Was passiert hier? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Was passiert hier?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 315
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 14:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWas passiert hier?Di 21 Okt, 2008 11:16
Hallo!

Wir haben folgendes Problem:

Zuerst wurden die Blätter der Pflanzen merkwürdig "verbeult", dann braun, dann fallen die Blätter ab. Die Unterseite ist weiß geworden.

Zunächst war es die Stachelbeere, es sprang über auf die Himbeeren und scheint sogar nun unsere Kirschlobeerhecke erreicht zu haben.

Hier haben wir ein paar Bilder gemacht:




Die obersten Blätter des Lobeers sind heller und auch schon gewölbt, aber noch nicht braun.

Brauchen dringend Hilfe, denn da stirb irgendwie alles ab.

Dank Euch schon mal.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Okt, 2008 11:18
Hallo Wistera,
leider sind die Bilder ein wenig klein...aber wenn du schreibst, die Unterseite ist weiß, dann tippe ich schwer auf einen Pilz :-k :-k :-k kannst du nochmal größere Bilder einstellen und ggfls auch mal die Unterseite der Blätter fotographieren???
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Okt, 2008 11:27
Ich würde vieleicht die befallene Triebe abschneiden und in den Müll entsorgen
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 315
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 14:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Okt, 2008 12:39
Ich versuche die Bilder größer zu bekommen und welche von der Unterseite zu machen.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Okt, 2008 12:53
Könnte vielleicht auch einfach am Herbst liegen? :-k :-k :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 470
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 18:17
Wohnort: Münster
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Okt, 2008 13:03
Hallo Wisteria,

es ist tatsächlich so, dass einige Pflanzen im Herbst mehltauartigen Belag zeigen. Meine Zuccchini und meine Gurken und auch meine Bergflockenblumen haben das zum Beispiel. Das ist im Frühjahr wieder weg.
Auch meine Astern haben Anfang November Mehltau, wachsen anber jedes JAhr wieder gesund aus. DAs liegt wirklich manch mlal nur am Herbst.
Ich hoffe, dass das hier auch so ist.
LG, Kassandra
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 10:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Okt, 2008 15:43
die theorie vom herbsteln ist anfürsich nicht schlecht, aber da auch ein kirschlorbeer mitspielt, muss es was anderes sein. oder, für die einen herbst, & nur für der kirschlorbeer hat ein problem :-k .

gescheite bilder werden's an den tag bringen :-
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 315
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 14:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Okt, 2008 17:51
Für Bilder ist es draußen zu spät. Vielleicht könnt ihr einfach mal in mein Photoalbum schauen, da gibts die Bilder auch in groß!
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Okt, 2008 17:56
Also auf den Bildern sieht es eher nach Herbst aus.....aber dass das auch den Kirschlorbeer befällt.....hast du davon zufällig mal morgen ein Bild???
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 315
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 14:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Okt, 2008 18:07
Ja, mach ich. Aber es sieht in etwa so aus:

Die Blätter bekommen Beulen und verknittern, das Grün bleibt erhalten und die Unterseite ist weiß.

Herbst kann es bei den anderen nicht sein, denn genauso hat es auch bei denen angefangen. Die Blätter verformen sich und fallen dann ab.

Morgen gibts die Bilder, dann könnt ihr das genauer sehen.

Edit: Ach, nur eine kurze Anmerkung: Mein Mann hat die Fotos gemacht O:)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 22 Okt, 2008 21:01
weiße Blattunterseite = ein Zeichen von falschem Mehltau

beim Kirschlorbeer müsste man Blattoberseits evtl rötliche Aufhellungen/Verkrüppelungen sehen

bei Laubabwerfenden Gehölzen brauchst du jetzt nichts mehr machen.
Hingegen beim Kirschlorbeer evtl nocheinmal gegen diesen Pilz spritzen.
Temperaturen von min 10°C wären dabei sinvoll.
Ansonsten befallene Blätter entfernen und im Frühjahr behandeln.

mfg baki
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 315
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 14:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Okt, 2008 17:21
Hallo ihr Lieben,

also, zunächst Mal wurden Bilder schon gemact, doch wir haben sie nicht auf den PC bekommen (USB spinnt). Wir waren dann im Gartencenter und haben dort ein Pilzmittel mitekommen. Die rieten uns, die befallenen Blätter abzuschneiden, den rest einzusprühen und die Reste dann quasi zu verbrennen.

Werde berichten, ob noch etwas zu machen ist.

Danke Euch für Eure Tips!!

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was ist da passiert? von Puepp, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1210

Mo 07 Jul, 2008 19:03

von Puepp Neuester Beitrag

Was passiert wenn... von hama687, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2498

Mo 19 Mai, 2008 17:55

von Trucker0158 Neuester Beitrag

Was ist denn da passiert?? von Den75, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1611

Mo 15 Sep, 2008 13:54

von Den75 Neuester Beitrag

Was ist mit der Zimmeresche passiert? von meli, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

2687

Do 06 Nov, 2008 7:57

von meli Neuester Beitrag

Was passiert wenn...... von Benutzername, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 12 Antworten

12

3968

Sa 20 Dez, 2008 10:56

von leines Neuester Beitrag

Was passiert mit der Eierpflaume? von Armillaria, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3747

Di 11 Aug, 2009 21:58

von dnalor Neuester Beitrag

Was passiert da mit Drachenbaum? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1337

Do 17 Dez, 2009 14:25

von Black_Desire Neuester Beitrag

Hibiskusblüte - was ist passiert?? von Bella variegatum, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 28 Antworten

1, 2

28

7753

Mi 21 Nov, 2012 13:21

von Bella variegatum Neuester Beitrag

Stevia - was ist passiert... von cydia, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

576

Do 31 Mär, 2016 0:34

von GGeko24 Neuester Beitrag

Was ist mit meinem Pleiospilos passiert?? von afrodita, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1239

Do 19 Jun, 2008 19:32

von afrodita Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Was passiert hier? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was passiert hier? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der passiert im Preisvergleich noch billiger anbietet.