Welche Pflanze braucht kein Wasser und keine Erde ? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 93  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Welche Pflanze braucht kein Wasser und keine Erde ?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 12 Apr, 2007 16:12
Wohnort: Meine
Renommee: 0
Blüten: 0
Als ich in Amserdam auf dem Blumenmarkt spazieren ging,
hat es mir eine Pflanze ganz besonders angetan.
In einem Korb lagen Blumenzwiebeln
und auf einem Schild stand: "no Water - no Earth"

Ich habe sie also gekauft........alles funktionierte auch prächtig
nur leider gaube ich nicht, dass sie wirklich ohne alles auskommen
und daher währe es sehr nett,
wenn mir jemand die Pflanzen identivizieren könnte
und evt. auch sagen wie ich jetzt weiter machen soll,
ich habe nämlich keine Lust die Pflanzen einfach sterben zu lassen
nachdem sie abgeblüht ist.
Bilder über Welche Pflanze braucht kein Wasser und keine Erde ? von Do 12 Apr, 2007 16:36 Uhr
DSCK0027.JPG
Also das ist sie........... ich hoffe ihr könnt mir helfen !!!!!!!
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 948
Bilder: 31
Registriert: Do 23 Nov, 2006 18:29
Wohnort: Löhne USDA Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Apr, 2007 16:46
Diese Pflanze heißt Sauromatum(Eidechsenwurz)
Sie braucht tatsächlich kein Wasser und keine Erde, aber wenn du der Pflanze einen Gefallen tun willst, dann pflanz sie in die Erde! :wink:

Gruß
Julian
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Apr, 2007 16:46
hallo RainerZufall

Strohblumen ... nee kleiner Scherz .. willkommen im grünen Forum. Ganz ohne Wasser kommt kein Lebewesen auf unserer Erde aus ohne Erde dagegen schon . Was ich mir bei dieser Art Pflanze Vorstellen kann das sie das nötige Wasser aus der Luft nimmt. Solche Pflanzen gibt es zb Tillandsien oder andere verschiedene Bromeliengewächse

gruß Shrek
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Apr, 2007 16:53
hallo RainerZufall

da hab ich mal was rausgesucht .. danke @Julian :
Der Name "Wunderblume" bezieht sich wahrscheinlich auf den Umstand, dass diese Pflanze scheinbar ohne Erde und Wasser einen eindrucksvollen Blütenstand hervorbringt. Allerdings ist dies nicht korrekt, den spätestens nach der Blütezeit muss die Knolle sehrwohl eingepflanzt werden (hierfür eignet sich normale Blumenerde). Nun benötigt die Knolle Nährstoffe, bildet zur Aufnahme Wurzeln an der Oberfläche der Knollen aus und es entstehen große, fußförmig gefiederte Blätter, aus jeder Knolle entsteht nur ein einziges. Die Stiele der Blätter sind etwa 50 bis 75 cm lang, die Blattspreite wird bis zu 50 cm breit. Eine wöchentliche Düngung unterstützt den Wuchs der Blätter.Der eigentliche Blütenstand besteht aus verschiedenen Zonen, wie sie im Bild rechts bei Arum maculatum dargestellt sind: im unteren Teil befinden sich die weiblichen Blüten, die zuerst aufblühen (Protogynie). Nach oben hin folgen viele männliche Blüten. Außerdem befinden sich im Kessel so genannte Sperrborsten. Das obere Ende des Blütenstandes bildet ein Kolben (Spadix), auch Keule genannt. Dieser Kolben enthält Stärke, die "verheizt" wird, wodurch der Kolben eine weitaus höhere Temperatur aufweist, als der Rest der Pflanze. Die Temperatur ist bis zu 16 °C höher als die Außentemperatur. Folge dieses Aufheizens ist die Verströmung eines intensiven Aasgeruches. Fliegen werden von Ferne durch die Färbung der Spatha und in der Nähe durch diesen Aasgeruch angelockt, rutschen in den Kessel ab und werden durch die Sperrborsten daran gehindert, diesen wieder zu verlassen. Im Kessel übernehmen die "Opfer" durch Herumlaufen die Bestäubung der weiblichen Blüten. Sie streifen die Pollen ab, die sie von zuvor besuchten Pflanzen mitgebracht haben. Nach der Bestäubung der weiblichen Blüten öffnen sich nun die männlichen Blüten und stäuben die Fliegen über und über mit Pollen ein. In der Regel verwelken die Blütenstände bereist nach einem Tag, so dass die Fliegen die Kessel verlassen können und weitere, den folgenden Tag aufblühende Pflanze bestäuben können.

Der beschriebene Aasgeruch ist für die menschliche Nase außerordentlich unangenehm, weswegen der Platz auf der Fensterbank nicht anzuraten ist. Am besten verwahrt man die Knollen während der Wintermonate in einem kühlen frostfreien Raum auf, bis sie die Blütenstände bilden. Wenn sich diese schließlich öffnen, ist es zumeist draußen bereits warm genug, dass man die Pflanzen ins Freie gestellt werden können. Die Knollen sollen in wintermilden Gebieten zwar auch winterhart sein, teils erfrieren oder verfaulen sie aber auch.

Quelle :http://www.ruhr-uni-bochum.de/boga/html/Sauromatum_venosum.html

gruß Shrek
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 12 Apr, 2007 16:12
Wohnort: Meine
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Apr, 2007 17:04
Erst einmal ein GANZ großen Dankeschön für die schnelle Antwort
Bin echt beeindruckt über dieses Forum =D> =D> =D>

Ich lese mich jetzt noch bisschen durch die einzelnen Temen :D :D
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Apr, 2007 17:09
mach das ... es freut uns immer wenn es jemanden gefällt und die fleißigen Schreiber sorgen hier schon dafür das es nie Langweilig wird. :P :lol:

gruß Shrek
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 20:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Apr, 2007 21:22
ne Pflanze die kein Wasser braucht. Das wär genau das richtige für mich :lol: .
Dir wird es hier bestimmt gut gefallen.

PS: es gibt auch einen klasse chat hier ;-)

Gruß Matze
Offlineelow
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragfaszinierendMi 25 Apr, 2007 9:50
Bei mir blüht gerade ebenfalls diese Pflanze, der Aasgeruch verschlägt einem den Atem. Die Knolle stammt auch vom Blumenmarkt aus Amsterdam.
Schön, dass hier in unseren mittleren breiten überhaupt solche exotischen Pflanzen angeboten werden...
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 754
Bilder: 31
Registriert: Mo 29 Mai, 2006 12:06
Wohnort: 91207
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 25 Apr, 2007 10:29
Dachwurz.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 11:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 25 Apr, 2007 11:35
Es waren doch mal die Pflanzen modern, die man auf irgendwelche dekorativen Steinplatten geklebt kaufen konnte. Ich hab solche schon lange nicht mehr gesehen, aber ich kann mich dran erinnern, dass man die nur von Zeit zu Zeit mit etwas Wasser besprühen musste... Die brauchen also nur ein bisschen erhöhte Luftfeuchtigkeit und gut. So viel Nähstoffe gibt Pattex glaub ich nicht her [-(
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 518
Bilder: 35
Registriert: Mi 18 Apr, 2007 19:45
Wohnort: Münsterland Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 25 Apr, 2007 19:02
Hallo Zusammen :)
Ich hatte Sie auch ,als es mit der Blüte losging habe ich sie direkt nach draußen verbannt . Man konnte diesen Geruch wirklich nicht ertragen .Erst habe ich ja noch gedacht mein Hund hätte sich wieder einmal in irgenwelchem Mist gesuhlt , aber es war nicht an dem ,es war tatsachlich diese kleine Pflanze. Gruß Anja :D
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 11:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 25 Apr, 2007 23:27
el_largo hat geschrieben:Es waren doch mal die Pflanzen modern, die man auf irgendwelche dekorativen Steinplatten geklebt kaufen konnte [-(


hallo,

ja das sind graue Tillandsien. Sie werden mittlerweile doch manchmal schon etwas pflanzengerechter verkauft. Graue Tillandsion zählen zu den atmosphärischen Bromelien, die wurzellos Wasser und Nährstoffe über ihre Saugschuppen aus der Luft aufnehmen.

Lieben Gruß
orlaya
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Mai, 2009 21:48
hallo, also ich habe mir vor 14 tagen auch in amsterdam die gleiche knolle gekauft und ärgere mich, das ich nicht mehr genommen habe.
ich habe sie so wie sie ist auf mein festerbrett gelegt, wie gesagt ohne erde und wasser, und siehe da....sie hat sich in eine wunderschöne blume verwandelt.
man kann bald zusehen wie sie sich entpuppt.
der reinste wahnsinn !
nun habe ich auch das problem, das ich nicht weiß, was ich machen soll wenn sie verblüht ist. ein noch größeres problem ist, das ich leider nicht weiß, wie die knolle heißt....
habe das internet schon durchstöbert, finde aber leider nicht.
vielleicht kann mir da einer BITTE weiterhelfen und mir sagen, wie die knolle heißt !
ich danke schonmal im voraus...

liebe grüße aus berlin
sabine
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 470
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 19:17
Wohnort: Münster
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Mai, 2009 21:51
Julian hat geschrieben:Diese Pflanze heißt Sauromatum( Eidechsenwurz Bilder und Fotos zu Eidechsenwurz bei Google. )
Sie braucht tatsächlich kein Wasser und keine Erde, aber wenn du der Pflanze einen Gefallen tun willst, dann pflanz sie in die Erde! :wink:

Gruß
Julian


Da steht es doch????
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 7:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Mai, 2009 17:21
Hallo Sabine,

der Name wurde hier schon genannt, wenn du dir den Beitrag durchliest :wink:

Nach der Blüte bringe sie dann in die Erde. Sie hat wunderschöne Blätter, auch diese sind eine reine Zierde.

Liane... Dachwurz ist nun wirklich was ganz anderes [-X [-X

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Suche Pflanzensamen der keine Erde braucht! von gelgreen, aus dem Bereich New GREENeration mit 5 Antworten

5

4096

Fr 18 Jul, 2008 9:30

von Banu Neuester Beitrag

Pflanze, die bunt ist und nicht viel Wasser braucht? von DaniGs, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

2538

Sa 13 Jun, 2009 9:54

von ohne grünen Daumen Neuester Beitrag

Pflanze im Wasser wachsen lassen, wie jetzt in die Erde? von malte23, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

2077

Mi 02 Dez, 2009 20:47

von aceituna Neuester Beitrag

Kein Nadelbaum im Wasser - Der Tannenwedel von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

1627

Di 12 Jun, 2012 18:10

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

apfelbaum sieht aus als hätte er kein wasser von ~~iche~~, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

3826

Mi 16 Mai, 2007 17:23

von DAGR Neuester Beitrag

Mini-Phalaenopsis nimmt kein Wasser auf?? von Angelsblood, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3302

Sa 06 Mär, 2010 17:40

von ZiFron Neuester Beitrag

Passionsblume zu lang? Kein Wasser am Ende? von DareiosD, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

6463

Di 13 Jul, 2010 14:19

von Rinny Neuester Beitrag

haworthia cymbiformis nimmt kein Wasser auf von BlubJana, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

525

Mo 28 Jul, 2014 20:36

von BlubJana Neuester Beitrag

Bonsai nimmt kein Wasser auf und schimmelt am Wurzelansatz. von TheMilliner, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1157

Mi 29 Jun, 2016 9:33

von Roadrunner Neuester Beitrag

Wie viel Wasser für welche Pflanze? von D-Berning, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

7092

Mi 07 Feb, 2007 16:24

von D-Berning Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Welche Pflanze braucht kein Wasser und keine Erde ? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche Pflanze braucht kein Wasser und keine Erde ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der keine im Preisvergleich noch billiger anbietet.