ungebetener gast-Schwarzer Nachtschatten

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 120
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

ungebetener gast-Schwarzer Nachtschatten

 · 
Gepostet: 28.07.2009 - 12:37 Uhr  ·  #1
moinmoin aus dem ausnahmsweise mal sonnigen hh
ich hab (mal wieder ) einen eindringling, diesmal im gewächshaus.
keine ahnung, was das sein könnte, erst dachte ich an eine lampionblume, so von den blättern her, die blüten erinnern eher an kartoffeln oder tomaten oder keine ahnung und nun kommen da so kleine grüne klunkern dran...
da wir jede menge wühlmäuse haben dieses jahr meine schöne schwarze lilie hab ich mir vor 14 tagen 3 gärten weiter wieder abgeholt), hab ich in der nachbarschaft rumgefragt, ob sie vielleicht was vermissen, aber nö. und die wissen auch nicht, was das sein könnte. aber bestimmt einer von euch

lg
mona
weissnich1.jpg
weissnich1.jpg (225.41 KB)
weissnich1.jpg
weissnich.jpg
weissnich.jpg (343.81 KB)
weissnich.jpg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5470
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 40
Betreff:

Re: ungebetener gast-Schwarzer Nachtschatten

 · 
Gepostet: 28.07.2009 - 12:40 Uhr  ·  #2
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.