Was für Blumen sind das? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Was für Blumen sind das?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWas für Blumen sind das?Do 03 Feb, 2011 14:28
Hallo.
Ich habe hier ein paar Fotos von Blumen aus unserem Garten/Hof, von denen ich leider nicht weiß, was das nun für Blumen sind. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen, der von Pflanzenbestimmung mehr Ahnung hat als ich.
Bild 01:
Diese Blume wächst jedes Jahr in verschiedenen Farben bei mir wild im Garten.
Bild 02:
Diese Blume habe ich schon seit einigen Jahren, jedoch weiß ich nicht wie sie heißt.
Bild 03:
Auch diese Blume wächste jedes Jahr in verschiedenen Farben bei mir wild im Garten.
Bild 04:
Genauso wie Bild 01 und 03
Bild 05:
Diese Blume sieht irgendwie nach einer Rose aus. Wenn es eine ist, weiß ich jedoch nicht welche.
Bild 06:
Diese Blume habe ich mir letztes Jahr gekauft, jedoch stand dort nicht wie sie hieß.
Bild 07:
Genauso wie Bild 06
Bild 08:
Diese Blume habe ich auch schon seit mehreren Jahren, weiß aber nicht wie sie heißt.

Ich weiß, dass das eine ganze Menge von Pflanzen sind, die ich gerne bestimmt haben würde. Aber vielleicht hat ja hier im Forum jemand Zeit mit zu helfen.

Also vielen Dank für eure Mühen.
Bilder über Was für Blumen sind das? von Do 03 Feb, 2011 14:28 Uhr
Blume 01.JPG
Blume 02.JPG
Blume 03.JPG
Blume 04.JPG
Blume 05.JPG
Blume 06.JPG
Blume 07.JPG
Blume 08.JPG
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Feb, 2011 15:05
Vielen dank für deine sehr schnelle Antwort. Du hast mir damit wirklich sehr weitergeholfen. Bei den Blumen 1,2 und 5,6,7,8 kann ich dir vollkommen zustimmen. Bei Bild 4 bin ich mir nicht sicher, könnte aber richtig sein. Aber bei Bild 3 bin ich mir, wenn ich mir so die Bilder in Google zur Lilientraube anschaue, relativ sicher, dass dies keine Lilientraube ist. Ich habe hier noch mal ein anderes Bild von der Blume gemacht. Vielleicht kann man hier etwas mehr erkennen.
Aber trotzdem vielen Dank für deine Mühe.
Bilder über Was für Blumen sind das? von Do 03 Feb, 2011 15:05 Uhr
Blume 03a.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragDo 03 Feb, 2011 15:08
Vielleicht ist Nr. 3 und 4 dasselbe?
Dein letztes Foto zeigt auf jeden Fall das Hasenglöckchen, Hyacinthoides non-scripta.
Das gibt es in blau, rosa und weiß.

http://www.google.de/images?q=Hyacintho ... CBUQ_AUoAQ

LG Theresa
Zuletzt geändert von daylily am Do 03 Feb, 2011 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Feb, 2011 15:18
Stimmt, da könntest du recht haben. Sie sehen schon irgendwie ähnlich aus. Also vielen Dank für eure Hilfe.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragDo 03 Feb, 2011 15:34
stimmt, auch ein Hasenglöckchen, ich hätte mir das Bild vergrößern sollen :?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragDo 03 Feb, 2011 15:38
Hesperis, also jetzt bist du zu streng zu dir!
Ich hätte es für die Blätter von einem Märzenbecher (Leucojum) gehalten. :wink:

LG Theresa
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 137
Blüten: 30230
BeitragDo 03 Feb, 2011 23:12
Moin,

das ist definitiv nicht Hyacinthoides non-scripta, das ist die überall als H. hispanica angebotene Hybride von H. non-scripta x H. hispanica, die dann richtig H. x massartiana heissen muss.
Echte H. non-scripta sind immer blau und der ganze Blütenstand nickt und ist sehr lockerblütig. Echte H. hispanica sind so gut wie nicht zu bekommen. Die sind auch viel zarter. Typisch für H. x massartiana sind die durch den Heterosis-Effekt üppigen Pflanzen. Alle als H. hispanica angebotenen Zwiebeln sind diese Hybride.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragDo 03 Feb, 2011 23:19
aaaah, danke Stefan!
Du hast grad einen großen Knoten in meiner gedanklichen Zwiebelflora gelöst :highx:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 137
Blüten: 30230
BeitragDo 03 Feb, 2011 23:22
:knicksx:

Gern geschehen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragDo 03 Feb, 2011 23:26
die war mitverantwortlich dafür, dass ich mir diesmal die botanischen Namen verkniffen haben, da hätt´ich doch bestimmt wieder daneben getreten :-$
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragFr 04 Feb, 2011 8:28
Na toll, überall wird man nur angeschmiert. :oops:
Aber hübsch sind sie trotzdem...

Lg Theresa, die wieder was gelernt hat
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1780
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 19:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragSa 05 Feb, 2011 14:21
Hallo,
was hab ich denn dann im Garten? Ich hab gedacht es sind Hyacinthoides hispanica, aber die sind es ja wohl definitiv nicht.
http://www.gartendatenbank.de/wiki/hyac ... rwechslung

Nach dieser Unterscheidung jedenfalls nicht.
Meine Hasenglöckchen sind blau, Glöckchen hauptsächlich an einer Seite, nickend, (aufrecht nur kurz nach dem Aufblühen, dann neigen sie sich) und sie duften. Sie stehen in einem recht alten Garten im Wald und haben sich schon gut verbreitet.
Ich stell mal 2 Bilder ein, auf dem ersten ist die Farbe etwas sehr intensiv.

LG, leines
Bilder über Was für Blumen sind das? von Sa 05 Feb, 2011 14:21 Uhr
Hasenglöckchen.jpg
Kopie von Hasenglöckchen2.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 137
Blüten: 30230
BeitragSa 05 Feb, 2011 17:19
Moin,

die diagnostischen Merkmale von H. non-scripta sind:
Stängel bis 50 cm hoch;
Blätter kaum bis 20 mm breit, meist schmaler als 15 mm;
Traube überhängend, einseitig, mit hängenden, stark süß duftenden Blüten;
Blütenblätter 14 - 20 mm lang, an der Spitze stark umgebogen, z.T. um 360°, stets dunkelblau;
Kronröhre parallelseitig;
äußere 3 Staubblätter mindestens zu 3/4 angewachsen.

Leines, wegen der mehr trichterförmigen Blüten halte ich die gezeigten Hasenglöckchen auch für H. x massartiana. Es gibt auch Rückkreuzungen mit den beiden Arten, die dann jeweils zu einer der beiden tendieren.

Die Dame, die die Gartenbank-Webseite führt, hat ihre echten Hyacinthoides hispanica von mir (selbst auf die Schulterklopf 8-[ ). Meine habe ich aus Saat vom Wildstandort in Portugal gezogen.
Zuletzt geändert von Plantsman am Sa 05 Feb, 2011 17:31, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragSa 05 Feb, 2011 17:25
Hallo Stefan,
meinst du man bekommt auch bei Gewiehs die falschen?

LG Theresa
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Blumen sind das? von Migelli, aus dem Bereich New GREENeration mit 5 Antworten

5

1914

Mo 25 Apr, 2011 10:53

von daylily Neuester Beitrag

Welche Blumen sind das? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1423

Di 10 Mai, 2011 15:43

von Illy-Billy Neuester Beitrag

Welche Blumen sind das? Herbstastern von Embi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

5653

Mi 26 Sep, 2007 13:21

von tartan Neuester Beitrag

Welche Blumen sind das?Fleissige Lieschen von Embi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1781

So 05 Aug, 2007 11:51

von irenereni Neuester Beitrag

Und welche Blumen sind das hier? Schmuckkörbchen von Embi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1685

So 05 Aug, 2007 13:42

von Embi Neuester Beitrag

Blumen, die noch keine geworden sind von Mikey++, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1771

Mi 27 Okt, 2010 20:31

von Mikey++ Neuester Beitrag

Welche Blumen sind das (Wildblumen)? gelöst von McLeodsDaughters, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2003

Sa 29 Sep, 2012 18:37

von rothen_s Neuester Beitrag

Welche Blumen sind eure Lieblingsblumen? von tobiasf13s, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1160

Di 23 Okt, 2012 15:17

von Mara23 Neuester Beitrag

Welche Blumen und Pflanzen sind das? gelöst von Pfingstrose, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

2234

Fr 16 Sep, 2016 10:11

von daylily Neuester Beitrag

Welche Blumen sind das? Chrysantheme, Glockenblume, Lavendel von SebastianSch, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1264

Fr 29 Jul, 2011 10:49

von Beatty Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Beachte auch zum Thema Was für Blumen sind das? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was für Blumen sind das? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blumen im Preisvergleich noch billiger anbietet.