Vorsicht! Hantavirus durch Mäusekot - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

Vorsicht! Hantavirus durch Mäusekot

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
Das stand bei uns heute in der Zeitung:

http://www.topagrar.com/index.php?optio ... Itemid=519

Ich kann nicht beurteilen, wie aktuell und bedrohlich das wirklich ist, aber passt auf euch auf :wink: Sicher ist sicher!
Benutzeravatar
kleines Scheusal
Beiträge: 6452
Bilder: 10
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 9:04
Wohnort: im wilden Osten
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 02 Jun, 2010 9:10
Das ist schon laaaaaaaaange bekannt :wink:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 02 Jun, 2010 9:18
Hi Mel,

gerade hier im Süden der Republik ist das schon sehr bekannt.

Vor allem im Bayerischen Wald und im Nördlinger Ries sind die Mäuse recht verbreitet.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rötelmaus

Hanta-Virus macht Rötelmaus gefährlich
Zuletzt geändert von DieterR am Mi 02 Jun, 2010 9:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragMi 02 Jun, 2010 9:19
war mir aber nicht bewußt - danke für die Warnung :xx:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1615
Bilder: 19
Registriert: Fr 27 Jun, 2008 12:52
Wohnort: Darmstadt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Jun, 2010 9:23
da stellt sich mri jetzt die frage, wie das ist, enn ne katze ne infizierte mauis frißt. kann ich mich dann über die katze damit anstecken?
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Jun, 2010 9:45
Hexe,
vorzustellen wäre es....Katz frisst Maus....Mensch kommt mit Katze in Berührung...wäre noch zu klären, ob Katzen diesen Virus nun übertragen oder gegen ihn immun sind...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 219
Registriert: Mi 11 Mai, 2005 23:05
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Jun, 2010 23:31
In dem 2.Link von Dieter steht,das bis jetzt noch kein Fall bekannt ist,bei dem der Erreger durch Hund oder Katze auf den Menschen übertragen wurde.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Jun, 2010 4:33
Moin zusammen,

also übertragen wird das Virus meines Wissens hauptsächlich über die Ausscheidungen, und da Katzen eher Mäuse als deren Ausscheidungen fressen, mach ich mir da eigentlich keine Gedanken, meine Katze zu küssen (Spaß!)

Bedenklich wird die Gefahr erst, wenn man zum Beispiel kletternderweise unterwegs ist und mit Nagerausscheidungen in Kontakt kommt und sich diese dann, zum Beispiel beim Festhalten des Seils mit den Zähnen (kommt vor) einverleibt...

Ich hab in meinem Bekanntenkreis einen (!) Kletterer, der sich bisher damit angesteckt hat! Also keine Panik!

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Passiflora besser durch Steckling oder durch Samen vermehren von Lady Lai, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

6612

So 02 Sep, 2007 17:38

von Taddy Neuester Beitrag

Vorsicht vor Sonnenbrand! von Mel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 41 Antworten

1, 2, 3

41

20194

Sa 02 Apr, 2011 15:40

von green-summer Neuester Beitrag

Mandarinen! Vorsicht! von Mel, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

6812

Sa 01 Dez, 2007 18:29

von Loony Neuester Beitrag

Vorsicht bei engen Übertöpfen von nazareno, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1828

Di 03 Apr, 2007 18:46

von Irene Neuester Beitrag

Vorsicht! illegale Wichtelpost! von Taddy, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 26 Antworten

1, 2

26

5824

Mo 08 Dez, 2008 18:05

von steffi08 Neuester Beitrag

Vorsicht! Allergieauslösender Farn? von Euroverwerter, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

3349

Di 02 Feb, 2016 21:59

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Was ist mit meiner Zitrone los??? (Vorsicht lang) von Lylala, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

3446

Do 08 Feb, 2007 19:27

von Lylala Neuester Beitrag

Vorsicht !! - nichts für schwache Nerven !! von Norbert, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 62 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

62

19391

Mo 24 Okt, 2011 11:43

von Philip Neuester Beitrag

Ruta graveolens – Weinraute – Vorsicht! von cat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

6519

Mi 28 Mai, 2008 9:58

von cat Neuester Beitrag

Vorsicht! Itschi ist fett grün von Mel, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

5807

Sa 01 Aug, 2009 21:01

von Ritterstern Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Vorsicht! Hantavirus durch Mäusekot - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Vorsicht! Hantavirus durch Mäusekot dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der maeusekot im Preisvergleich noch billiger anbietet.