Zantedeschia Zimmerkalla - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Zantedeschia Zimmerkalla

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Bilder: 50
Registriert: Mi 23 Jan, 2008 21:13
Wohnort: Mittelhessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragZantedeschia ZimmerkallaDo 14 Feb, 2008 0:02
Hallo Pflanzenfreunde.
Ich brauche eure Hilfe:

Im Spätsommer 2007 habe ich von meiner Nachbarin 2 "Knollen" Kalla bekommen.
Eigentlich sind es keine Knollen, denn sie sehen eher aus wie Schwarzwurzeln !

Vorgestern habe ich sie nach der Pflege fragen wollen und da hat ihre gerade geblüht. Meine natürlich nicht!
Per Internet bekomme ich aber unterschiedliche Angaben zur Pflege - Hilfe !
Meine sitzen in Hydrokultur, haben herzförmige, gestreckte Blätter - groß, an langen Stielen.
Die "Knollen" haben viele saubere weiße, gesunde Wurzeln getrieben.

Nach welcher Anleitung kann ich mich richten ???

Wäre dankbar für Hilfe
Blumennarr
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 108
Bilder: 11
Registriert: Do 24 Jan, 2008 21:48
Wohnort: Zwiesel 580–750 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 15 Feb, 2008 7:29
Pflege zur Zantedeschia

Die Pflanzen wünschen einen hellen, kühlen Standort (z.B. Wintergarten) und sind daher eher nicht für das warme Zimmer geeignet. Vor den ersten Frösten die Pflanzen in einen geschützten schwach beheizten Raum, einen Wintergarten oder ein helles Gewächshaus stellen.

Hell: vollsonnig bis halbschattig
Kühl: im Wachstum ca 15°C, im Sommer normale Freilandtemperaturen

Ihr Wachstum findet im Winter und Frühling statt, in dieser Zeit gleichmäßig feucht halten, aber Staunäße vermeiden, ab Ende Mai beginnt die Ruhezeit, man schränkt die Wassergaben ein und hält die Pflanzen fast vollständig trocken, aber die Rhizome dürfen nicht vertrocknen, im Juli oder August umtopfen und allmählich feuchter halten.

Während dem Wachstum im Winter und Frühling alle zwei Wochen 0,2%ig düngen.

Im Juli oder August schüttelt man die alte Erde aus dem Wurzelballen und topft die Rhizome in frisches Substrat.

Sollte die Ruhephase nicht eingehalten werden, wird sie wohl eher nicht blühen.

Du kannst sie aber jetzt noch mit Dünger für Blühpflanzen vorsichtig düngen oder du versucht es für fünf Tage mal mit der Apfel-Tüte-Methode. Sollte sich nach fünf Tagen nichts getan haben, die Tüte und den Apfel bitte wieder entfernen.

LG HB
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 10:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 15 Feb, 2008 9:17
Hallo Blumennarr,

am Arbeitsplatz :- darf ich natürlich nicht so ausführlich schreiben, dennoch mal ganz rasch ein Link zu einer guten bzw. vorallem ausführlichen Pflegeanleitung zur Zimmerkalla. In diesem Artikel sind vorallem die verschiedenen Arten und ihre Blühzeiten beschrieben.
Du scheinst schon eine Winterblühende zu haben (Blütezeit Januar bis Mai, könnte also schon evtl. noch was kommen).

Noch ein Hinweis zu allen 'knolligen' Pflanzen in Hydrokultur (egal ob jetzt Zwiebelpflanzen, rhizombildende Pflanzen oder auch schon Pflanzen mit so verdickten Wurzeln zur Wassser- und Nährstoffspeicherung). Hier sollte man besonders darauf achten, dass der Wasserstand nicht zu hoch wird, da sonst die Speicherorgane recht schnell faulen können.

Lieben Gruß
orlaya
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Bilder: 50
Registriert: Mi 23 Jan, 2008 21:13
Wohnort: Mittelhessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragZimmerkallaFr 15 Feb, 2008 12:54
Hallo noch mal.

Erst einmal recht herzlichen Dank euch Beiden für eure Unterstützung !
Jetzt muß ich mich erst mal schlau machen, was mit der Apfel-Methode gemeint ist.

Drückt mir die Daumen! Wäre ja nicht tragisch, wenn sie dieses Jahr noch nicht blüht - Hauptsache sie bleibt mir gesund erhalten.
Werde im kommenden die Pflegehinweise beachten.

Ich werde später noch mal berichten.

LG Blumennarr
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 108
Bilder: 11
Registriert: Do 24 Jan, 2008 21:48
Wohnort: Zwiesel 580–750 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: ZimmerkallaMo 18 Feb, 2008 16:13
Blumennarr hat geschrieben:Jetzt muß ich mich erst mal schlau machen, was mit der Apfel-Methode gemeint ist.

LG Blumennarr


Apfel zur Pflanze legen und durchsichtige Tüte drüber, aufblasen und zu binden :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 88
Registriert: Mo 10 Sep, 2007 12:54
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Mai, 2008 21:37
Ihr verwirrt mich ?!?

Also wenn das eine Sumpfpflanze ist dann sollte die Calla doch "nasse Füße" haben?
Also immer Wasser im Untertopf?

Dann schön kühl halten? Ne Pflanze aus Kenia? ... am besten im Sommer aufn Balkon/Garten stellen?

Keine direkte Sonne ... leicht sonnige Stelle ... im Garten auf´n Balkon ist doch Sonne und Wärme ...

Ich seh´s schon kommen das meine frisch gekaufte (Tiefschwarze-)Calla nur ein Jahr alt wird.
:?

Also wie ichs mach ich hätte es besser wissen müßen.


Dann werde ich die Ruhezeit einleiten sobald die Farbe aus den Blüten geht?!

So viele Fragen ...

Gruß
TIM

PS: Ich such mal nen anderen Beitrag, glaube hier schon einen anderen gesehen zu haben wo eine/einer super Erfolg mit denen hat. SObald ich den gefunden hab poste ich hier nochmal
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1955
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDo 01 Mai, 2008 22:33
Kain, es gibt verschiedene, das weiß ich, eine die Sumpf verträgt, die anderen nicht. soviel ich jetzt weiß.

Die mit den Lanzetenförmigen Blättern und richtige Knollen wie Kartoffel. die vertragen keinen Sumpf. Dann gibt es noch eine, die hat längere Wurzeln, ähnlich wie Schwarzwurzeln, nur dicker. Wieso, weiß ich nicht. jedenfalls die letztere vertägt meines wissens nach Sumpf. In Afrika, der heimst der Calla trocknen die Sümpfe aus. dann hat sie ruhepause. Bei uns ist die ein Winterblüher.
Die werde ich auch dieses Jahr mal in den Teich pflanzen. und dann sehe ich mal weiter.
Ich hoffe jetzt, daß ich dich nicht ganz verwirrt habe, denn auch ich hatte so meine Schwierigkeiten mit diesen.
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Mai, 2008 11:29
Die Sumpfcalla Bilder und Fotos zu Sumpfcalla bei Google. sieht auch ganz anders aus, als die auf dem Trockenem.

hier klicken

Die Calla, die meisst gemeint ist , http://de.wikipedia.org/wiki/Zantedeschia , hat farbige Hochblätter.
Und die darf in den Garten in der Sonne Stehen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1955
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragFr 02 Mai, 2008 15:14
hallo

lest mal das hier
http://www.hausgarten.net/pflanzen/zimm ... nwurz.html
oder hier
http://www.kulturberichte.de/topfpflanz ... eschia.htm

@ Chiva das ist auch unsere heimische, ich meinte aber unsere zimmercalla, deren Ursprung ist Afrika. Allerdings hat sie sich mitlerweile überall auf der Welt verbreitet.

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ruhephase Zimmerkalla von Kathi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2210

Di 17 Feb, 2009 9:35

von marliese Neuester Beitrag

Guttation bei meiner Zimmerkalla von Kruemelkoenig, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3595

Mo 19 Sep, 2011 20:42

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Pflanzenfreundneuling sucht Namen - Zimmerkalla von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1346

Mi 29 Jun, 2011 10:25

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Calla - Zantedeschia von Etoile, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

7926

Do 31 Mai, 2007 12:36

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Welche Zantedeschia? von Bergfex, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2630

Mi 30 Mai, 2007 11:32

von Bergfex Neuester Beitrag

Zantedeschia - Calla von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

13444

So 03 Jun, 2007 15:13

von AnjaE Neuester Beitrag

Calla/Zantedeschia von pupiiii, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 2 Antworten

2

8233

Sa 23 Feb, 2008 19:37

von Hanna12 Neuester Beitrag

Zantedeschia calla von kathinka22, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

4063

Do 18 Sep, 2008 15:21

von Rhoendistel Neuester Beitrag

Was bin ich? Calla - Zantedeschia von mysoul83, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

6679

Fr 05 Nov, 2010 20:14

von baki Neuester Beitrag

Frage zur Zantedeschia von Sabina50, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

3873

Mi 12 Jan, 2011 13:14

von Sabina50 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

Beachte auch zum Thema Zantedeschia Zimmerkalla - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zantedeschia Zimmerkalla dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zimmerkalla im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron