Yukka Palme in Ordnung?

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 04 / 2021

Blüten: 20
Betreff:

Yukka Palme in Ordnung?

 · 
Gepostet: 05.01.2022 - 22:37 Uhr  ·  #1
Guten Abend zusammen!

Heute morgen ist mir aufgefallen, dass unsere Yukka Palme scheinbar irgendein Problem hat. Die unteren Blätter hängen extrem, allerdings nur die unteren. Ich habe mal zwei Fotos angehängt.
In der Vergangenheit habe ich schon immer mal trockene Blätter entfernt, welches ich aber einfach auf die Verholzung (nennt man das so?) geschoben habe.
Kann es sein, dass die Palme zu viel Wasser bekommen hat? Eigentlich gieße ich sie sehr selten (alle 2-3 Wochen, immer dann wenn die Erde wirklich trocken ist) und dann auch immer Recht wenig. Oder braucht sie mehr Licht?
Wie kann ich die Palme noch retten?

Danke!
Yukka Palme in Ordnung?
20220105_223251.jpg (398.19 KB)
Yukka Palme in Ordnung?
20220105_224152.jpg (269.04 KB)
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Wuppertal
Beiträge: 3102
Dabei seit: 11 / 2009

Blüten: 715
Betreff:

Re: Yukka Palme in Ordnung?

 · 
Gepostet: 06.01.2022 - 11:18 Uhr  ·  #2
Hi,

die braucht mehr Licht, sie ist schon recht vergeilt. Allerdings sieht es auch etwas wie ein Frostschaden aus - stand die mal (auch kurzzeitig) sehr kalt?
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 284
Dabei seit: 05 / 2018

Blüten: 190
Betreff:

Re: Yukka Palme in Ordnung?

 · 
Gepostet: 06.01.2022 - 12:55 Uhr  ·  #3
Das ist ein Wasserschaden. Die Yucca scheint in einer Plastikwanne zu stehen, wo unten kein Wasser abfließen kann. Die meisten Pflanzen vertragen keine Staunässe und gehen dabei ein. Es ist auch typisch, dass zuerst die kleinen Stämme eingehen und dann der Größe nach. Wenn du Lust hast kannst du sie zum Trocknen aus dem Topf nehmen...

Weitere Infos siehe mein Posting:
yucca-palme-ableger-stamm-p1325842.html#real1325842
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 04 / 2021

Blüten: 20
Betreff:

Re: Yukka Palme in Ordnung?

 · 
Gepostet: 06.01.2022 - 18:51 Uhr  ·  #4
Danke für die Rückmeldungen!

Ich habe die Palme nun mal ordentlich an die Sonne gestellt und aus ihrem "Topf" genommen. Wie kann ich sie denn bei der Regeneration unterstützen? Ist die Yukka so überhaupt "zu retten"?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.