Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 

Umfrage

Sollen alle Wichtel eine Wunschliste posten?
Ja, eine Wunschliste sollte Voraussetzung sein, um am Wichteln teilzunehmen!
 
0 (0%)
Nein, das Spionieren ist fuer das Wichteln wichtig. (Es soll also alles bleiben wie bisher.)
 
23 (79.31%)
Es sollte jedem Wichtel freigestellt werden, ob er eine Wunschliste im Wichtelthread postet.
 
6 (20.69%)
Anders (bitte im Thread erklaeren)
 
0 (0%)
 
0 (0%)
Stimmen insgesamt:29
Diese Umfrage endet: 15.01.1970 - 01:00 Uhr
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Hamburg, USDA-Zone 8a
Beiträge: 1751
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 20
Betreff:

Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 11:17 Uhr  ·  #1
Liebe Greenies,

wie ihr vermutlich mehrheitlich wisst, gibt es hier ja zu Ostern und zu Nikolaus ein Wichteln.
(Wer es noch nicht kennt, kann hier forum/ftopic79635.html das vom letzten Nikolaus nachlesen und dann gleich beim Osterwichteln dieses Jahr einsteigen )

Es war dabei immer wieder in der Diskussion, ob am Wichteln Beteiligte eine Wunschliste posten sollten. Bisher gab es das nicht, das Spionieren (also anders Herausfinden, worueber der Wichtelpartner sich freuen wuerde), war der wichtigste Bestandteil des Wichtelns.

An mich wurde aber mehrfach der Wunsch herangetragen, Wunschlisten einzufuehren und ich wuerde gerne vor dem Osterwichteln klaeren, wie Ihr da mehrheitlich zu steht. Daher also diese Umfrage mit der Bitte, sich fleissig zu beteiligen, auch und gerade, wenn man nicht moechtet, dass sich was aendert,

Ich hoffe, wir erreichen, dass das Wichteln weiterhin eine grosse Freude und ein grosser Spass fuer alle Beteiligten ist!

Wer im Uebrigen noch andere Anmerkungen zu den Wichtelregeln hat, kann sich gerne bei mir per PN melden oder natuerlich posten.
Wichtig: Zu dem Inhalt des Wichtelbriefes gibt es eine Umfrage hier: forum/ftopic81971.html
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5635
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 11:25 Uhr  ·  #2
Ich denke, eine Wunschliste widerspricht dem Gedanken des Wichtelns. Es macht doch unheimlich Spaß, herumzuspionieren und sein Wichtelkind zu überraschen.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: westlich von München
Beiträge: 8647
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 23673
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 11:30 Uhr  ·  #3
Ich bin auch gegen eine Liste, aber Andeutungen wurden ja jetzt auch schon immer gemacht. Aber das sollte dann schon ziemlich offen bleiben, so wie z.B. "Draußen hab ich noch viel Platz." oder " Grünpflanzen sind nicht ganz so mein Ding."

Von mir aus kann es so bleiben, wie es war, denn spionieren ist Pflicht!
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 12:04 Uhr  ·  #4
Wichteln und Wunschliste -
zwei Sachen , die absolut nicht zusammen passen
Damit ginge der eigentliche Sinn des Wichtelns verloren. Es geht um Überraschung und Freude schenken
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43403
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12392
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 12:04 Uhr  ·  #5
eine wunschliste finde ich auch nicht gut, da geht der ganze sinn des wichtels verloren

meine vorschreiber machen es schon deutlich das ausspionieren ist der reiz für den wichtel

sonst macht es dem ja keinen spass und spass sollen beide haben
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: im schönen Schwabenland 461m ü. NN
Beiträge: 608
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 12:42 Uhr  ·  #6
Nein, eine Wunschliste passt überhaupt nicht zum Wichteln!

Wo bleibt denn da die Überraschung und der Spaß beim Spionieren?
Pflanzenkönig*in
Avatar
Beiträge: 11995
Dabei seit: 05 / 2009
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 12:55 Uhr  ·  #7
Ich hätte da gerne eine Wunschliste:

- die alte Bauscher-Villa in Weiden samt 5.000 m² Grundstück
- beheiztes Gewächshaus
- und eine Armada an Gärtnern, die fürs Unkrautrupfen zuständig sind

Nö - im Ernst: Wo bleibt denn der Spaß an der Sache, wenn es Wunschlisten gibt? Ich habe bisher noch nicht einmal meine Wichtelkinder befragen müssen, was sie mögen und was nicht ... bisher ist's immer gut angekommen! Wichtig ist nur, daß die zu Bewichtelnden halt auch was wirklich Wertvolles über ihre Pflanzenleidenschaften reinschreiben! Was nützen mir 5.000 Einträge, die alle z.B. nur im "Klatsch & Tratsch" sind? Gut, dann frage ich auch net nach, dann bekommt der-/diejenige halt ein von mir zusammengestelltes Packerl mit VERSCHIEDENEN Sachen, irgendwas wird dann auch passen

An die anderen Mitwichtel vom Weihnachtswichteln: Nehmt's mir net böse, aber das ewige Nachgefrage, was der zu Bewichtelnde gerne mag oder nicht gerne mag, nervt schon ein wenig im Wichtelfred ... manchmal habe ich den Verdacht, daß es schon einige gibt, die sich nicht so gerne mit dem Spionieren aufhalten möchten ... aber DAS gehört doch als Wichtelmama / Wichtelpapa unbedingt dazu!!!
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 3750
Dabei seit: 03 / 2010
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 13:02 Uhr  ·  #8
Eine Wunschliste würde nur dazu führen, dass die Enttäuschung bei einigen Leuten noch viel größer wäre, wenn sie die Dinge nicht bekommen. Ich denke dir Aktivität der User in den Stammtischen ist doch schon Wunschliste genug. Wenn sich jemand ausschließlich in Sukku und Kakteenstammtischen herumtreibt, wird er wohl nicht sehr viel übrig haben für bspw. Carnivore. Auf der anderen Seite ist es auch nett, gerade eine andere Pflanzenfamilie zu verschenken, um diesen User zu ermutigen, dass er sich damit mal auseinandersetzt.

Fragen, ob man Platz Garten/Terrasse/Balkon/Fensterbänke besitzt, finde ich aber durchaus wichtig.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Harz USDA Zone 7a
Beiträge: 361
Dabei seit: 04 / 2011
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 13:08 Uhr  ·  #9
Ich war zwar noch nicht dabei, aber mit einer Wunschliste würde ich das auch nicht machen wollen!

Ich finde eine Wunschliste würde den Spaß am Wichteln nehmen.
Da wird der Wichtel unter Druck gesetzt, die Wünsche zu erfüllen.
Und der Bewichtelte weiß schon vorher, was er bekommt und wenn nicht alles dabei ist, ist er womöglich enttäuscht.

Anhand der Beiträge und eventuell der Blogeinträge kann man doch schon sehen, welche Interessen der zu Bewichtelnde hat.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 13:13 Uhr  ·  #10
Und es ist doch auch spannend, mal was neues auszuprobieren, was man noch nicht kennt
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Hamburg, USDA-Zone 8a
Beiträge: 1751
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 20
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 15:28 Uhr  ·  #11
Danke fuer die Beteiligung

Scheint ja bisher recht eindeutig
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Essen, NRW
Beiträge: 7682
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 16:10 Uhr  ·  #12
Ich würd ne Wunschliste ooch net mögen ; Spannung weg - Enttäuschung groß. Außerdem erfährt man wichtige Dinge, über Pflänzchen, wo man sonst womöglich net hingeguckt hätte
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: HBN
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 17:31 Uhr  ·  #13
Nee nee, keine Wunschliste.......dann kann ich mir's auch gleich im Katalog bestellen und brauche net andere belästigen.

vlG Lapismuc
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Ruhrpott
Beiträge: 10250
Dabei seit: 07 / 2010

Blüten: 20973
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 17:49 Uhr  ·  #14
seh ich genau so: Wunschliste beim Wichteln widerspricht sich kein Spionieren, keine Spannung, keine Überraschung und:
umso größer ist dann die Enttäuschung, wenn es eben nicht das gewünschte ist -

aber die Frage nach Garten, Balkon etc. sollte schon geklärt werden, weil Outdoorpflanzen nun mal nichts für 1-Zummer-Wohnungen sind

achso: bevor jemand fragt: ich wünsch mir mehr Platz
(muss noch nicht mal so viel sein wie Rouge`s Wunschliste, aber der Rest passt auch )
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Essen, NRW
Beiträge: 7682
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Wichtelumfrage 2: Wunschliste

 · 
Gepostet: 31.01.2012 - 18:51 Uhr  ·  #15
Sanne,

jeht net, Packerl wird zu groß.....
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.