Zimmerpflanze adoptiert. Fensterblatt - Monstera deliciosa - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Zimmerpflanze adoptiert. Fensterblatt - Monstera deliciosa

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 28 Nov, 2014 2:15
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallöle.
Ich habe von einem Bekannten eine zimmerpflanze geschenkt bekommen, da sie bei ihm scheinbar abstirbt. Leider habe ich keine Ahnung, was ich mit der jetzt machen soll. Viel /wenig Sonne, Wie viel Wasser, umtopfen, düngen etc.. Wenn mir jemand sagen könnte was für eine Pflanze es ist, und wie ich mit der umgehen muss wäre es sehr hilfreich. hatte vorher auch noch nie einen grünen Mitbewohner.
Bilder über Zimmerpflanze adoptiert. Fensterblatt - Monstera deliciosa von Fr 28 Nov, 2014 2:29 Uhr
DSC_0140.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7402
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 9:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragRe: Zimmerpflanze adoptiert.Fr 28 Nov, 2014 11:26
Hallo Dati,
das ist ein Philodendron. Allderings bin ich mir unsicher, ob das eine P. erubescens ist, der aufgrund des schlechten Standorts nicht mehr rötlich ist, oder ein giganteum, der nur noch geschlossene Blätter bildet. Zumindest findest du unter dem Stichwort Philodendron die erfoderlichen Pflegehinweise.
https://www.google.de/search?q=philoden ... d=0CAUQ_AU
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2363
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
BeitragRe: Zimmerpflanze adoptiert.Fr 28 Nov, 2014 13:24
Hallo und willkommen!

Ich würde sagen, es ist ein Fensterblatt ( Monstera deliciosa Bilder und Fotos zu Monstera deliciosa bei Google. ), welche eng mit Philodendron verwandt ist.

Da es der Pflanze nicht gut geht und sie ungünstigerweise direkt in einen Übertopf gepflanzt ist (wenn ich das richtig sehe), würde ich sie möglichst bald umtopfen. Zum einen kannst Du Dir dann mal die Wurzeln ansehen (Nässeschaden?), evtl. abgestorbene Wurzeln entfernen und schließlich in frisches Substrat (oder Seramis), in einen Kulturtopf mit Wasserabflusslöchern eintopfen.

Alternativ kannst Du auch den oberen Teil der Pflanze abschneiden und mit den Luftwurzeln ins Wasser stellen, bis sie neue Wurzeln treibt.

Viel Glück, CL
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23919
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragRe: Zimmerpflanze adoptiert.Fr 28 Nov, 2014 15:09
Also ich würde das auch für eine leidende Monstera halten.
Zu dem, was CL geschriebenhat, muss ich nichts hinzufügen.
Du kannst aber auch hier
monstera-fensterblaetter-t100791.html#p1222627
mal noch gucken :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 28 Nov, 2014 2:15
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Zimmerpflanze adoptiert.Fr 28 Nov, 2014 17:38
Ich würde gerne Das mit den luftwurzeln probieren. Aber was genau muss ich dann da abschneiden? Wie soll ich sie dann in Wasser stellen? Kann mir darunter nichts vorstellen.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 928
Bilder: 0
Registriert: Di 30 Jul, 2013 19:14
Wohnort: Oberbayern // USDA 7b
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragRe: Zimmerpflanze adoptiert.Sa 29 Nov, 2014 10:06
Du schneidest einfach den oberen Teil ab. Zwischen den Blattachseln sind so kleine braune "Knubbel". Die müssen unter Wasser sein. (dunkles Glas, Flasche, Tasse, Vase etc.)
Aus denen wachsen dann Wurzeln und wenn die dann so ein paar cm lang sind kannst du die Pflanze einpflanzen.
Und wenn du Glück hast erholt sie die Mutterpflanze und treibt neu aus wenn sie jetzt erstmal keine Kraft in die alten Blätter stecken muss.

Oder du suchst einfach mal nach "Monstera Stecklingvermehrung" da gibt's auch genügend Tips und Hinweise im Internet!

Viel Erfolg!
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23919
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
Und diese braunen "Schnüre", die lass bitte auch dran an dem Stengel und stecke sie mit ins Wasser.
Das sind die Luftwurzeln.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 28 Nov, 2014 2:15
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo erneut. Bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen, mich um die Monstera zu kümmern. Habe mir jedoch nun einmal eine Grundausrüstung besorgt. Blumentopf mit Wasserspeicher, Blumenspritze, Grünpflanzendünger, Grünpflanzen Erde. Ich scheue mich nach wie vor davor die Monstera zu schneiden. Was mir auch aufgefallen ist, Die Luftwurzeln stehen nicht. Sie hängen so als wären sie abgeknickt und halten nurnoch an ein paar Fasern. Ich kann sie bewegen. Lasse ich sie los fallen sie ohne Wiederstand einfach wieder gerade nach unten. Was soll ich nun tun? Ich hätte bei der Mutterpflanze einen jüngeren Trieb. Jedoch ist dort auch ein halb totes Blatt (Auf dem Bild zu sehen, Das knall gelbe). Kann ich damit irgendwas anfangen? Zur Vermehrung: Ich habe mir ein paar Anleitungen etc. durchgelesen. Dort heißt es immer, abschneiden und in Wasser tun. Jedoch steht nirgends, was und wo ich schneiden soll. Ich stelle mich da ein wenig doof an. Soll ich einfach dort abschneiden?

MFG Dati
Bilder über Zimmerpflanze adoptiert. Fensterblatt - Monstera deliciosa von Di 02 Dez, 2014 18:02 Uhr
DSC_0152.JPG
Stelle Markiert zum schneiden?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2363
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
I ch würde eher am unteren Bildrand schneiden, aber eigentlich noch ein, zwei Nodien weiter unten. Gut ist, wenn der Steckling zwei oder drei Blätter hat und darunter noch zwei bis drei Nodien ohne Blätter. Diesen unteren Teil (mit Luftwurzeln) kann man dann ins Wasser stellen, die Blätter und blattstiele sollten im Optimalfall nicht im Wasser stehen.
Abgebrochen Luftwurzeln kann man abschneiden ( sie können aus den verbleibenden Stummeln auch wieder austreiben), aber solange die Wurzeln nicht absterben, können sie auch so (abgeknickt) weiter wachsen.
Vielleicht möchtest Du noch mal ein Ganzkörperfoto machen, damit wir mögliche (möglichst gute) Schnittstellen vorschlagen können.
Monsters sind aber im Allgemeinen leicht zu bewurzeln und nehmen so schnell nichts übel.

Gruß, CL
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 28 Nov, 2014 2:15
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
bittesehr. Einmal von vorn, von hinten und Nahaufnahmen.
Bilder über Zimmerpflanze adoptiert. Fensterblatt - Monstera deliciosa von Mi 03 Dez, 2014 14:33 Uhr
ss+(2014-12-03+at+02.25.52).jpg
ss+(2014-12-03+at+02.27.32).jpg
ss+(2014-12-03+at+02.27.20).jpg
ss+(2014-12-03+at+02.26.55).jpg
ss+(2014-12-03+at+02.26.47).jpg
ss+(2014-12-03+at+02.26.31).jpg
ss+(2014-12-03+at+02.26.08).jpg
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
ich würde die relativ weit unten schneiden.

2 Hinweise noch:

Pflanz die hinterher bitte in ein Gefäßmit Wasserabzugslöchern und nicht direkt in den Übertopf (auch wenn das von Seram*s empfohlen wird) und nimm hinterher einen Kokospflanzstab Bilder und Fotos zu Kokospflanzstab bei Google. o.ä. ; die dünnen Rankgitter sind für "Wucherpflanzen" wie Monstera nicht gut geeignet.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 28 Nov, 2014 2:15
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke für die Schnelle Antwort.
Soetwas habe ich hier: http://www.ae-trade-online.de/blog/wp-c ... insatz.jpg

Zur Kletterhilfe: mittendrin ist ein Bambusstock. Ich denke aber nicht dass der reicht?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2363
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
monstera_schnitt.jpg
so ungefähr


Was die Kletterhilfe betrifft, ist es nicht nur eine Frage der Stabilität. Die Monstera ist ein Haftwurzel-Kletterer, kein Schlinger oder Ranker, der von MarsuPilami empfohlene Moos- oder Kokos-Stab ist daher besser geeignet.

Wie groß ist denn der Topf? Das Problem dieser Doppelböden ist, das man überflüssiges Wasser (falls der Wasserstandsanzeiger mal klemmt) nur schlecht wieder auskippen kann. Die Monstera kann auch mit den Wurzeln durch den Boden wachsen und den Anzeiger blockieren, auch das kann man schlecht kontrollieren. Aber ansonsten ist der Topf erstmal ok.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 28 Nov, 2014 2:15
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ein Kokosstab lässt sich problemlos anschaffen. Wäre dieser dafür geeignet? " http://www.amazon.de/Rankstab-Rankhilfe ... B008R6303S "

Der Topf: Ich weiß dass er ein Erdvolumen von 12L hat. Er ist also größer als der jetzige Topf. Maße kann ich nur schlecht einschätzen. Ich habe jetzt nur 10L Pflanzenerde gekauft. Reicht das oder soll ich lieber noch nen Sack kaufen und 12 draus machen?

Wäre der Akku meiner Kamera voll, könnte ich ja einen Größenvergleich machen. Auf Anfrage mach ich das gerne noch hinterher.

Edit: Die Schnittstellen habe ich jetzt erst gesehen. Diese krumme "Mutterpflanze" die unten abgetrennt ist. Soll ich diese einfach wegschmeißen? Denn da sind ja schon einige braune stellen dran. Die Pflanze selbst ruhig Schräg schneiden, so wie es bei schnittblumen üblich ist? Die verwelkten Blätter soll ich aber schon wegnehmen, oder? Nicht dass da die Gefahr des "ausblutens" besteht, die z.B. bei Gummibäumen und Aloe Vera Pflanzen vorkommt.
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
ja genau sowas meinte ich.

Du willst die Stecklinge direkt in den 12-l-Topf einpflanzen?

Ich würde ganz klein anfangen- und dann lieber später größer topfen, die müssen ja eh erst mal Wurzlen bilden, bevor sie an Neuaustrieb denken (mein Stecki steht immer noch im 9cm-Topf und bleibt da, bis er den sprengt)
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Fensterblatt - Monstera deliciosa? von Metin75, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

4154

Mo 24 Aug, 2009 22:14

von Black_Desire Neuester Beitrag

Fensterblatt (Monstera deliciosa) zuschneiden von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

4805

Fr 09 Jan, 2009 21:20

von Yve Neuester Beitrag

Braune Blaetter bei Monstera deliciosa (Fensterblatt) von Thompazoni, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

10736

Mi 28 Jun, 2006 15:44

von irenereni Neuester Beitrag

Monstera deliciosa - Fensterblatt / Monstera von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

15900

Mi 04 Jul, 2007 16:58

von Pimki Neuester Beitrag

unbekannte Zimmerpflanze? Monstera deliciosa von SanSold, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1268

Sa 13 Jun, 2009 18:15

von SanSold Neuester Beitrag

Monstera Deliciosa Borsigiana <=> Deliciosa Wildform von Nebelparder, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

4381

Mi 21 Mai, 2008 16:20

von Nebelparder Neuester Beitrag

Monstera/Fensterblatt von zottl81, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 23 Antworten

1, 2

23

26630

Do 06 Mär, 2008 0:39

von MissNightfly Neuester Beitrag

Monstera (fensterblatt) von beatmaus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1564

Sa 14 Nov, 2009 22:27

von Halbjapaner Neuester Beitrag

Vermehrung Monstera/Fensterblatt von riverrunsgreen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

5184

So 13 Sep, 2009 21:05

von Hesperis Neuester Beitrag

Monstera, Fensterblatt in Kakteenerde?? von DunkelbraunerDaumen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2563

Mo 06 Feb, 2012 15:18

von Scrooge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Beachte auch zum Thema Zimmerpflanze adoptiert. Fensterblatt - Monstera deliciosa - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zimmerpflanze adoptiert. Fensterblatt - Monstera deliciosa dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der deliciosa im Preisvergleich noch billiger anbietet.