Was sind das für Beeren? Schwarzer Nachtschatten - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche
aussaatwettbewerb

Was sind das für Beeren? Schwarzer Nachtschatten

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 58
Registriert: Do 20 Aug, 2009 16:42
Wohnort: Essen
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

ich habe auf meinem Balkon eine Pflanze, die sich wohl selbst eingesät haben muss. Jedenfalls trägt die Pflanze nun schwarze Beeren und ich frage mich zum einen, um welche Pflanze es sich wohl handelt, und zum anderen, ob die Beeren essbar sind. Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen :)

Viele Grüße
Alex
Bilder über Was sind das für Beeren? Schwarzer Nachtschatten von Do 20 Aug, 2009 16:51 Uhr
z1.jpg
z2.jpg
z3.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 12:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Aug, 2009 16:53
Das ist der schwarze Nachtschatten :wink: ist Giftig
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 58
Registriert: Do 20 Aug, 2009 16:42
Wohnort: Essen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Aug, 2009 17:01
Hallo Schwarze Lilie,

danke für die Information. Schade, dass die Beeren giftig sind, die sehen nämlich sehr lecker aus ;)

Viele Grüße
Alex
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 12:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Aug, 2009 17:11
Ja die sehen gut aus, aber nicht versuchen, sollen pfuideifel :xx: schmecken :xx:
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 58
Registriert: Do 20 Aug, 2009 16:42
Wohnort: Essen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Aug, 2009 17:12
Ach ja, wo ich schonmal dabei bin... Ich habe auch noch diese Zierchilis auf dem Balkon und finde zu deren Essbarkeit ziemlich widersprüchliche Angaben :? Weiß jemand genauer, ob die nun essbar sind oder nicht?
Jedenfalls hab ich schon gemerkt, dass die Dinger verdammt scharf sind :shock:
Vielleicht kann mir ja auch hier jemand weiterhelfen.

Viele Grüße
Alex
Bilder über Was sind das für Beeren? Schwarzer Nachtschatten von Do 20 Aug, 2009 17:12 Uhr
z4.jpg
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Aug, 2009 17:25
Also so weit ich weiß, WÄREN die eßbar, WENN sie nicht wie Zierpflanzen behandelt worden wären, Düngung/Spritzung etc. Deshalb steht da drauf: Nicht für den Verzehr geeignet ... evtl. darf man die nächste Ernte essen, aber das sollen dir besser die Fachleute beantworten :wink:

Und im übrigen: Herzlich Willkommen!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 12:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Aug, 2009 17:30
Da kenne ich mich nicht so aus, meine Mutter verwendet die, und der geht es gut :wink:

Hier gibt es einen Chili Thread, die wissen alle Sorten, da kann man nur staunen \:D/ :wink:
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 821
Registriert: Do 26 Feb, 2009 8:27
Wohnort: Wilsdruff (Nähe Dresden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Aug, 2009 17:40
ich sag mal: Naschtaschen :-#= :-##
[-X nicht essen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 12:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Aug, 2009 17:43
Tabitha hat geschrieben:ich sag mal: Naschtaschen :-#= :-##
[-X nicht essen



Wirst Du wohl aufhören :wink: :wink: :wink: :-$
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 58
Registriert: Do 20 Aug, 2009 16:42
Wohnort: Essen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Aug, 2009 17:53
Euch allen vielen Dank für die Hilfe, ich bin jetzt schon viel schlauer :D

Viele Grüße
Alex
OfflineGast77
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHiSo 05 Jun, 2011 15:20
Ha-ha-ha, wir kommen aus Kasachstan .Aus Nachtschattenbeeren haben wir sehr viele leckeren Sachen gemacht und roh schmecken die auch sehr gut.In Deutschland haben wir die Beeren noch nicht gesehen. Bei uns wachen die Beeren in freie Wildnis.daraus kann man leckere Marmelade machen oder so eine Art Maultauschen,statt Fleisch oder Spinat mit Nachtschatten mit bisschen Zucker gefült. Also giftig sind die nicht :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 21:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 05 Jun, 2011 15:35
Hallo Gast,

ist ja schön, dass du noch lebst, aber schonmal daran gedacht, dass ihr in Kasachstan als schwarzen Nachtschatten ->Solanum nigrum etwas anderes bezeichnet habt/kennt?

Abgesehen davon, dass der Beitrag uralt ist, ist der Nachtschatten giftig:
http://www.botanikus.de/Beeren/Nachtsch ... atten.html
http://www.vetpharm.uzh.ch/perldocs/index_x.htm

Solanin wird weder durch Trocknen noch Kochen abgebaut. (aus vetpharm)
Offlineandi1000
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Sep, 2011 20:20
hallo erstmal 8) , wenn die so giftig sind warum esst ihr dann noch kartoffeln? oder tomaten? da ist solanin auch drin. solanin ist erst ab 200 mg giftig, das sind 2,5 kilo kartoffeln. so ist es nun mit den beeren der schwarzen nachtschatten pflanze. ich komme auch aus russland nördlich von kasachstan und habe erst gestern marmelade mit den beeren gekocht, und das jahr davor auch. und mir geht es gut und hatte bis jetzt keine vergiftungerscheinungen... wer mir nicht traut könnt ihr ja bei wikipedia nachschlagen. :-##

oder ihr fragt nach dem rezept für die marmelade :-
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28291
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
BeitragDi 06 Sep, 2011 20:57
Es reicht doch völlig aus, das es jedes Jahr in Deutschland mehrere gemeldete Fälle von Vergiftungen durch Schwarzen Nachtschatten gibt, oder? [-(
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 13 Sep, 2011 18:24
wieviel haben den die davon gegessen?



wie ihr meint, ich sag nur was ich aus erfahrung weiß. wir essen die seitdem ich denken kann und bei uns hat noch keiner vergiftungserscheinungen irgendeiner art gehabt.

die marmelade ist übrigens lecker geworden \:D/

ciao dann erstmal
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schwarzer Nachtschatten? von funaliasfry, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

430

Fr 22 Jun, 2018 8:59

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Was ist das was da wuchert ? Schwarzer Nachtschatten von tante_antje, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

3175

Fr 25 Apr, 2008 17:28

von lilamamamora Neuester Beitrag

was ist das für ne Pflanze? - Schwarzer Nachtschatten von biner, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2114

Fr 02 Okt, 2009 9:08

von Tabitha Neuester Beitrag

Pflanzenbestimmung - Schwarzer Nachtschatten von danny87, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

587

Do 31 Jul, 2014 16:56

von Plantsman Neuester Beitrag

Was wächst da? - Schwarzer Nachtschatten von Drea_73, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

559

Di 12 Jul, 2016 22:59

von Drea_73 Neuester Beitrag

Pflanzenbestimmung-Schwarzer Nachtschatten von TheFox, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

392

So 20 Aug, 2017 18:44

von TheFox Neuester Beitrag

Was ist das? Kartoffelpflanze? - Schwarzer Nachtschatten von wersel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

814

Mo 22 Jul, 2019 16:22

von wersel Neuester Beitrag

ungebetener gast-Schwarzer Nachtschatten von kapuziner, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1628

Di 28 Jul, 2009 11:40

von Hesperis Neuester Beitrag

Ist das eine Fruchtpflanze ? Schwarzer Nachtschatten von schafraberg, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2040

Di 21 Aug, 2012 17:32

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Was ist das nur? - Schwarzer Nachtschatten - Solanum nigrum von marlene300, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

569

Mi 15 Jul, 2015 9:33

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Was sind das für Beeren? Schwarzer Nachtschatten - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was sind das für Beeren? Schwarzer Nachtschatten dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schwarzer im Preisvergleich noch billiger anbietet.