Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: sonthofen
Beiträge: 1216
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 11:49 Uhr  ·  #1
ich habe heute von einer freundin eine passionsblume bekommen.die ist echt der hammer,bestimmt 1.50 m groß mit roten blüten die herrlich duften.nun weiß ich nicht wie ich damit umgehe wenn es wieder kalt wird.stell ich die in den keller zum überwintern oder mit in die wohnung?wer kann mir dazu was sagen.
LG andrea
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Mülheim an der Ruhr, NRW
Beiträge: 1681
Dabei seit: 01 / 2006
Betreff:

Re: Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 14:22 Uhr  ·  #2
JJ
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: München
Beiträge: 2039
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 15:52 Uhr  ·  #3
Mensch Jenny, das sind ja echt top Seiten... Nicht schlecht...
Liebe Grüße JJ
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: sonthofen
Beiträge: 1216
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

passionsblume

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 16:08 Uhr  ·  #4
hallo,danke für die schnelle antwort.habe eben meine freundin gefragt.sie sagte das die passi so heißt wie die 1. frau von napoleon.die seiten die du geschickt hast sind ja klasse,aber da sind ja so viele.das sind ja mengen an sorten von passis.das ist ja der hammer.aber wie hieß die 1. frau von napoleon? hhmmmmm....

LG andrea
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Stockach/Baden
Beiträge: 875
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 16:21 Uhr  ·  #5
Hallo,
Napoelons 1. Frau hießJ oséphine de Beauharnais.
Gruß Irene
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: sonthofen
Beiträge: 1216
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

passionsblume

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 16:45 Uhr  ·  #6
nee,da habe ich wohl was falsch verstanden.habe nochmal gefragt.....meine große schönheit heißt glaube ich "königin eugenie".aber genau weiß ich es auch nicht.ich werd wohl mal ein foto machen und es reinstellen.dann kann man mir vielleicht mehr sagen.aber da muß ich erstmal warten bis die kamera wieder da ist.

LG andrea
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Stockach/Baden
Beiträge: 875
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 16:52 Uhr  ·  #7
Hallo Taaboo,
irgendwie hängt es aber trotzdem zusammen. Eugenie und Hortènse waren die Kinder, die aus der Ehe zwischen Napoleon und Josephine hervorgingen.
Deshalb kann es gut sein, dass deine Passi Eugenie heisst.
Gruß Irene
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Hamburg, USDA-Zone 8a
Beiträge: 1751
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 20
Betreff:

Re: Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 16:58 Uhr  ·  #8
Hallo!
Ist zwar etwas vom Thema weg , moechte mich jetzt aber auch mal aeussern: Eugene (ein Sohn) und Hortense waren -soweit ich weiss- Josephines Kinder aus erster Ehe. Napoleon und sie hatten glaube ich keine (was ein Grund fuer die spaetere Scheidung war)...

Lg,
Kiroro
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: sonthofen
Beiträge: 1216
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

passionsblume

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 16:59 Uhr  ·  #9
habe eben gerade mal im netz gesucht.habe da ein bild gefunden wo ich fast denke das könnte meine passi sein.da steht was von königin grenadille.man da kommt man ja voll durch einander.so viele sorten und sie sehen sich ja doch sehr ähnlich.ich werd nachher doch nochmal in den garten gehen.um nochmal zu vergleichen.meine freundin sagte zwar "eugenie" aber die blüten bei meiner sind rot.und im netz sind die blüten von der "eugenie" anders.ich weiß doch auch nicht.

LG andrea
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Hernals
Beiträge: 467
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Re: Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 17:07 Uhr  ·  #10
hi ich hab auf einer seite gelesen das es über 400 verschidene arten gibt !
die bekanntesten unter den 400 sind

P. caerulea, Blüte mit dem Androgynophor

P. coccinea

P. racemosa. Wie der Artname (racemosa = traubig) schon andeutet sind die Blüten in einem hängenden traubigen Blütenstand angeordnet.

P. serratifolia


P. caerulea

P. vitifolia

P. morifolia

P. picturata


P. x belotti, eine hybride von P. alata und P. caerulea

P. incarnata

P. citrina

P. alata

das p steht für passi !

die früchte der passi sind botanisch gesen eine berre !
die früchte kann man auch essen 1

DIE PASSI WIRD AUCH ALLS HEILMITTEL VERWENDET !

das mann diese pflanzen überwintert hab ich noch nie gehört !
ich glaub das mann sie einfach im winter einfach ein bisi weniger giest so wie alle anderen pflanzen hald auch !
und sie in der wohnung lest !
im frühjahr dann wieder hinaus !
oder hald auch drin lassen !
drausen gedeien sie allerdings schönner !
lg shaddow
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: sonthofen
Beiträge: 1216
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

passionsblume

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 17:24 Uhr  ·  #11
so,nun war ich nochmal im garten um zu schauen.bin mir jetzt auch sicher.meine große schönheit ist eine "eugenie"die blütenblätter sind abwechselnd.eines ist rot das nächste rosa/weiß.und da wachsen so süsse kringel an der pflanze....hihi....sagt mal,trägt die auch mal früchte und sind die dann auch essbar?

LG andrea
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Hessen
Beiträge: 174
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Könnte..

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 18:53 Uhr  ·  #12
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: sonthofen
Beiträge: 1216
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

passionsblume

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 19:04 Uhr  ·  #13
nein.so sieht meine nicht aus.sie hat verschiedene blütenblätter.eins rot,eins weiß/rose und so weiter.von der farbe her könnte es stimmen.meine freundin sagte ja auch das ist eine "eugenie",und die wirds wissen denn sie arbeitet ja mit blumen in gewächshäusern.jedenfalls ist die passionsblume der hammer.mich würde nur interessieren ob die früchte die sie mal tragen wird auch essbar sind.hab im netz nichts gefunden.ich find die passionsblumen echt faszinierend........ihr auch?bisher waren meine aloes meine lieblinge,aber das kann sich jetzt geändert haben.hoffe die aloes nehmen mir das nicht übel......

LG andrea
JJ
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: München
Beiträge: 2039
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks

 · 
Gepostet: 31.07.2006 - 21:10 Uhr  ·  #14
Cool, da hab ich ja wohl was Besonderes wenn sie nicht auf der Liste von shaddow steht... Hab die Passi edulis (Black Beauty)
Ist die so selten oder doch eher häufig???
Liebe Grüße JJ
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 372
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks

 · 
Gepostet: 01.08.2006 - 19:10 Uhr  ·  #15
Hallo
Das sind echt schöne Pflanzen und wenn sie erstmahl blühen
Wie lange blühen eure denn so
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzen & Botanik

Worum geht es hier?
Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.