Welches Gras ist das, und wie bekomme ich es weg? - Hirse

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2019
Betreff:

Welches Gras ist das, und wie bekomme ich es weg? - Hirse

 · 
Gepostet: 04.10.2019 - 09:28 Uhr  ·  #1
Liebe Forum-Teilnehmer,

auf unserem Sportplatz hat sich in den letzten Jahren ein Gras-Typ (oder etwas anderes?) ausgebreitet, welchen ist gerne wieder durch normalen Sportrasen verdrängen möchte (da wir nun auch eine Bewässerungsanlage haben).

Welches Gras könnte das sein? Es ist sehr trockenheits-resistent, dafür aber nun bereits im September ergraut. Es bildet sich auch keine dichte Gras-Sode mit vielen Wurzeln, eher sind es viele Ausläufer die sich netzwerk-artig über mehrere Meter verteilen können.

Vielen Dank für die Hilfe!

Schöne Grüße aus Wien!
IMG_20191003_154052.jpg
IMG_20191003_154052.jpg (89.22 KB)
IMG_20191003_154052.jpg
IMG_20191003_163537.jpg
IMG_20191003_163537.jpg (570.36 KB)
IMG_20191003_163537.jpg
IMG_20191003_163653.jpg
IMG_20191003_163653.jpg (169.67 KB)
IMG_20191003_163653.jpg
Pflanzenkönig*in
Avatar
Beiträge: 11995
Dabei seit: 05 / 2009
Betreff:

Re: Welches Gras ist das, und wie bekomme ich es weg?

 · 
Gepostet: 05.10.2019 - 15:43 Uhr  ·  #2
ohne Gewähr:

Eine Kriech-Quecke evtl.?

Zumindest macht sie Rhizome ...
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28576
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59195
Betreff:

Re: Welches Gras ist das, und wie bekomme ich es weg?

 · 
Gepostet: 05.10.2019 - 19:50 Uhr  ·  #3
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber vergleich mal mit Hühnerhirse. Ein typisches Rasenunkraut.
Die vermehrt sich allerdings durch Selbstaussaat. Ansonsten stimmt deine Beschreibung aber genau, auch das frühe Absterben im Herbst passt dazu....
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2019
Betreff:

Re: Welches Gras ist das, und wie bekomme ich es weg?

 · 
Gepostet: 07.10.2019 - 07:24 Uhr  ·  #4
Vielen Dank für die bisherigen Antworten!

Die Hühnerhirse denke ich eher nicht, bei der Quecke würde die Beschreibung gut passen. Das Einzige was bei er Quecke nicht passt ist, dass sie schneller wachsen sollte das der restliche Rasen. Das tut sie nicht. Es ist eine ausdauernde Pflanze die mit der Trockenheit der Vergangenheit gut zurechtkommt (und daher sogar auf die Tennis-Sandfläche drängt). Das (Höhen-)Wachstum ist nicht sonderlich schnell. Seitlich breitet sich die Quecke doch rund 30-50 cm pro Jahr aus.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: lauffen
Beiträge: 2073
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 245
Betreff:

Re: Welches Gras ist das, und wie bekomme ich es weg?

 · 
Gepostet: 07.10.2019 - 11:23 Uhr  ·  #5
das ist ganz klar Hirse ( ist zwar einjahrig, macht aber sehr viele samen fürs nächste jahr )

was-macht-sich-da-in-unserem-rasen-breit-hirse-t110721.html

mfg roland
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.