so aus wie die von Indigogirl, und eine Zitrone, etwa genauso gross, die verzweigt sich von alleine!

Liebe Grüße
Elke
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 697
Bilder: 7
Registriert: Mi 15 Nov, 2006 12:44
Wohnort: Erlangen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 9:22
Zur Stecklingsvermehrung:
"Steckhölzer von 10 bis 15 Zentimeter Länge mit ein bis zwei angeschnittenen Blättern an der Spitze etwa 4 cm tief in die Erde stecken, andrücken. Mindestens zwei Knospen sollten unter der Erde sein. Bewurzelungshormone fördern die Wurzelbildung." (Voß, Zitruspflanzen, Kosmos)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 697
Bilder: 7
Registriert: Mi 15 Nov, 2006 12:44
Wohnort: Erlangen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 9:27
Und von Hans Peter Maier (Zitruspflanzen, GU):
1. Füllen Sie Töpfchen von 8 - 10 cm Tiefe mit Anzuchterde, bohren Sie mit einem Pikierstab mehrere Löcher hinein.
2. Schneiden Sie dann aus den Kronen der ausgewählten Zitruspflanzen 8 - 12 cm lange, gesunde Triebspitzen heraus, die keine Blüten- oder Fruchtansätze haben.
3. Entfernen Sie alle Blätter bis auf die zwei oder drei obersten, und stecken Sie die Stecklinge so tief senkrecht in die vorbereiteten Erdlöcher, dass mindestens zwei, besser drei Blattansätze von Erde umgeben sind.
4. Drücken Sie die Erde rundherum leicht an.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 10:34
Hallo Indigogirl,

ein Hochstämmchen - war auch mein erster Gedanke - als ich das Bild sah.
Die Erziehung zum Hochstamm ist garnicht so schwierig - falls du Interesse hast - kann ich dir eine Anleitung mit Bildern zur Verfügung stellen. In einem meiner Fachbücher wird es ganz toll beschrieben. :wink:
Anhand dieser Anleitung habe ich mir letzen Sommer einen Engelstrompeten-Hochstamm gezogen. :)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 754
Bilder: 31
Registriert: Mo 29 Mai, 2006 12:06
Wohnort: 91207
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 10:57
Auf dieser Seite sind viele Infos zu dem Thema,
http://www.gerdes-roeben.de/citrus/index.html :!:
ich möchte meine veredeln... :P
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragFr 20 Apr, 2007 12:27
@ Schutzengel: Was ist denn ein Hochstämmchen?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 12:37
Schau mal hier - das ist mein Hochstämmchen - allerdings gekauft.
Es lässt sich aber auch selbstziehen .



Man lässt die Jungpflanze bis zu der gewünschten Höhe wachsen - entfernt aber regelmäßig die Seitentriebe und sobald die gewünschte Wuchshöhe erreicht ist - wird die Spitze gekappt. Sodass dann Seitentriebe wachsen - die dann die spätere Krone bilden.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragFr 20 Apr, 2007 12:49
Sowas hatte ich mir auch unter 'nem Hochstämmchen vorgestellt!
So sehen ja auch immer die Zitronenbäumchen in Stickereien etc. aus.

Das sieht echt hübsch aus!!! :D Ich glaube, das versuche ich mit meinem!

Also: unten immer die Blätter entfernen, bis zu der Höhe, wie der Baum später mal nen Stamm haben soll und wenn er groß genug ist, oben die Spitze kappen (die ich dann ja immer noch einpflanzen kann und mir nen Zitrussteckling draus machen kann ... aus dem ich mir dann vielleicht nur nen normalen Busch mache...)

Hach, da geht die Kreativität ja mit mir durch. Das ist übrigens das erste Mal, dass ich mit Pflanzen sowas versuchen will!!!

Wie viele Blätter kann ich ihm denn unten jetzt abschneiden? Soll ich da erstmal mit den unteren 3 Reihen oder so anfangen? Und habt Ihr nen Tipp, mit was ich da am besten schneide? Hab leider keine Gartenschere o.ä.!
Oder soll ich mir sowas mal anschaffen? Wenn ja, was für eine?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1496
Bilder: 68
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 10:54
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 13:06
Versuche das auch gerade mit einem ausgepflanzten sich selbst versamten Hibiskus. Bin ich ja mal gespannt obs bei dir auch klappt.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 13:14
@ Schnuffy,

ich drück dir die Daumen - es ist eigentlich garnicht so schwer. :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 13:21
@ Indigogirl

Ich würde alle Blätter bis auf die obersten sechs Stück wegnehmen.
Vor allen Dingen musst du - wenn du ihn zum Hochstamm ziehst - einen größeren Haltestab benutzen, an dem du ihn mehrfach leicht anbindest. Wenn er dann wieder ein Stück gewachsen ist - entfernst du wieder einige Blätter - und immer so weiter.

Eigentlich lassen sich die Blätter ganz leicht per Hand entfernen - falls du sie aber doch lieber schneiden willst - kannst du auf ein scharfes Küchenmesser zurückgreifen.

Eine Gartenschere solltest du dir auf alle Fälle mal anschaffen - sie gehört zur Grundausstattung. :-

Ich schick dir später eine PN mit einer Skizze, aus der du ersehen kannst - wie du vorgehen kannst. Muss sie erst einscannen :wink:
Zuletzt geändert von Schutzengel am Fr 20 Apr, 2007 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragFr 20 Apr, 2007 13:29
Supi, danke!

Ich wollte das Bäumchen sowieso bald umpflanzen (in den gleichen Topf, aber mit mehr Erde unterfüttern... er hat jetzt nur ca. die Hälfte vom Topf mit Erde), dann kann ich ihm auch gleich ne Rankhilfe/ Halterung mit einpflanzen. Ich hab noch nen schwarzen Plastikstab (von meinem Ficusbäumchen) oder ich hätte noch diese Bambusstäbe aus dem Gartencenter, aus denen man sich auch Rankgitter basteln kann. Mal schauen, welches ich davon nehme. Und Zitruspflanzenerde hab ich auch noch, die bekommt er dann. :D (Da wird er ja heute mal richtig verwöhnt!)

Gut, alle Blätter, bis auf die obersten 6. Ich dachte mir schon, dass man die Blätter so abknipsen kann, die sind ja noch recht jung und Zitrusbäumchen haben ja eh recht weiche Blätter.

Aber, was meint Ihr:
- Umpflanzen und Blätter abknipsen alles auf einmal (verkraftet der das?),
- oder lieber erst umpflanzen, Gewöhnungsphase gönnen und dann Blätter abmachen
- oder erst die Blätter ab und dann in ein paar Wochen umtopfen?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1496
Bilder: 68
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 10:54
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 13:45
Schutzengel hat geschrieben:Eine Gartenschere solltest du dir auf alle Fälle mal anschaffen - sie gehört zur Grundausstattung. :-


Da kann ich nur die Schere von Green empfehlen ( die es auch im Blütenshop gibt). Super das Ding!

@Indigo
Würde es ruhig zusammenmachen, denn das Blätter abschneiden dürfte ihn nicht viel Kraft kosten.
VorherigeNächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zitrus Stecklinge von 25strunz, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

11604

So 03 Jun, 2018 14:21

von zitronennarr Neuester Beitrag

Zitrus krank? von Anna-Sophie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 27 Antworten

1, 2

27

6226

Mo 15 Feb, 2016 19:56

von Eckton Neuester Beitrag

Zitrus- und Bonsaidünger von feigenblatt, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

2960

Sa 05 Jun, 2010 8:50

von feigenblatt Neuester Beitrag

Zitrus - Citrus von axelander1995, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1481 Antworten

1 ... 97, 98, 99

1481

216816

Mi 11 Mai, 2016 8:31

von Mara23 Neuester Beitrag

Mission Zitrus von acidus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2507

Fr 18 Jan, 2013 9:55

von Mara23 Neuester Beitrag

Zitrus - Citrus II von Mara23, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 252 Antworten

1 ... 15, 16, 17

252

28711

Di 02 Jun, 2020 18:46

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Zitrus Mangelerscheinungen? von Butchi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

966

Sa 09 Jun, 2018 10:21

von dnalor Neuester Beitrag

Was hab ich für ein Bäumchen? - Zitrus von Chris_2, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

739

Fr 28 Sep, 2018 23:32

von Chris_2 Neuester Beitrag

Zitrus-Bäumchen-Triebe von mitse, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2054

Do 26 Jul, 2007 19:06

von el_largo Neuester Beitrag

Zitrus - Unterlage großgezogen? von Wiesenblümchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2941

Do 03 Apr, 2008 15:04

von Mara23 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Zitrus, wie schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zitrus, wie schneiden? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.