Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 47
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 15:44 Uhr  ·  #1
huhu

die pflanze steht schon ewig im zimmer meiner schwester. mich nimmt es wunder, was dies für eine pflanze ist. ich finde sie schön und auch speziell, da die blätter verschiedenfarbig sind. warum sind die einen blätter weiss?
Bild038.jpg
Bild038.jpg (71.31 KB)
Bild038.jpg
Bild027.jpg
Bild027.jpg (85.05 KB)
Bild027.jpg
tysja cuffese
Avatar
Herkunft: Nordthüringen
Beiträge: 13883
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 33196
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 15:51 Uhr  ·  #2
Meine Hoya sieht so aus.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Eupen, Belgien
Beiträge: 11244
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 16:11 Uhr  ·  #3
hi, das ist eine Hoya carnosa 'Variegata'

Und sehr schön!
Azubi
Avatar
Beiträge: 47
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 16:20 Uhr  ·  #4
wie vermehren die sich? ich habe noch nie genau darauf geachtet, aber gibt es blüten? ich möchte nämlich auch so eine
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Eupen, Belgien
Beiträge: 11244
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 16:34 Uhr  ·  #5
Am leichtesten sind sie über Stecklinge zu vermehren. Diese sollten aber recht kräftig sein und schon mindestens 2-3 grössere Blätter haben. Den Steckling kannst du im Wasser zum wurzeln stellen.

Soll ich Dich mal richtig süchtig machen?

Dann, und nur dann!!!! schau mal auf diese Seite
http://www.simones-hoyas.de/
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Österreich
Beiträge: 358
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 17:02 Uhr  ·  #6
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Eupen, Belgien
Beiträge: 11244
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 17:04 Uhr  ·  #7
mey11, davon hat man mir auch abgeraten.
Rate mal, was ich jetzt habe???
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Österreich
Beiträge: 358
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 17:14 Uhr  ·  #8
ich meditiere zur Zeit mit dem Mantra ...

"... mir reicht eine Hoya, mir reicht eine Hoya, ..."

aber ich befürchte schlimmes ...
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Eupen, Belgien
Beiträge: 11244
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 17:16 Uhr  ·  #9
Azubi
Avatar
Beiträge: 47
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 18:32 Uhr  ·  #10
hallo

ich habe gefallen an der seite gefunden =) und nun auch an der pflanze. natürlich möchte ich gerne auch so eine haben. geht das um diese jahreszeit, sich so eine pflanze zu ziehen? auf der seite werden verschiedene methode beschrieben, wie man so etwas macht. das ist aber relatvi kompliziert beschrieben. könnte mir jemand mal erklären, wie ich genau vorgehen muss? also wo abschneiden? was abschneiden? was damit machen? wie lange? wann ins wasser bzw. erde?

danke!
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Eupen, Belgien
Beiträge: 11244
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 18:37 Uhr  ·  #11
Kannst Du mal ein Foto machen, wo man die Äste gut sehen kann?
Dann zeige ich Dir wo du schneiden kannst.
Azubi
Avatar
Beiträge: 47
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 18:51 Uhr  ·  #12
ok, ich habe mal ein paar fotos gemacht, wo man die einzelnen äste gut sieht


:
P9210121.JPG
P9210121.JPG (175.39 KB)
P9210121.JPG
P9210120.JPG
P9210120.JPG (152.28 KB)
P9210120.JPG
P9210119.JPG
P9210119.JPG (143.12 KB)
P9210119.JPG
P9210118.JPG
P9210118.JPG (160.14 KB)
P9210118.JPG
P9210117.JPG
P9210117.JPG (143.8 KB)
P9210117.JPG
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Eupen, Belgien
Beiträge: 11244
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 19:12 Uhr  ·  #13
Ich würde sie da abschneiden, wenn du darfst.dann beide ins Wasser, ca. 5 cm hoch, und warten bis sich Wurzeln bilden.
Und dann in Erde. Ich habe ein Gemisch aus Orchideen- und Anzuchterde genommen.
Hoya.JPG
Hoya.JPG (26.85 KB)
Hoya.JPG
rote Striche = Schnittstelle
Azubi
Avatar
Beiträge: 47
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 19:16 Uhr  ·  #14
ok, dann werd ich das mal machen. einfach dort schneiden und 5 cm tief ins wasser stellen. wie lange geht das etwa, bis sich wurzeln bilden? und wie gross müssen die wurzeln sein, damit die die pflanze keinpflanzen kann? das ist doch eine hängepflanze, oder? dann wird die beim einpflanzen sozusagen hingelegt auf die erde und die wurzeln in die erde?
und von der jahreszeit geht das auch?
wie hoch ist etwa die erfolgsquote? wenn ich bloss eine pflanze brauche geht doch auch ein ableger, oder?
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Eupen, Belgien
Beiträge: 11244
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Was ist das für eine Pflanze? Hoya carnosa 'Variegata'

 · 
Gepostet: 21.09.2007 - 19:20 Uhr  ·  #15
Ein Ableger geht auch! Natürlich (ich bin immer so gierig! )

Das Wurzeln hat bei mir ca 2 Wochen gedauert, wenn sie ca 4-5 cm lang sind, können sie in die Erde. Danach haben meine Oberirdisch Pause gemacht und erstmal kräftig Wurzeln produziert.
Ich habe sie ca 5-6 cm in der Erde der rest hängt über den Topfrand.
Viel Erfolg!!!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.