Warum blühen meine Orangenbäume nicht?

 
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Warum blühen meine Orangenbäume nicht?

 · 
Gepostet: 07.12.2006 - 15:29 Uhr  ·  #1
Hallo Allezusammen,
ich habe vor ungefähr sechs Jahren ein paar Orangenkerne in einen Topf gepflanzt und wachsen lassen..... heute sind davon noch zwei übrig und die sind jetzt etwa 60 cm hoch.... sie stehen bei mir am Fenster und ich gieße sie regelmäßig..... aber geblüht haben sie noch nie, stattdessen haben sie zwei Zentimeter lange Dornen (ist das normal), was mache ich falsch? Zitruspflanzendünger hab ich auch schon ausprobiert.
Kann mir jemand einen Tipp geben???

T-Byrd
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Fürth
Beiträge: 2643
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Warum blühen meine Orangenbäume nicht?

 · 
Gepostet: 07.12.2006 - 16:24 Uhr  ·  #2
hmmm, Dornen bei einer Orange? das hört sich ja seltsam an.

Es könnte vielleicht sein, da du die Pflanzen aus Kernen gezogen hast, das sie nicht veredelt sind. Vielleicht ist das der Grund für die fehlenden Blüten.

ich bin mir sicher, da wissen manche hier im Forum noch viel mehr darüber.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwabenländle 222 m ü. NN
Beiträge: 4410
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Warum blühen meine Orangenbäume nicht?

 · 
Gepostet: 07.12.2006 - 16:38 Uhr  ·  #3
Hallo T-Byrd,

ich denke mal, dass vielleicht ein Bild von Deiner Pflanze erstmal sehr hilfreich wäre.
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Warum blühen meine Orangenbäume nicht?

 · 
Gepostet: 07.12.2006 - 17:43 Uhr  ·  #4
Dornen sind an Zitruspflanzen, weil das die Wildform ist Die Kerne sind manchmal anders als die "Mutterpflanze", die sind meistens veredelt.


Die blühen auch frühstens nach 6 Jahren(meistens noch später), als mußt Du einfach noch etwas Geduld haben

Hier steht auch noch etwas:

http://green-24.de/forum/ftopic2981.html

LG
Mel
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: AMMAN
Beiträge: 437
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Warum blühen meine Orangenbäume nicht?

 · 
Gepostet: 07.12.2006 - 21:49 Uhr  ·  #5
Das die Citrus sinensis (Orange / Apfelsine) Pflanze mit langen Stacheln versehen ist natürlich u. nicht weil es die wildform ist...

Wenn Du Deinen Orangebäumchen auch blühen sehen willst muß es unbedingt Überwinterungstemperaturen knapp über der Frostgrenze kriegen (die Pflanze darf keinen Frost abbekommen u. muß vor ständiger Zugluft geschützt werden).

Also hell (am Fenster stehen, wie Du schreibst ist ok) u. unbedingt kühl ist für Deinen 6- jährigen passend.

Hoffe Du kriegst im Frühjahr weiße bis zu 4 cm große Blüten die einen sehr angenehmen, starken Duft verströmen.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Danke für die Infos!!!

 · 
Gepostet: 08.12.2006 - 08:41 Uhr  ·  #6
Ihr habt mir wirklich weitergeholfen. Jetzt stelle ich die Bäumchen mal ins Treppenhaus vor die Glasbausteine. Da kriegen sie ausreichend Licht und es ist kühl genug. Ich hatte sie da schon mal stehen und es hat ihnen eigentlich gut getan, aber weil sie nicht blühen wollten, dacht ich mir, es wär ihnen da vielleicht zu kalt.... war also grad falsch gedacht... und daß sie sechs Jahre mindestens brauchen, bis sie zum ersten mal Blüten treiben, wußte ich auch nicht. Jetzt bin ich schlauer.
Vielen Dank an alle!
Gruß T-Byrd
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schöntal (BW)
Beiträge: 668
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Re: Warum blühen meine Orangenbäume nicht?

 · 
Gepostet: 08.12.2006 - 11:21 Uhr  ·  #7
Hi T- byrd! ( Gab`s mal ein schönes Auto mit dem Namen.. )

Ich schliess mich Mel`s Meinung an,

aus den Samen entstehen immer Wildlinge die meist gar nicht,
oder erst nach Jahren zu fruchten beginnen!

Die Früchte dieser Wildlinge sehn dann auch anders als die der Mutterpflanze aus und sind auch nicht so lecker, eher sauer!

Ich hab selber jede Menge Wildlinge, finde diese aber auch ohne Früchte sehr schön!
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: AMMAN
Beiträge: 437
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Warum blühen meine Orangenbäume nicht?

 · 
Gepostet: 08.12.2006 - 23:32 Uhr  ·  #8
Um gute Orangen zu erhalten müssen Orangenbäume veredelt (also gepfropft) werden, meistens auf widerstandsfähigen Unterlagen (z.B. Bitterorangen).

In meinem Garten steht ein 4 Meter hocher Wildling....der wie schon Andy schrieb, sehr schön ist, toll duftend blüht auch reichlich Früchte tragt die zwar essbar, aber sehr sauer sind...
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Warum blühen meine Orangenbäume nicht?

 · 
Gepostet: 11.12.2006 - 16:04 Uhr  ·  #9
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: AMMAN
Beiträge: 437
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Warum blühen meine Orangenbäume nicht?

 · 
Gepostet: 16.12.2006 - 21:00 Uhr  ·  #10
Hallo ihr Lieben,

Ich hab auf diese Seite gestolpert, etwas was ich schon laengst in einem "schlauen Buch" las nur leider nicht her mitbrachte...

http://forum.planten.de/archiv…56;start=0

Ich Zitiere nur paar Zeilen:
Zitat
...Es ist nicht wahr, das Sämlinge immer 'Wildfrüchte' haben. Das ist Blödsinn...
Veredelt wird nur, um Fruchtsorte sicherzustellen, als auch Ertrag innerhalb eines bestimmten Zeitraums sicherzustellen. Früher wurde generell die Plantage aus Samen herangezogen, erst später ging man zum kommerziellen Veredeln über....
So genannte Wildfrüchte, das ist ein Mythos, der botanisch nicht haltbar ist....Somit ist die Geschichte mit Wildfrüchten eine unhaltbare Mär, die gern von Verkäufern oder unwissenden Buchautoren genährt wird. Der eine will seine Veredelungen verkaufen, der andere weiß es nicht besser.
Fachliteratur, wie Biology of citrus macht jedoch Schluß mit diesme Märchen...
Und die Dornen.. Dornen haben alle Citruspflanzen! Bei einigen Pflanzen kann man an alten Trieben die Dornen noch erkennen, die jungen Triebe sind aber unbedornt...
Also, Dornen, kein Thema, das ist normal, insbesondere bei Sämlingen. Erst im Alter gehen die Dornen, bedingt durch Art und Sorte zurück oder bleiben ganz aus....

...
Im Net findet man mehr zum Thema auf englische Seiten....
Was meint ihr?
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schöntal (BW)
Beiträge: 668
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Re: Warum blühen meine Orangenbäume nicht?

 · 
Gepostet: 19.12.2006 - 14:14 Uhr  ·  #11
Hi Simona!

Ich würd mich natürlich wahnsinnig freuen wenn wir uns da getäuscht haben!

Das wird sich bei mir nur leider erst in ein paar Jahren herausstellen,
da meine erst ca 15cm gross sind..
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: AMMAN
Beiträge: 437
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Warum blühen meine Orangenbäume nicht?

 · 
Gepostet: 19.12.2006 - 18:32 Uhr  ·  #12
Ich auch Andy, hoffe paar fruchtreicheTangelos zu zuechten......

Man muss einfach zuversichtlich sein!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.