Anmelden
Switch to full style
Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...

Worum geht es hier:

Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Antwort erstellen

Fr 15 Okt, 2010 20:28



Das ist das was ich tun werde Rose umtauschen und zwar gleich.

Isoself danach hab ich gefragt man liest ja schließlich hier ^^

also Ende der Geschichte. Zurück und zwar ZZ

Fr 15 Okt, 2010 20:32

ich hab die erfahrung gemacht, nur nach isoself zufragen, bringt nix, die drehen dir das an, was sie gerade meinen, oder im angebot haben :roll: du musst schon die firma dazu sagen, von der das ist :wink:

und wenn du dann noch dem verkäufer sagt, wozu du das brauchst, dann fällt der :ohhjex: :ohhjex:

:-#= :-#=

Fr 15 Okt, 2010 20:34

Das Hab ich allerdings gemerkt die sind reihenweise :ohhjex: :ohhjex: :ohhjex:

Ich sag nur Info, Garten, Baustoffe, :D

Fr 15 Okt, 2010 21:24

Ich weiß nicht, ob es jetzt hier hin passt oder nicht, aber die Firma Knauf sagt selbst zu Isoself, es sei teilhodrophobiert und speichert deshalb kein Wasser.
Allerdings wäscht sich wohl die Teilhydrophobierung unter Witterungseinflüssen im Freiland aus.

EDIT:
Gelesen habe ich das zufällig im Stöbern im I-Net, als ich was gaaaaanz anderes suchte. Aber irgendwie lande ich immer wieder bei Pflanzen:
http://chiliforum.hot-pain.de/thread-4329-page-3.html
(ziemlich weit unten!)
Zuletzt geändert von Jule35 am Fr 15 Okt, 2010 21:45, insgesamt 1-mal geändert.

Fr 15 Okt, 2010 21:42

Aber selbst Knauf empfiehlt das hier :-#= :

Ist Isoself® wiederverwertbar?
Ja, Isoself® kann in jeder neuen Dämmmaßnahme eingesetzt werden oder im Gartenbau als Substratzusatzstoff Verwendung finden.

Quelle: http://www.perlite.de/innenwand_FAQ.html :wink:

Fr 15 Okt, 2010 21:48

Ich glaube, die wissen selber nicht, was die herstellen ?! :-#=
Lies mal den Link in meinem EDIT im vorherigen Post.
(Ich konnte es eben nur nicht finden, aber als ich den Post fertig hatte, habe ich es sofort gefunden. Typisch...)

Sa 16 Okt, 2010 10:37

Ich bestell Perlite (auch Perligran etc genannt) mittlerweile einfach nur noch im Internet - und zwar über Ebay. Da gibts das in allen Größen und Mengen und nach etwas Suchen auch durchaus zu fairen Preisen.
Im Baumarkt wollten sie mir Seramis Tongranulat verkaufen damals -.-

Sa 16 Okt, 2010 14:20

Mir eh' alles wurscht - ich verwende aus verschiedenen Gründen in mienen Substraten kein Perlite mehr, sondern die "Rigips Ausgleichsschüttung" vom Praktiker (sehr kleiner Blähton). Ist zwar teurer, aber ich komm' damit einfach besser zurecht.
Antwort erstellen